AUSSIE-ROCK

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 111)
  • Autor
    Beiträge
  • #992917  | PERMALINK

    chulit

    Registriert seit: 02.09.2006

    Beiträge: 5

    Für mich ist und bleibt die beste Aussie-Band The Angels. Habe aber dank diesem Forum auch weitere Gute Bands entdeckt. Dieser Link führt zu fast allen Aussie-(Rock)Bands:

    http://www.aussiebands.com.au/

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #992919  | PERMALINK

    spirit-of-australia

    Registriert seit: 03.02.2007

    Beiträge: 1

    G’Day Aussie Sound Liebhaber

    Ich habe ganz neu euer Forum entdeckt. Es wurde mal Zeit das es eine solche Plattform gibt, die sich dem Sound von Down Under widmet.
    Ein paar Informationen zu meiner Person. Mein Name Ist Ernie und ich lebe seit gut 6 Jahren mit meiner Familie (Frau + 2 Children) in der Schweiz, nahe bei Zürich. Unser Letzter Wohnort war in Cherrybrook/Sydney.
    Es würde mich freuen wenn ich mit euch regelmässig über den Aussie Sound diskutieren könnte und somit news von euch erfahren könnte, sowie meine Erfahrungen weitergeben kann.
    Cheers Ernie

    PS: Hört doch mal in folgende CD’s von diesen Band’s

    John Butler Trio, Ben Lee, The Mavis, Mark Seymiour ex Hunters & Collectors, Screming Jets, Radiators, Spiderbait, The Waifs, Waikiki, The Whitlams,
    The Badloves, Bodyjar, Bondi Cigars, Mental As Anything, Frenzal Rhomb,
    The Fauves, The Dirty Three, Deadstar, Choirboys, Celibate Rifles, The Angels
    Divinyles, Ganggajang, David Bride / My Friend The Chocolate Cake,
    Persian Rugs, The Living End, Christina Anu, Stephen Cummings,
    Cosmic Psychos etc.

    --

    #992921  | PERMALINK

    der-optimismus

    Registriert seit: 01.11.2006

    Beiträge: 483

    John Butler Trio – qualitativ sehr guter Rock, vorallem ihr Album „THREE“ finde ich hervorragend – ***** Sterne!
    Money und Take sind für mich die beiden Topstücke auf diesem Album, aber es ist durchgängig Spitze!

    --

    Sobald jemand da ist, der sich zu fragen vermag, weshalb es etwas und nicht nichts gibt, gib es immer etwas.
    #992923  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Peter Milton Walsh ( The Apartments ) ist wieder aufgetaucht. Spielen Ende Juni Konzert(e) in Australien- Da geht noch was.

    In ein paar wochen/monaten gibt es, nach langer abstinenz!, ein neues album von ED Kuepper.

    --

    #992925  | PERMALINK

    dubman

    Registriert seit: 08.08.2005

    Beiträge: 18

    demnächst.

    nach 20 J. ein neues Stems Album- Heads Up..erste Kritiken waren schonmal hervorragend (lt. I-BAR 24) …und wenn alles klappt next year in Europe….
    dann noch ein neues Album der Rocker -the Celibate Rifles- ten tousand days…ein Album mit Rerecordings der größten Songs… I cant wait….

    ansonsten waren Radio Birdman wieder mal in Berlin, hab ich mir aber jetzt gespart…die Show letztes Jahr war nett..nicht mehr und nicht weniger..jetzt könnten mal wieder die Götter – Hoodoo Gurus – kommen…

    --

    #992927  | PERMALINK

    dubman

    Registriert seit: 08.08.2005

    Beiträge: 18

    Nachschlag zu den Rifles: es ist nicht nur ein Album sondern derer 5 (fünf) mit den Favoriten der einzelnen Bandmitglieder…alles neu eingespielt ….also ein Boxset..

    --

    #992929  | PERMALINK

    popkid

    Registriert seit: 04.06.2003

    Beiträge: 7,763

    dubmandemnächst.

    nach 20 J. ein neues Stems Album- Heads Up..erste Kritiken waren schonmal hervorragend (lt. I-BAR 24) …und wenn alles klappt next year in Europe….
    live? ich kommt mit dir mit.

    ansonsten waren Radio Birdman wieder mal in Berlin, hab ich mir aber jetzt gespart…die Show letztes Jahr war nett..nicht mehr und nicht weniger

    na! ich fands mehr als nur nett.

    --

    I'm forever blowing bubbles, pretty bubbles in the air... Girls, go home! ...verdammt gut schaut er aus!
    #992931  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dubmandemnächst.

    nach 20 J. ein neues Stems Album- Heads Up..erste Kritiken waren schonmal hervorragend (lt. I-BAR 24) …und wenn alles klappt next year in Europe….
    dann noch ein neues Album der Rocker -the Celibate Rifles- ten tousand days…ein Album mit Rerecordings der größten Songs… I cant wait….

    ansonsten waren Radio Birdman wieder mal in Berlin, hab ich mir aber jetzt gespart…die Show letztes Jahr war nett..nicht mehr und nicht weniger..jetzt könnten mal wieder die Götter – Hoodoo Gurus – kommen…

    Die Hoodoo Gurus waren vor nicht allzu langer Zeit in England. Um Deutschlamd wird gerne ein grosser Bogen gemacht..inzwischen leider zu wenig Zuschauer, kein deutsches label?, etc.

    Celibate Rifles: Ich bin ja nicht so scharf auf Neueinpielungen ( siehe Sailor, Sweet etc..hehe )

    Stems: waren die jemals in deutschland? Kennt auch fast niemand mehr.

    Ich warte sehnsüchtig aufs neue ED KUEPPER album, ist in Australien schon zu haben.

    --

    #992933  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Ich habe dieses Forum jetzt zwei Mal durchgesehen.
    Aber niemand erwähnt
    The Dubrovniks!
    AC/DC für Arme vielleicht, aber saugut.
    Standout Track „One Horse Town“ von der ersten Platte „Dubrovnik Blues“.
    Live damals im NEGATIV in Ffm.: Glenn Armstrong in Pose übern Monitor gestolpert, ins Publikum, aber das war schneller; alle ausgewichen. Der Lacher:lach:des Abends, aber die Typen hatten Humor!
    Dort ebenfalls The Clean (Zitat:“Problems :doh:with german beer“) und Chills gesehen. Schade das es diesen Klub nicht mehr gibt, hatte Charm, vor allem die Ecke. Lebt der „LautsprecherKleber“ noch? Jedes Konzert am Lautsprecher geklebt, mit ’ner Buddel in der Hand. Wahnsinn!
    Greeting to NZ. Pity with the ALL BLACKS! Vive Le France!Tomorrow’s the party!
    Gruß

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #992935  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    die dubrovniks waren eine feine band, mit ac/dc würde ich sie aber nicht vergleichen. ich höre ihre 4 alben nicht häufig, aber gerne.

    --

    #992937  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,301

    autsch, kenne nur 3 alben der Dubrovniks !

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #992939  | PERMALINK

    dougsahm
    Moderator

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17,834

    00.05-2.00 heute

    Nachtsession (BR2)
    „The young australians und ihre musikalischen Vorläufer“
    Mit aktuellen Bands wie Operator please, Scott Matthew (Exil) und Midnight Juggernauts –
    aber auch mit alten, manchmal fast vergessenen Helden, wie z.B. den Triffids
    Moderation: Angie Portmann

    --

    #992941  | PERMALINK

    kantnerslick

    Registriert seit: 08.04.2006

    Beiträge: 12,088

    Hier noch eine bislang nicht genannte : The Androids

    --

    #992943  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Today we announce the Greatest Australian Independent Albums of All Time.

    Over three months AIR consulted musicians, songwriters, journalists, radio announcers and music industry folk in order to create a shortlist of 50 nominated albums. The resulting shortlist is a snapshot of our musical heritage. Five decades of independent music in Australia has influenced the social and cultural fabric of this country and others. We’re proud to call them all independent and even more proud to call them Australian.
    The Top 50 was presented to the music loving public for voting and after collating thousands of votes over the past month, here we announce the winners of our poll. The Greatest Australian Independent Albums of All Time, from one through to 50.

    1. The Triffids – Born Sandy Devotional
    2. The Saints – (I’m) Stranded/No Time
    3. Hoodoo Gurus – Stoneage Romeos
    4. The Go Betweens – Liberty Belle and the Black Diamond Express
    5. Midnight Oil – Midnight Oil
    6. The Avalanches – Since I Left You
    7. Ed Kuepper – Honey Steels Gold
    8. Radio Birdman – Radios Appear
    9. Sunnyboys – Sunnyboys
    10. AC/DC – Back In Black
    11. Died Pretty – Doughboy Hollow
    12. The Go Betweens – Before Hollywood
    13. INXS – INXS
    14. Nick Cave and the Bad Seeds – The Boatman’s Call
    15. Dirty Three – Horse Stories
    16. AC/DC – Highway to Hell
    17. The Drones – Wait Long By The River And The Bodies Of Your Enemies Will Float By
    18. Nick Cave and the Bad Seeds – The Good Son
    19. Silverchair – Diorama
    20. The Whitlams – Eternal Nightcap
    21. Ed Kuepper – Electrical Storm
    22. The Birthday Party – Prayers On Fire
    23. Gotye – Like Drawing Blood
    24. The Laughing Clowns – Mr. Uddich Smuddich Goes to Town
    25. The John Butler Trio – Sunrise Over Sea
    26. Nick Cave and the Bad Seeds – Let Love In
    27. Flowers – Icehouse
    28. The Go-Betweens – Send Me A Lullaby
    29. Hilltop Hoods – The Hard Road
    30. Magic Dirt – Friends In Danger
    31. The Necks – Sex
    32. X – X-Aspirations
    33. Beasts of Bourbon – The Low Road
    34. Eddy Current Suppression Ring – Eddy Current Suppression Ring
    35. Mondo Rock – Chemistry
    36. AC/DC – Dirty Deeds Done Cheap
    37. Archie Roach – Charcoal Lane
    38. Cosmic Psychos – Go the Hack
    39. Cog – The New Normal
    40. AC/DC – High Voltage
    41. AC/DC – TNT
    42. The Loved Ones – Magic Box
    43. Died Pretty – Free Dirt
    44. The Hard Ons – Yummy!
    45. Tumbleweed – Tumbleweed
    46. Snout – Circle High And Wide
    47. Scientists – You Get What You Deserve
    48. Jeff Lang – You Have To Dig Deep To Bury Daddy
    49. Spencer P. Jones and The Last Gasp – Last Gasp
    50. Kim Salmon and the Surrealists – Just Because You Can’t See It. Doesn’t Mean it Isn’t There

    AIR would especially like to thank everyone who left comments and suggestions. We received a lot of love from a lot of people and it made us feel great. We also received some vitriolic abuse which was hilarious, informative and occasionally downright insulting, but thanks for that too… Love it.

    We won’t mention any names, but anything by The Ramones and Nirvana wasn’t in contention. Sorry. Midnight Oils 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 isn’t independent and INXS’s first two albums were indeed independent. AC/DC are independent and have been on the family owned Alberts record label since Angus Young actually belonged in his school uniform. General consensus says that Bon Scott was a far superior vocalist compared to Brian Jones but why has Back in Black smashed it’s nearest AC/DC albums?

    For those interested. Born Sandy Devotional recieved 10% more votes than The Saints – (I’m) Stranded. The top two were streets ahead of their nearest competition. Positions 3 to 13 were seperated by only 3 percentage points. In some cases the albums were seperated by one vote! Clearly the 1980’s was a golden era for Australian music, with more than a third of the nominated albums being released in that decade and 7 of the top 10 coming from the 80’s.

    A lot of voting ran along state lines. Queenslanders love anything that Ed Kuepper has ever touched (although he’s entered the top 50 with 2 bands and a solo artist, he’s in the top 10 twice! He’s pretty damned popular everywhere). Victorians dig Eddy Current Supression Ring… a lot. The Avalanches represented for the Dance/Electronic/Sample based acts coming in at an incredible 6th while the oldest album on the list, The Loved Ones – Magic Box, made 42nd.

    Also, special mention should go to non – Australian fans of Australian music. Lime Spiders are big in Austria and Germany!

    --

    #992945  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    thokei

    5. Midnight Oil – Midnight Oil

    Ich glaube, Du bist der erste, der sie hier nennt. Großartig !:sonne:

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 111)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.