Animal Collective – Merriweather Post Pavilion

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Animal Collective – Merriweather Post Pavilion

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 338)
  • Autor
    Beiträge
  • #6818785  | PERMALINK

    man-called-sun

    Registriert seit: 11.11.2007

    Beiträge: 369

    Lucky_Sun
    ja wäre nicht schlecht, weis auch wirklich nicht wo das problem ist solange keine links gepostet werden. man kann ja überall im internet über jedes album kritiken lesen monate vorher – und lesen bzw schreiben dürfte ja noch nicht strafbar sein…..keine ahnung…..

    aaah, halt, pcchhrrrr – weitere Stellungnahme hier nicht nötig! Das Thema ist (hier) jetzt erledigt, bitte nur noch Vorfreude und baldige Erkenntnis bzw. ggf. dezente Insiderviews vorab ;-)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6818787  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    Ich habe mir das mit dem Thread zur Diskussion über Pre-Releases nochmal durch den Kopf gehen lassen und und bin zu folgendem Schluss gekommen: eine inhaltlich klar begründete, für alle nachvollziehbare und schlüssige Ansage der ModeratorInnen und/oder vom Hausmeister was dieses Thema angeht, halte ich für sinvoller. Gerne in einem separaten Thread als Notiz oder so. Denn eine lang und breit geführte Diskussion würde sich in unzähligen, mit Argumenten und Gegenargumenten gefüllten Seiten ergehen, ohne dass man am Ende weiß, ob man jetzt über ein noch nicht erschienenes Album diskutieren sollte (ich schreibe bewusst nicht darf, denn ein Verbot wäre hier schlicht albern) oder eben nicht. Das für mich Wichtige und Entscheidende was man eigentlich gerne sagen würde, nämlich wie fantastisch man diesen oder jenen Part eines Songs oder die Drums eines Intros findet, egal, ob das Album erst nächste Woche erscheint oder übermorgen, würde mit einer solchen – eventuell ergebnislos verlaufenden – Diskussion ziemlich marginalisiert werden.

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #6818789  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Jay.Ich habe mir das mit dem Thread zur Diskussion über Pre-Releases nochmal durch den Kopf gehen lassen und und bin zu folgendem Schluss gekommen: eine inhaltlich klar begründete, für alle nachvollziehbare und schlüssige Ansage der ModeratorInnen und/oder vom Hausmeister was dieses Thema angeht, halte ich für sinvoller.[…]

    Nun, diese Ansage hast Du hier ja gelesen und Du wirst sie auch in manch anderen Alben-Threads wiederfinden. Dass sich ein Musikmagazin klar von illegalen „Pre-Releases“ distanziert, sollte doch eigentlich einleuchtend sein. Dazu gehört auch, die Schilderung von Höreindrücken auf Grundlage dieser Leaks zu missbilligen, sonst verliert man an Glaubwürdigkeit. Ich selbst stütze ebenfalls diese Haltung, finde die Diskussion allerdings unter dem Aspekt der sich verändernden Informationsverfügbarkeit im Internet trotzdem nicht ganz uninteressant, unabhängig von der Handhabung hier im Forum.

    --

    You can't fool the flat man!
    #6818791  | PERMALINK

    erowid

    Registriert seit: 02.08.2008

    Beiträge: 262

    habe mir gerade auch die do-LP bestellt, hoffentlich liefert amazon dann pünktlich zum 9.1. :) habe aber, da ich mir die musik ja nun bereits als physischen tonträger bestellt habe, nicht umhin können und mir den leak ausm netz angehört, habs einfach nicht mehr erwarten können! will auch nicht großartig viel über das album verraten, höchstens vielleicht, dass animal collective fans nicht enttäuscht sein werden. ganz sicher eines der stärksten a-c alben, konzeptkunst-verdächtig, altmodisch und doch auf der höhe der zeit, brian wilson würde seine helle freude haben! der smile vergleich von einem poster weiter hinten ist also sinngemäß, auch wenns stellenweise sehr „elektronisch“ klingt – kann aber auch am schlechten transcode des leaks liegen. hoffe inzwischen nur noch, dass das vinyl gut sein wird – meine anderen animal collective platten (bis auf die water curses ep) haben leider alle kleine macken (die vierte seite von feels klingt vollkommen verzerrt, ist fast unhörbar, strawberry jam kam bei mir im sealed zustand bereits zerkratzt an)…und minderwertige prässqualität wäre wirklich schade bei so einem großartigen album.
    anspieltipps für unentschiedene: Guys Eyes, Taste, Brothersport sowie Summertime Clothes!

    --

    am I really all the things that are outside of me?
    #6818793  | PERMALINK

    lucky_sun

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 9

    noch eine woche.
    dann können wir mal richtige kritiken schreiben.
    die im rolling stone ist mehr als dürftig und nichtssagend für so ein album.

    es ist ein großes großes album

    --

    #6818795  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,787

    Lucky_Sunnoch eine woche.
    dann können wir mal richtige kritiken schreiben.

    Kannste jetzt auch schreiben. Es war ja nur meine eigene bescheidene Meinung (sonst wäre es in rot geschrieben gewesen). Aber abgesehen von meinen rechtlichen Zweifeln finde ich es sowieso besser, wenn alle auf dem gleichen Stand sind, sprich: es das entsprechende Album zu kaufen gibt, so dass man zusammen diskutieren kann.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6818797  | PERMALINK

    lucky_sun

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 9

    ist richtig. war auch diesmla friedlich gemeint!-:)
    war nicht ok das letzte mal.

    --

    #6818799  | PERMALINK

    tequiladealer

    Registriert seit: 02.03.2008

    Beiträge: 153

    Vorgänger gefiel wohl ein wenig mehr. War unberechenbarer.

    --

    Mother Earth is pregnant for the third time, for y'all have knocked her up
    #6818801  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Pitchfork hat dem Album stolze 9.6 gegeben.

    --

    #6818803  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,224

    Das steigert meine Vorfreude.

    Magst Du nicht endlich das Herwegh-Zitat und den Lafontaine-Avatar entfernen?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6818805  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Pitchfork[…]What they’ve constructed here is a new kind of electronic pop– one which is machine-generated and revels in technology but is also deeply human, never drawing too much attention to its digital nature. It’s of the moment and feels new, but it’s also striking in its immediacy and comes across as friendly and welcoming. Animal Collective have spent the decade following their own path, figuring out what their music is capable of while also working to bring more listeners into their world. On Merriweather Post Pavilion, their commitment has paid off tremendously.

    Klingt, als hätte das Animal Collective mit diesem Album seine definitive Stimme gefunden. Ich bin gespannt…

    --

    You can't fool the flat man!
    #6818807  | PERMALINK

    kinderschreck

    Registriert seit: 14.10.2007

    Beiträge: 233

    Hui, ob das dieses Jahr noch zu toppen ist? ;-)

    --

    „Wir hatten zwei Beutel Gras, 75 Kügelchen Meskalin, fünf Löschblattbögen extrastarkes Acid, einen Salzstreuer halbvoll mit Kokain und ein ganzes Spektrum vielfarbiger Uppers, Downers, Heuler, Lacher, einen Liter Tequila, eine Flasche Rum, eine Kiste Bier, einen halben Liter Äther und zwei Dutzend Poppers. Nicht, dass wir das alles für unsere Tour brauchten, aber wenn man sich erstmal vorgenommen hat, eine ernsthafte Drogensammlung anzulegen, dann neigt man dazu, extrem zu werden …“
    #6818809  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    Banana JoeKlingt, als hätte das Animal Collective mit diesem Album seine definitive Stimme gefunden.

    Ja, das deckt sich ja auch mit dem, was die Wire schreibt. Und sogar im RS ****1/2 – ich bin wirklich sehr gespannt.

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #6818811  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    Dürft ihr durchaus sein, Joe und Tina.

    Was ich bisher preistechnisch gesehen habe, dürfte sich MPP zwischen 15,50€ und 16,50€ einpendeln (lokale Unterschiede wird es sicher geben), was ich für eine DoLP durchaus fair finde. Weiß jemand, ob das 180g Pressungen sind?

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #6818813  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Jay.Weiß jemand, ob das 180g Pressungen sind?

    Ja, sind es.

    --

    You can't fool the flat man!
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 338)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.