Beste Alben des Jahres 1960

Ansicht von 12 Beiträgen - 31 bis 42 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #5428299  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 47,729

    Minos“At Newport“ habe ich mir vor einiger Zeit ein paar Mal angehört. Ich müsste es nochmal probieren, aber nach meiner Erinnerung war ich damals nicht vollkommen begeistert. Die „Country“-Cover von Ray mag ich nicht, soweit ich sie kenne.

    „Ray Charles (aka Hallelujah I Lover Her So)“, „Yes Indeed!“, „The Genius Sings the Blues“ und besonders „What’d I Say“ würd ich dann empfehlen!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #98: Tenor Giants - Paul Gonsalves (1920-1974), 10.3., 22:00; #99: 12.5., 22:00; #100: 9.6., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #13: Bach, Beethoven, Ellington etc., 25.02., 21:00; #14: 28.4., 21:00 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5428301  | PERMALINK

    pinch

    Registriert seit: 27.08.2005

    Beiträge: 17,933

    1. OLATUNJI – Drums Of Passion
    2. CHARLES MINGUS – Blues And Roots
    3. JOHN COLTRANE – Giant Steps
    4. ETTA JAMES – At Last
    5. TINA BROOKS – True Blue
    6. CHARLES MINGUS – Mingus Dynasty
    7. ETTA JONES – Don’t Go To Strangers
    8. JOHN COLTRANE – Lush Life
    9. ERIC DOLPHY – Out There
    10. MAX ROACH – We Insist! Freedom Now Suite

    --

    #5428303  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,754

    lotterlotta….

    1. Miles Davis- sketches of spain*****
    2. John coltrane- giant steps*****
    3. Charles Mingus-Blues & Roots*****
    4. Thelonious Monk- Thelonious Alone in San Fransisco*****
    5. Ornette Coleman- change of the century*****
    6. Charles Mingus- Mingus Dynasty*****
    7. Nina Simone at newport*****
    8. Tina Brooks- true blues*****
    9. Eric Dolphy out there****1/2+
    10. Eric Dolphy- Outward Bound****1/2

    Clark Terry- Color Changes****1/2
    Jackie McLean- Jackie‘s Bag****1/2
    That’s My Story John Lee Hooker sings the blues****1/2

    Lee Morgan- Leeway****
    Oliver Nelson- screamin‘ the blues****

    Ray Draper quintet- featuring John Coltrane***1/2+

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #5428305  | PERMALINK

    times

    Registriert seit: 17.06.2011

    Beiträge: 2,396

    Miles Davis – Sketches Of Spain
    Elvis Presley – Elvis is Back!
    Etta James – At Last!
    (von Ray Charles und Lonnie Johnson nur grosse Compilations, die erst viel später erschienen)

    --

    #5428307  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,781

    01. ELVIS PRESLEY – Elvis Is Back
    02. ELLA FITZGERALD – Mack The Knife (Ella in Berlin)
    03. JULIE LONDON – Around Midnight
    04. BRENDA LEE – This Is Brenda
    05. NINA SIMONE – At Newport
    06. CLIFF RICHARD – Me And My Shadows
    07. BILL HALEY & HIS COMETS – Bill Haley And His Comets
    08. MUDDY WATERS – At Newport 1960
    09. CHUCK BERRY – Rockin‘ At The Hops
    10. THE VENTURES – Walk Don’t Run

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #5428309  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 1,754

    lotterlotta1. Miles Davis- sketches of spain*****
    2. John coltrane- giant steps*****
    3. Charles Mingus-Blues & Roots*****
    4. Thelonious Monk- Thelonious Alone in San Fransisco*****
    5. Ornette Coleman- change of the century*****
    6. Charles Mingus- Mingus Dynasty*****
    7. Nina Simone at newport*****
    8. Tina Brooks- true blues*****
    9. Eric Dolphy out there****1/2+
    10. Eric Dolphy- Outward Bound****1/2

    Clark Terry- Color Changes****1/2
    Jackie McLean- Jackie‘s Bag****1/2
    That’s My Story John Lee Hooker sings the blues****1/2

    Lee Morgan- Leeway****
    Oliver Nelson- screamin‘ the blues****

    Ray Draper quintet- featuring John Coltrane***1/2+

    Neu auf 10 Duke Ellington-blues in orbit ****1/2+

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #5428311  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,232

    Eine erste Zwischenbilanz:

    1. ELVIS PRESLEY Elvis Is Back! * * * *
    2. WANDA JACKSON Rockin‘ With Wanda!
    3. CLIFF RICHARD AND THE SHADOWS Me And My Shadows
    4. ART BLAKEY & THE JAZZ MESSENGERS A Night In Tunesia
    5. BO DIDDLEY Bo Diddley Is A Gunslinger
    6. GEORGE JONES Salutes Hank Williams
    7. BO DIDDLEY Have Guitar Will Travel
    8. JOHNNY CASH Sings Hank Williams And Other Favourite Tunes
    9. MILES DAVIS Sketches Of Spain * * * 1/2
    10. DUANE EDDY Songs From Our Heritage * * *

    Ist „Link Wray & The Wraymen“ von 1959 oder 1960, ich habe schon beide Varianten gelesen. Falls 1960 zuträfe, käme sie auf Platz 9 (* * * 1/2).

    --

    #5428313  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ragged Glory…Ist „Link Wray & The Wraymen“ von 1959 oder 1960, ich habe schon beide Varianten gelesen. Falls 1960 zuträfe, käme sie auf Platz 9 (* * * 1/2).

    Billboard führt die Epic LN 3661 in zwei Ausgaben vom Februar1960 unter Neuerscheinungen. Das Datum 29.02.60 wird auch hier genannt (Abschnitt „Original LPs“):

    http://rcs-discography.com/rcs/artist.php?key=wray3000

    --

    #5428315  | PERMALINK

    j-f-k

    Registriert seit: 26.03.2014

    Beiträge: 3

    Hallo zusammen,

    sehr spannende Geschichte hier. Ich würde vielleicht folgende Scheiben mit aufnehmen, mir gefallen sie jedenfalls sehr gut. Wenn ich noch länger nachdenke, fallen mir vielleicht noch mehr gute Sachen ein.:

    Bobby Darin – For teenagers only
    Die LP wurde im September 1960 veröffentlich, soweit ich mich erinnere, obwohl sie Aufnahmen enthält, die aus dem Jahre 1958 stammen. Gehe mal davon aus, dass hier das Datum der Veröffentlichung maßgeblich ist. Ich mag Bobby Darin in dieser Phase und die Scheibe enthält mit „Hush, somebody’s callin my name“ einen Titel, der auch auf „Elvis is back“ ganz gut gepasst hätte, ähnlich wie „the girl next door went a walkin“. Dazu zum Beispiel „I want you with me“, das Elvis etwas später auch aufnahm und veröffentlichte auf der LP „Somethings for everybody“, dann 1961. An dieser konkreten Aufnahme, bzw. dem vergleich beider Versionen sieht man natürlich aus meiner subjektiven Sicht zwei Dinge: Elvis war der bessere Sänger und er hatte damals die bessere Band, weil es einfach besser gespielt ist. Dennoch lohnt sich finde ich die Scheibe von Bobby Darin, denn es ist ein schönes Beispiel für die „Popmusik“ aus dieser Zeit.

    Rick Nelson – More Songs by Ricky (Imperial 9122)
    Für Nelson damals ein erster „Stilbruch“, der wohl darauf beruhte, dass er nicht mehr mit Johnny und Dorsey Burnette zusammenarbeiten konnte. Die Platte ist deutlich weniger Rockabilly, als die vorherigen Aufnahmen, dennoch sind jedenfalls Teile durchaus hörenswert, zum Beispiel: „I’m All Through With You“ und „I’m Not Afraid“

    --

    #5428317  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    J.F.K.… Wenn ich noch länger nachdenke, fallen mir vielleicht noch mehr gute Sachen ein.:

    Ja, dann denk doch noch ein bisschen weiter nach, bis Du vielleicht zehn zusammen bekommst.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5428319  | PERMALINK

    j-f-k

    Registriert seit: 26.03.2014

    Beiträge: 3

    Ich hatte es nicht so verstanden, dass man die 10 Alben explizit benennen muss, aber das mach ich natürlich auch gerne. Also hier wären meine Top 10 Alben aus dem Jahre 1960:

    1. ELVIS PRESLEY, Elvis is back
    2. ELVIS PRESLEY, G.I. Blues
    3. JOHNNY CASH, Sings Hank Williams And Other Favourite Tunes
    4. BOBBY DARIN, For teenagers only
    5. Rick Nelson, More songs by Ricky
    6. THE EVERLY BROTHERS, It’s everly time
    7. ELVIS PRESLEY, His hand in mine
    8. WANDA JACKSON, Rockin‘ With Wanda!
    9. PAT BOONE, Moonglow
    10. BILL HALEY & HIS COMETS – Bill Haley And His Comets

    --

    #10983629  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 54,064

    Top 10 1960

    1. Miles Davis – Workin’ with the Miles Davis Quintet
    2. Muddy Waters – At Newport
    3. John Lee Hooker – House of the Blues
    4. Bill Evans Trio – Portrait in Jazz
    5. Billy Fury – The sound of Fury
    6. Elvis Presley – Elvis is back
    7. Jimmy Reed – Found love
    8. Wes Montgomery – The incredible Jazz Guitar
    9. John Coltrane – Giant steps
    10. Johnny Cash – Now, there was a song!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
Ansicht von 12 Beiträgen - 31 bis 42 (von insgesamt 42)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.