Bandcamp

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #10085123  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Das war auch nicht ganz ernst gemeint. Wieviele Leute seid ihr denn in der Band? Da müsste eine kleine Auflage doch zu stemmen sein. Und sei’s nur, damit man die eigene Platte ins Regal stellen kann. Als MP3-Download-Stream-Künstler fühlte ich mich minderwertig.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10085131  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,788

    Ist schon richtig, an Vinyl hat aber in der Band außer mir (wir sind zu fünft) niemand Interesse. Und außerdem ist es so, dass das Publikum CDs kaufen möchte. Den Download wollen wir wie gesagt nur anbieten, um das Material wieder verfügbar zu machen. Und da wir Anfang 2018 wieder ins Studio wollen – diesmal auf Albumlänge – wollen wir in die „alten Kamellen“ keine Kohle mehr stecken. Auch eine Neuauflage der EP auf CD wollen wir auch nicht angehen. Hier soll sich derjenige glücklich schätzen, der das Original hat.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10085287  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,938

    Ich muss gestehen, dass ich bandcamp bislang komplett ignoriert habe. Insofern kann ich da auch nicht mit Erfahrungswerten dienen. Aber ich schaue mir das mal an. Auf Soundcloud und den ganzen Streaming-Diensten habe ich unsere neuen Releases nicht mehr angemeldet, wir bieten Download an über unsere Labelseite. Ich verstehe, dass viele keine Tonträger mehr kaufen wollen und mit mp3-Files glücklich sind – die bekommen sie dann ausschließlich über uns – vielleicht haben wir dadurch weniger Downloads, aber wir haben DEFINITV höhere Einnahmen und vor allem auch persönlichen Kontakt zu den Interessierten.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #11040561  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

    Aus gegebenem Anlass grabe ich mal diesen alten Thread hier aus. Aufgrund der aktuellen Umstände verzichtet Bandcamp am heutigen Freitag auf die Einbehaltung seiner üblichen Gebühren beim Verkauf von Musik, Tonträgern, Merch etc. und gibt die vollen Gewinne an die Künstler und Labels weiter. Meiner Meinung nach ein guter Grund dort zu stöbern, ich jedenfalls möchte Bandcamp als Quelle nicht mehr missen. Da sollte etwas für jeden dabei sein.

    --

    #11076497  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

    #11076587  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 5,872

    thesidewinder Bandcamp wiederholt die obige Aktion am 1. Mai. Vormerken!

    @thesidewinder: mach ein paar Vorschläge.  :bye:
    Was hast Du in den letzten Wochen über Bandcamp erworben/heruntergeladen?

    --

    #11076591  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,788

    Eine großartige Plattform!

    Empfehlungen meinerseits (beides deutsche Künstler):

    Saba Lou – Novum Ovum
    Memoriez – Holymodernnothing

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11076703  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

    kurganrs@thesidewinder: mach ein paar Vorschläge. Was hast Du in den letzten Wochen über Bandcamp erworben/heruntergeladen?

    Das kannst du dir gerne selbst anschauen, hier ist der Link zu meinem Profil.

    Früher habe ich da zu 95% elektronisches gekauft, da ich zur Zeit eher zu Jazz u.ä. tendiere bin ich dabei mich dort danach umzusehen. Dort sind aber alle Genres vertreten und mit etwas Recherche (die „Discover“-Funktion weiter unten auf der Homepage ist ein guter Anfang) sollte dort jeder Musik-Fan fündig werden.  :good:

    --

    #11076707  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

    Ich werde wohl am 1. Mai etwas bei ESP-Disk kaufen. Viele der Releases sind zwar bei anderen Plattformen günstiger aber das ist mir in diesem Fall egal. Hier unterstütze ich direkt und bekomme die Files noch als FLAC und nicht nur als MP3. Gestern bin ich dann eher zufällig auf diese Seite gestoßen, die die Veröffentlichungen von FMP anbietet. Über das Label weiß ich nicht viel, da muss ich mich mal bei @gypsy-tail-wind schlau machen was sich da so lohnt.

     

    --

    #11076785  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 51,755

    Ein Blick in den Jazz-Index schafft Abhilfe und fördert den Faden hier zutage @thesidewinder:
    http://forum.rollingstone.de/foren/topic/die-besten-esp-disk-alben/

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #106: Gary Peacock in Japan - 15.10., 22:00; #107 – Miles & More #1 – 10.11.2020, 22:00 ; #108 – Miles & More #2 – 19.11.2020, 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #21: Klassikstunde: Beethoven? Beethoven! - 10.10., 22:30; #22: Quarantine Music -22.10., 22:00
    #11076845  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 5,872

    @thesidewinder und @gypsy-tail-wind: Thx to you.  :bye:

    --

    #11076935  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

    gypsy-tail-windEin Blick in den Jazz-Index schafft Abhilfe und fördert den Faden hier zutage @thesidewinder: http://forum.rollingstone.de/foren/topic/die-besten-esp-disk-alben/

    Danke dir! Wobei die Frage eher auf FMP bezogen war, aber den ESP-Thread werde ich mir auch zu Gemüte führen, das hilft bei meiner Kaufentscheidung.

    --

    #11084117  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

    Kleines Update: Bandcamp hat bekannt gegeben dass es nun auch an den jeweils ersten Freitagen im Juni und im Juli auf seine Gebühren verzichtet, alles weitere hier.

    Die werden immer sympathischer.

    --

    #11087547  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 51,755

    1. Mai PDT – also erst ab 9 Uhr morgens, wenn ich das korrekt nachgeschaut habe.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #106: Gary Peacock in Japan - 15.10., 22:00; #107 – Miles & More #1 – 10.11.2020, 22:00 ; #108 – Miles & More #2 – 19.11.2020, 22:00; Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #21: Klassikstunde: Beethoven? Beethoven! - 10.10., 22:30; #22: Quarantine Music -22.10., 22:00
    #11091841  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 3,648

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 55)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.