Beste Alben des Jahres 1972

Ansicht von 12 Beiträgen - 766 bis 777 (von insgesamt 777)
  • Autor
    Beiträge
  • #11896535  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,839

    Zwischenfazit/Update, es fehlen bestimmt noch 20-30 Alben die in den letzten Jahren nachgekauft aber noch nicht abschließend eingepflegt sind(vor allem Jazz), zu viel Baustellen, zu viele Alben…..

    1. Alex Harvey Band-Framed***** 4,88
    2. Tim Buckley- Greetings from L.A.4,85
    3. Donny Hathaway-LIVE 4,81
    4. Wishbone Ash-Argus 4,78
    5. Frank Zappa-Grand Wazoo 4,77
    6. Paul Simon- s.t
    7. Weather Report Live in Tokyo
    8. Curtis Mayfield – super fly
    9. John Lee Hooker – Never Get Out Of These Blues Alive
    10.Rolling Stones- Exile on main street ****1/2+

    11. Art ensemble of chicago bap tizum****1/2+
    12. David Bowie the rise and the fall****1/2
    13. Jethro Tull- thick as a brick
    14. Genesis-Foxtrot
    15. Ornette Coleman complete science fiction session
    16. Deep Purple-Made in Japan
    17. Van Morrisson-Saint Dominic’s preview
    18. Aphrodite’s Child-666
    19. Frank Zappa-Waka/Jawaka
    20. Miles Davis-on the corner

    21. John Lee Hooker- Boogie Chillun
    22. Steely Dan-Can’t buy a thrill ****+(4,3)
    23. Charles Mingus -let my children hear music
    24. Weather Report- I sings the body electric
    25. Duke Ellington- the latin American suite
    26. Keith Jarrett-expectations
    27. John Coltrane- infinity
    28. Neil Young-Harvest
    29. The Band- Rock of ages
    30. Roxy Music-s.t.

    31. Lou Reed-Transformer
    32. Rory Gallagher-Live in Europe
    33. Tangerine Dream-Zeit ****
    34. Ton Steine Scherben-Keine Macht für niemand
    35. Hannes Wader-7 Lieder
    36. Jan Garbarek- triptykon
    37. Pink Floyd-obscured by clouds
    38. Archie Shepp attica blues
    39. Neil Young- Journey through the past***+
    40. CCR – Mardi gras**1/2

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11896685  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    @lotterlotta: Klasse. Viele Alben dabei, die ich ebenfalls sehr mag auch wenn unsere Favoriten auf den vordersten Plätzen Andere sind. Ich bin gespannt, wenn du eine vollständige Liste mit deinen Nachzüglern präsentierst. Ich bin mir sicher, dass die Dichte an sehr guten und herausragenden Alben noch zunehmen wird.

    Drei Randnotizen:
    Boogie Chillun ist von 1974 und zudem eine Zweitverwertung der ’62er LP Live At Sugarhill.
    Bap-Tizum und Triptykon sind von 1973

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11896845  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,766

    Update

    01. MILES DAVIS – On The Corner
    02. TERRY CALLIER – What Color Is Love
    03. NICK DRAKE – Pink Moon
    04. THE ROLLING STONES – Exile On Main St.
    05. NEIL YOUNG – Harvest
    06. NOAH HOWARD – The Black Ark
    07. TIM BUCKLEY – Greetings From L.A.
    08. CHICK COREA – Return To Forever
    09. GENESIS – Foxtrot
    10. YES – Close To The Edge

    11. CAN – Ege Bamyasi
    12. RASHIED ALI & FRANK LOWE – Duo Exchange
    13. SOFT MACHINE – Fifth
    14. CIRCLE – Paris-Concert
    15. DAVID BOWIE – The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars
    16. ROXY MUSIC – Roxy Music
    17. LOU REED – Transformer
    18. PINK FLOYD – Obscured By Clouds
    19. HERBIE HANCOCK – Crossings
    20. JONI MITCHELL – For The Roses

    21. MATCHING MOLE – Matching Mole
    22. GENTLE GIANT – Octopus
    23. NEU! – Neu!
    24. TOWNES VAN ZANDT – The Late Great Townes Van Zandt
    25. KING CRIMSON – Eathbound
    26. RANDY NEWMAN – Sail Away
    27. CHARLES MINGUS – Let My Children Hear Music
    28. GENTLE GIANT – Three Friends
    29. WEATHER REPORT – Live In Tokyo
    30. SANTANA – Caravanserai

    01. – 12. * * * * *
    13. – 30. * * * * 1/2

    (The Black Ark und Paris-Concert waren bisher falschen Jahren zugeordnet)

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11897381  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,839

    atom@lotterlotta: Klasse. Viele Alben dabei, die ich ebenfalls sehr mag auch wenn unsere Favoriten auf den vordersten Plätzen Andere sind. Ich bin gespannt, wenn du eine vollständige Liste mit deinen Nachzüglern präsentierst. Ich bin mir sicher, dass die Dichte an sehr guten und herausragenden Alben noch zunehmen wird. Drei Randnotizen: Boogie Chillun ist von 1974 und zudem eine Zweitverwertung der ’62er LP Live At Sugarhill. Bap-Tizum und Triptykon sind von 1973

    …murks, etwas schlammpig von mir….

    auf die schnelle alle Listen durchgeschaut, fehlende eingefügt, kein Anspruch auf Vollständigkeit, nun 60 Alben aus 1972, starkes, nein, sehr starkes Jahr! Das wir da manches unterschiedlich sehen ist bei solch dichter Ballung an hervorragenden Alben fast selbstverständlich….hatte so einige völlig übersehen, vor allem im vorderen Bereich doch ärgerlich, Circle, Lateef, Mitchell, Newman, Wells&Guy….tatsächlich hatte ich Circle auch im falschen Jahr

    1. Alex Harvey Band-Framed***** 4,88
    2. Tim Buckley- Greetings from L.A.4,85
    3. Donny Hathaway-LIVE 4,81
    4. Wishbone Ash-Argus 4,78
    5. Frank Zappa-Grand Wazoo 4,77
    6. Paul Simon- s.t
    7. Weather Report Live in Tokyo
    8. Circle – Paris Concert
    9. Curtis Mayfield – super fly
    10. John Lee Hooker – Never Get Out Of These Blues Alive

    11.Rolling Stones- Exile on main street ****1/2+
    12. Yusef Lateef – The Gentle Giant
    13. Joni Mitchell- for the roses
    14. David Bowie the rise and the fall****1/2
    15. Randy Newman – Sail Away
    16. Weston, Randy – Blue Moses
    17. Junior Wells&Buddy Guy- plays the blues
    18. Jethro Tull- thick as a brick
    19. Genesis-Foxtrot
    20. Ornette Coleman – complete science fiction session

    21. Deep Purple-Made in Japan
    22. Van Morrisson-Saint Dominic’s preview
    23. Aphrodite’s Child-666
    24. Frank Zappa-Waka/Jawaka
    25. Miles Davis-on the corner
    26. Nick Drake – Pink Moon
    27. Chick Corea – return to forever
    28. Albert Mangelsdorff – trombone workshop
    29. Albert Mangelsdorff – Spontaneous
    30. Steely Dan- Can’t buy a thrill ****+(4,3)

    31. Charles Mingus – let my children hear music
    32. Weather Report – I sings the body electric
    33. Duke Ellington – The latin American suite
    34. Keith Jarrett-expectations
    35. John Coltrane- infinity
    36. Neil Young-Harvest
    37. Baden Powell – Images on Guitar
    38. The Band- Rock of ages
    39. Roxy Music-s.t.
    40. Lou Reed-Transformer

    41. Rory Gallagher-Live in Europe
    42. UFO – Live
    43. Nina Simone – Emergency Ward****
    44. Steve Wonder – Talking Book
    45. T.Rex – The slider
    46. Bernhard Vitet – La Guepe
    47. Barney Wilen – Moshi
    48. Birth Control – Hoodoo Man
    49. Sparks – Halfnelson
    50. Tangerine Dream- Zeit

    51. Ton Steine Scherben-Keine Macht für niemand
    52. Hannes Wader-7 Lieder
    53. Joan Armatrading – Whatever for us
    54. Pink Floyd- obscured by clouds
    55. Archie Shepp – attica blues
    56. Neil Young- Journey through the past***
    57. Bo Hansson – Lord of the rings
    58. Gary Glitter – Glitter
    59. CCR – Mardi gras**1/2

    zuletzt geändert von lotterlotta

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11897429  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,879

    atom …. 02. TERRY CALLIER – What Color Is Love ….

    😍😍 …. mit einer der schönsten Cover Photographien ever ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11897439  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,879

    Habe mit Interesse die Listen der letzten Jahre gelesen …. interessanterweise gibt’s keine Nennung für Donny Hathaway „Live“ (Atlantic)  obwohl die Scheibe vom Soul ausgehend doch über ein beträchtliches „Crossover Potential“ verfügt ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11897445  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,210

    soulpopeHabe mit Interesse die Listen der letzten Jahre gelesen …. interessanterweise gibt’s keine Nennung für Donny Hathaway „Live“ (Atlantic) obwohl die Scheibe vom Soul ausgehend doch über ein beträchtliches „Crossover Potential“ verfügt ….

    Neulich erst gehört. Gute Stimme, aber da ist halt viel altmodisches Sologedüdel drauf.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11897463  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,879

    sokrates

    soulpope Habe mit Interesse die Listen der letzten Jahre gelesen …. interessanterweise gibt’s keine Nennung für Donny Hathaway „Live“ (Atlantic) obwohl die Scheibe vom Soul ausgehend doch über ein beträchtliches „Crossover Potential“ verfügt ….

    Neulich erst gehört. Gute Stimme, aber da ist halt viel altmodisches Sologedüdel drauf.

    Cornell Dupree, Phil Upchurch, Willy Weeks die Musiker neben Donny Hathaway …. es gilt natürlich „one man’s trash is another man’s treasure“, finde aber „altmodisch“ im Kontext mit einer 1972er Umfrage dann doch bemerkenswert 😇 ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11897529  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 40,101

    lotterlotta

    58. Barclay James Harvest – early morning onwards

    Mal abgesehen von dem kleinen Schreibfehler ;-)   ist das aber kein Album sondern eine Compilation.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11897583  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 18,210

    soulpope

    sokrates

    soulpope Habe mit Interesse die Listen der letzten Jahre gelesen …. interessanterweise gibt’s keine Nennung für Donny Hathaway „Live“ (Atlantic) obwohl die Scheibe vom Soul ausgehend doch über ein beträchtliches „Crossover Potential“ verfügt ….

    Neulich erst gehört. Gute Stimme, aber da ist halt viel altmodisches Sologedüdel drauf.

    Cornell Dupree, Phil Upchurch, Willy Weeks die Musiker neben Donny Hathaway …. es gilt natürlich „one man’s trash is another man’s treasure“, finde aber „altmodisch“ im Kontext mit einer 1972er Umfrage dann doch bemerkenswert 😇 ….

    Ich hätte fast gesagt: Zwingend. Sind ja nur etwas über 50 Jahre. :-)

    Die BAnd war auch gut. Groovt gut. Der Drummer war glaube ihc von Earth, Wind & Fire.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11897595  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,839

    soulpopeHabe mit Interesse die Listen der letzten Jahre gelesen …. interessanterweise gibt’s keine Nennung für Donny Hathaway „Live“ (Atlantic) obwohl die Scheibe vom Soul ausgehend doch über ein beträchtliches „Crossover Potential“ verfügt ….

    keine Nennung ist eindeutig falsch B-)

    @onkel-tom : bereinigt!

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11897709  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,879

    sokrates

    soulpope

    sokrates

    soulpope Habe mit Interesse die Listen der letzten Jahre gelesen …. interessanterweise gibt’s keine Nennung für Donny Hathaway „Live“ (Atlantic) obwohl die Scheibe vom Soul ausgehend doch über ein beträchtliches „Crossover Potential“ verfügt ….

    Neulich erst gehört. Gute Stimme, aber da ist halt viel altmodisches Sologedüdel drauf.

    Cornell Dupree, Phil Upchurch, Willy Weeks die Musiker neben Donny Hathaway …. es gilt natürlich „one man’s trash is another man’s treasure“, finde aber „altmodisch“ im Kontext mit einer 1972er Umfrage dann doch bemerkenswert 😇 ….

    Ich hätte fast gesagt: Zwingend. Sind ja nur etwas über 50 Jahre. Die BAnd war auch gut. Groovt gut. Der Drummer war glaube ihc von Earth, Wind & Fire.

    Ja, ab dem 1976er Album „Spirit“ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 12 Beiträgen - 766 bis 777 (von insgesamt 777)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.