Beastie Boys

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #8425  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Hab mir gestern die „Paul´s Boutique“ gekauft:
    war wohl keineswegs ihre Populärste, ist aber nichtsdestotrotz ein ganz großartiges Album!
    Lässig, cool, herrlich verspielt und wie ich finde auch ein bisschen genial. Frei von jeglicher Albernheit, etwas, was der Albumvorgänger, wie ich vermute, bestimmt noch beinhaltete, aber trotzdem auf äußerst angenehme Weise spaßig. Mit dem Crossover, den man ansonsten sicherlich von den Beastie Boys kennt, hat das wohl auch nicht so viel zu tun. Eigentlich in erster Linie Rap, vielleicht die besseren Eminem (finde den vergleich nicht so abwegig)…
    Wie gut das Album wirklich ist, kann ich jetzt noch nicht ganz sagen, mal sehn…

    Desweiteren kenne ich hauptsächlich die bekannten Singles der Band und mag vor allem „Sabotage“ sehr gern. Also, als nächstes dann „Ill Communication“ oder was würdet ihr empfehlen? Meinungen zu der Band?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1160843  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 32,937

    ‚Ill communication‘ würde ich sogar fast zu meinen Lieblingsalben zählen, und das, obwohl ich es mit Hip Hop nicht so habe. Aber was die Beastie Boys hier drumherum bauen ist schwer beeindruckend. Ein ungeheurer Stilmix und trotzdem paßt alles zusammen und wirkt sehr homogen. Also wenn eine Beastie Boys Platte, dann die.

    --

    17 18 19 Bobo
    #1160845  | PERMALINK

    raven

    Registriert seit: 31.05.2003

    Beiträge: 393

    Stimmt „ill Communication“ ist wirklich ne gute Platte. Ich habe mir letzens auch „Pauls Boutique“ geholt und im Vergleich finde ich die IC besser

    --

    Let's Broke Some Stuff, Dude! Yeah! Kill! Kill! Destroy!
    #1160847  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    ich empfehle dir wirklich, zumindest mal reinzuhören. wie sparch schon sagte:

    Ein ungeheurer Stilmix und trotzdem paßt alles zusammen und wirkt sehr homogen

    ich finde, hier haben sie von all den anderen alben die besten sachen auf einer platte vereint. war auch mein einstieg zu den beasties. die „check your head“ steht ihr allerdings auch nicht in vielem nach. chronologisch würde sie sich sogar eher anbieten. kannst mit beiden nichts falsch machen.

    --

    #1160849  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,329

    Ebenfalls empfehlenswert ist die Instrumental LP „The In Sound From Way Out!“

    „Paul’s Boutique“ ist aber für mich ihre Stärkste, davon gibt es auch sehr gute Remixe von Madlib (siehe www.stonesthrow.com)

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #1160851  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    Ebenfalls empfehlenswert ist die Instrumental LP „The In Sound From Way Out!“

    darauf kommt er schon von alleine, wenn er die ill communication gehört hat :D

    --

    #1160853  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Hmm, ich bin zwar kein ausgewiesener Beastie Boys Fachmann, aber die „Hello Nasty“ gefällt mir ganz gut. Das Stück „Body Movin'“ ist echt klasse…

    --

    You can't fool the flat man!
    #1160855  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    davon gibt es auch sehr gute Remixe von Madlib (siehe www.stonesthrow.com)

    das hätte ich ja fast überlesen. nützliche info!! danke! :D

    --

    #1160857  | PERMALINK

    nik

    Registriert seit: 06.09.2003

    Beiträge: 413

    Ich hab es mit Hip-Hop auch nicht so, aber die 3 aus NYC sind wirklich gut. Ihre „anthology“ kann ich wärmstens – schon des prima Booklets wegen – empfehlen. Die Videos zu „Body movin'“ und „Sabotage“ sind weltklasse. Wir Jungs standen anno 87 schwere auf die Beasties und Run DMC – damals haben wir den speziellen Humor des Erstlings halt noch verstanden…

    :lol:

    --

    Johnny Marr IS GOD
    #1160859  | PERMALINK

    kalif-storch

    Registriert seit: 23.10.2006

    Beiträge: 14

    Ich finde von Paul’s Boutique bei The Sound Of Science die Beatles Samples sehr gelungen (Drum Intro von Sgt Pepper reprise zusammen mit dem Riff von The End)

    --

    "Versuch mal hier übern Hut zu ziehen" (Helge in Texas-Doc Snyder hält die Welt in Atem)
    #1160861  | PERMALINK

    rolf

    Registriert seit: 20.12.2005

    Beiträge: 849

    DR.Nihil
    Wie gut das Album wirklich ist, kann ich jetzt noch nicht ganz sagen, mal sehn…. Also, als nächstes dann „Ill Communication“ oder was würdet ihr empfehlen? Meinungen zu der Band?

    Hallo Dr,ich denke es ist ihr bestes Album.
    Zu Ill Comunication,aber immer

    --

    #1160863  | PERMALINK

    saftsack

    Registriert seit: 18.01.2007

    Beiträge: 13

    Einzig gute und interessante Beastie Boys Veröffentlichung ist die „Polly wog stew“ :party:

    --

    #1160865  | PERMALINK

    jules

    Registriert seit: 18.12.2004

    Beiträge: 7,606

    SaftsackEinzig gute und interessante Beastie Boys Veröffentlichung ist die „Polly wog stew“ :party:

    --

    #1160867  | PERMALINK

    saftsack

    Registriert seit: 18.01.2007

    Beiträge: 13

    Jules

    Alles andere ist uninteressanter Hip Hop,
    das war wenigstens noch NYHC

    --

    #1160869  | PERMALINK

    dagobert

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 8,566

    check your head!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 73)

Schlagwörter: , , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.