Bandcamp

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #8534283  | PERMALINK

    angelas

    Registriert seit: 29.03.2009

    Beiträge: 3,131

    Daniel_BelsazarVon meinen bisher 37 Käufen sind zumindest zwei im Mai und Juni d.J. über support@bandcamp.com abgerechnet worden. Dabei gab es keine Probleme, gleich welcher Art. Vielleicht können sich die Anbieter das als Option wählen (weniger Handlingaufwand evtl)?

    Hab mal den Support angeschrieben und folgende Antwort bekommen:

    „Your payment went to help cover the band’s revenue share Balance“

    --

    Pessimism, you're on my side my old friend
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9925981  | PERMALINK

    shirl

    Registriert seit: 16.11.2015

    Beiträge: 295

    Is Bandcamp the Holy Grail of Online Record Stores?

    http://www.nytimes.com/2016/08/20/arts/music/bandcamp-shopping-for-music.html?_r=0

    --

    #10035481  | PERMALINK

    hindelang43

    Registriert seit: 24.11.2016

    Beiträge: 13

    Im Moment ja! Bin sehr begeistert von Bandcamp. Musste das noch mal loswerden, auch wenn der Thread schon sehr alt ist :D

    --

    #10035501  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    hindelang43Im Moment ja! Bin sehr begeistert von Bandcamp.

    Und warum? Was ist daran so toll? Eine ehrliche Frage. Was gibt es bei Bandcamp, was es woanders nicht gibt? Downloads sind nicht unbedingt günstiger als woanders, gelegentlich schon. Die Qualität ist allerdings besser (FLAC). Ich habe bei Bandcamp gelegentlich 7″ oder andere Vinylplatten gekauft, die anders schlicht nicht zu bekommen waren. Aber das rechtfertigt m.E. noch nicht große Begeisterung.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10036663  | PERMALINK

    hindelang43

    Registriert seit: 24.11.2016

    Beiträge: 13

    Auf Bandcamp kann man eben nicht nur Digitales kaufen Oftmals kann man auch einen eigenen Preis angeben, was dem ein oder anderem Musiker, der ausschließlich dort vertreibt schon helfen kann.
    Die Labels selbst können sich so einen Vertriebsweg schaffen, der weitestgehend in ihrer Hand liegt. Man kann sich die Songs zumeist in voller Länge anhören, bevor man kauft.

    Was ich aber vor allem mag, ist das Bandcamp zwar deutlich populärer geworden ist in den letzten Jahren, aber trotzdem „bodenständig“ bleibt.

    Muss es immer ein Nischenangebot sein, um zu überzeugen?

    Denn wie willst du den Musikmarkt noch neu erfinden, ohne auf den Streamingzug aufzuspringen?

    Was gibt es bei Bandcamp, was es woanders nicht gibt? […] Ich habe bei Bandcamp gelegentlich 7″ oder andere Vinylplatten gekauft, die anders schlicht nicht zu bekommen waren.

    Die Frage hast du dir dann ja auch selbst beantwortet…

    Und nach immer günstigeren Downloads zu suchen, finde ich ehrlich gesagt nicht sehr zielführend. Was unter solchem Geiz irgendwann leidet, ist die Musik…

    Begründung ausreichend? :)

    zuletzt geändert von hindelang43

    --

    #10036665  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    Ja, durchaus.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10083867  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,589

    Tummelt sich hier jemand im Forum, der aktiv seine Musik oder die seiner Combo über Bandcamp anbietet? Wir überlegen nämlich, unsere längst vergriffene EP in digitaler Form dort wieder zur Verfügung zu stellen. Würde mich gerne mal bezüglich gemachter Erfahrungen austauschen. Ich denke da beispielsweise an @j-w. Danke!

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10083879  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich verkaufe meine Cassetten über Bandcamp und bin sehr zufrieden!

    Für den Verkauf von physischen Tonträgern berechnet BC 10 % des Verkaufspreises, für die Downloads 15%. Manchmal ist das Verrechnen unübersichtlich, aber irgendwann hatte ich es dann verstanden.

    Geld für physische Tonträger geht direkt/sofort an den Verkäufer (meistens die ganze Summe), die Bezahlung für Downloads geht erst mal an BC und 1-2 Tage später wird dir das dann weitergeleitet (meistens abzüglich der 15 %).

    Ob du etwas verkaufst, hängt natürlich von deinem „Produkt“ ab und wie gut du wo Werbung machst.

     

    --

    #10083895  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,589

    Vielen Dank für die Infos, thokai!

    Uns geht es nicht darum, den großen Reibach zu machen (den es ohnehin nicht geben wird), sondern eine Plattform zu haben, auf dem wir einen in physischer Form längst vergriffenen Tonträger zumindest wieder digital zur Verfügung stellen können. Natürlich hätte man gleichzeitig auch noch etwas Raum zur eigenen Präsentation.

    Bandcamp empfinde ich mit seiner selbsterklärenden Übersichtlichkeit und der kompakten Aufgeräumtheit als sehr angenehm – ganz im Gegensatz zu beispielsweise Soundcloud.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10083899  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ja, BC ist sehr übersichtlich und auch einfach zu bedienen. Sind einige Dinge zu beachten (Größe des Covers & Headers, WAVs statt MP3 etc.) Man kann die Musik natürlich auch kostenlos zur Verfügung stellen (über Soundcloud kann man nichts kaufen, oder?).

    --

    #10083919  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,426

    Nein, soundcloud ist nur Stream und kostenlos. Runterladen geht offiziell nicht, aber mit entsprechenden Tools natürlich trotzdem. Die Qualität ist allerdings nicht so doll: mp3 mit 160kb/s

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10085077  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    gipettoTummelt sich hier jemand im Forum, der aktiv seine Musik oder die seiner Combo über Bandcamp anbietet? Wir überlegen nämlich, unsere längst vergriffene EP in digitaler Form dort wieder zur Verfügung zu stellen. Würde mich gerne mal bezüglich gemachter Erfahrungen austauschen. Ich denke da beispielsweise an @j-w. Danke!

    Wäre da nicht die einfachste Variante ein bisschen Webspace zu erwerben und einen DL-Link einzurichten? Wenn ihr’s ja umsonst raushauen wollt…

    --

    #10085087  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,589

    harry-rag

    gipettoTummelt sich hier jemand im Forum, der aktiv seine Musik oder die seiner Combo über Bandcamp anbietet? Wir überlegen nämlich, unsere längst vergriffene EP in digitaler Form dort wieder zur Verfügung zu stellen. Würde mich gerne mal bezüglich gemachter Erfahrungen austauschen. Ich denke da beispielsweise an @j-w. Danke!

    Wäre da nicht die einfachste Variante ein bisschen Webspace zu erwerben und einen DL-Link einzurichten? Wenn ihr’s ja umsonst raushauen wollt…

    Naja, ganz für umme soll es ja nicht sein. Ein „Anerkennungspreis“ sollte drin sein.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10085097  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mh, OK. Solange es kein Vinyl gibt, ist es kein richtiger Release. ;)

    --

    #10085119  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,589

    harry-ragMh, OK. Solange es kein Vinyl gibt, ist es kein richtiger Release.

    a) Ist das Quatsch und b) war der Releasetermin bereits im Jahr 2010.

    Mach´ Dich mal schlau, was Du für die Pressung einer Vinylauflage auf den Tisch legen musst. Da wird das Hobby schnell ruinös, zumal schon die Studiozeit eine Stange Geld kostet (okay, die haben wir seinerzeit bei einem Contest gewonnen).

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 33)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.