Allgemeine Fernsehtipps

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Allgemeine Fernsehtipps

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,031 bis 6,045 (von insgesamt 6,047)
  • Autor
    Beiträge
  • #11896265  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    In der Nacht vom morgigen Samstag, 8. Oktober, auf Sonntag, 9. Oktober, um 2:45-4:55 Uhr auf ProSieben:

    Songs für die Ewigkeit

    Drei Episoden über Celine Dion, Whitney Houston und Metallica

    In der Woche darauf folgen Madonna und Eric Clapton

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11900027  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    Am heutigen Donnerstag, 13. Oktober, um 23:10-23:40 Uhr im MDR-Fernsehen

    Jürgen Kerth – Der Blues-König von Erfurt

     

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11902775  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    Am Mittwoch, 19. Oktober, um 23:45-0:35 Uhr im WDR-Fernsehen

    Electronic Vibrations (2021)

    Ein Sound erobert die Welt.

    Dokumentarfilm über die Entwicklung des Techno in den Ursprüngen der elektronischen Musik von Pierre Schaeffer, Stockhausen, Jean-Michel Jarre und Kraftwerk. Ein Film von Thomas von Steinaecker, der auch Schriftsteller ist und aktuell einen neuen Dokumentarfilm über Werner Herzog gedreht hat aus Anlass dessen 80. Geburtstags. Am kommenden Donnerstag ist Steinaecker mit seinem Werner Herzog-Film zu Gast im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt/Main … aber ohne den Herzog.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11913893  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,570

    Zur Zeit läuft auf 3sat und in der 3sat Mediathek   die restaurierte und neu geschnittene  Fassung von Heimat 1, (Edgar Reitz)

    Ich würde es begrüßen, wenn in den nächsten Monaten auch noch  Die zweite Heimat  und Heimat 3  folgen würden, und sei es nur, in der Mediathek.

    --

    www.radiostonefm.de   "Longtracks  #1  am  10. 12. 2022 um  22:30 Uhr Meine Musikecke 
    #11913943  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    Gestern feierte Edgar Reitz seinen 90. Geburtstag, deshalb diese Retrospektive.

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11913953  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,570

    ford-prefectGestern feierte Edgar Reitz seinen 90. Geburtstag, deshalb diese Retrospektive.

    Danke für die Info!  :-)
    Ein Grund mehr, auch die weiteren Heimat Folgen zu bringen. Die wurden ja noch nicht so oft gezeigt, wie Heimat 1.

    --

    www.radiostonefm.de   "Longtracks  #1  am  10. 12. 2022 um  22:30 Uhr Meine Musikecke 
    #11914083  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,187

    Ganz wunderbar, die Heimat. Ein schönes Wiedersehen. Ich war im Sommer im Hunsrück, einem leider vernachlässigten Landstrich. Schön da. Und die Geschichte von Reitz kriegt ganz neue Reize ;)

    --

    Hellhounds in my passway
    #11916231  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,570

    Um 22:25 Uhr auf 3sat gibt es die nächste Folge von Heimat  

    --

    www.radiostonefm.de   "Longtracks  #1  am  10. 12. 2022 um  22:30 Uhr Meine Musikecke 
    #11916275  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    ford-prefectIn der Nacht vom morgigen Samstag, 8. Oktober, auf Sonntag, 9. Oktober, um 2:45-4:55 Uhr auf ProSieben:
    Songs für die Ewigkeit
    Drei Episoden über Celine Dion, Whitney Houston und Metallica
    In der Woche darauf folgen Madonna und Eric Clapton

    In der morgigen Ausgabe (Nacht von Sa. auf So.) geht es um Aretha Franklin.

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11919737  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    Am heutigen Donnerstag, 10. November, um 20:15-0:00 Uhr auf RTL

    Bushido Reset – Zurück ins Leben

    Zweiteiliger Dokumentarfilm über den Deutschrapper Bushido und seinen Gerichtsprozess gegen seinen ehemaligen Geschäftspartner.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11920925  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    Am morgigen Samstag, 12. November, um 20:15-22:10 Ihr auf ServusTV

    Laurel Canyon (2002)

    Oscar-Preisträgerin Frances McDormand als alternde Hippie-Braut, deren Sohn seit jeher mit ihr fremdelt und dann mit seiner Verlobten bei ihr auftaucht. Die Verlobte dagegen ist von dem psychedelisch-spirituellen Lebenswandel der Schwiegermutter in spe begeistert. Bassist Lou Barlow von Dinosaur Jr. hat eine Nebenrolle darin. Danach läuft Donnie Brasco.

    Den Film wollte ich schon immer mal sehen, endlich läuft der mal im TV. Hab vor paar Monaten einen ganz ähnlichen Film gesehen, in dem die Hippie-Großmutter Besuch von Tochter und Enkelkindern bekommt und die Grandma die Teenager in das Rauchen von Joints einführt („Nur Gras, nichts durch die Nase und keine Nadeln“). Komm gerade nicht auf den Titel.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11929683  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,412

    Am heutigen Mittwoch, 23. November, um 0:15-1:50 Uhr im WDR-Fernsehen

    Rosakinder (2012)

    Dokumentarfilm über Filmemacher Rosa von Praunheim

    … und danach sein Sozialdrama Härte von 2015 um 1:50-3:25 Uhr

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11931863  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,570

    Jetzt auf N3

    3 nach 9  Talkshow aus Bremen

    --

    www.radiostonefm.de   "Longtracks  #1  am  10. 12. 2022 um  22:30 Uhr Meine Musikecke 
    #11931867  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 48,601

    https://tv.orf.at/program/orf2/universumh486.html

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11938489  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,265

    Heute um 23:15 im WDR Fernsehen
    <div class=“epg_list_entry_item epg_list_entry_item_title“>Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt
    Spielfilm Deutschland 2017
    </div>
    „Wie bei den Beatles – nur auf Rave.“ So erklären es Ferdi und Raimund ihrem alten Kumpel Charly. In Anlehnung an die „Magical Mystery Tour“ ihrer Vorbilder planen die beiden für ihr Berliner Techno-Label BummBumm Records eine Bus-Tour quer durch Deutschland. Eine Kampfansage an die zunehmende Kommerzialisierung ihrer Musik.

    Charly soll als Fahrer und für die Organisation mitkommen, doch er ist skeptisch. „Ist das nicht irgendwie in die Hose gegangen bei den Beatles?“ Zumal es hier ja nicht um eine Pop-Band geht. Die Raves, die Ziel der „Magical Mystery“-Crew sind, leben von durchfeierten Nächten, Alkohol und Drogen. Und das jeden Abend aufs Neue?

    Charly kennt die Schattenseiten der Berliner Techno-Szene nur zu gut. Seit er vor fünf Jahren nach einem Partyrausch wegen eines Nervenzusammenbruchs in der Psychiatrie landete, lebt er zurückgezogen in einer Entzugs-WG in Hamburg. Dort gibt es für ihn nur noch Kaffee und Zigaretten und Sozialarbeiter Werner guckt ihn schon schief an, wenn er sich mal einen großen Eisbecher gönnt.

    Charly hat die Eintönigkeit und Überwachung satt. Weil er endlich wieder selbst die Verantwortung für sein Leben übernehmen will, willigt er schließlich doch ein, ein Teil von „Magical Mystery“ zu werden. So begibt er sich zurück in die Techno-Szene, an der er schon einmal fast zugrunde gegangen wäre. Hat er sich selbst wirklich im Griff? Zum Glück ist da auch die verständnisvolle DJane Rosa, die ihm zur Seite steht.

    „Magical Mystery“ ist die Geschichte einer Rückkehr, die zum Neuanfang wird. Einfühlsam und humorvoll zeigt der Film die Schwierigkeiten seines Protagonisten, nach einer Lebenskrise wieder Fuß zu fassen. In den 90er Jahren spielend, zeichnet er dabei ein teils nostalgisches, jedoch nicht unkritisches Porträt der Blütezeit des deutschen Techno.

    Karl Schmidt (Charly Hübner)
    Ferdi (Detlev Buck)
    Werner (Bjarne Mädel)
    Rosa (Annika Meier)
    Raimund (Marc Hosemann)
    Klaus-Dieter (Michael Brandt)

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
Ansicht von 15 Beiträgen - 6,031 bis 6,045 (von insgesamt 6,047)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.