Allgemeine Fernsehtipps

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Allgemeine Fernsehtipps

Ansicht von 15 Beiträgen - 5,776 bis 5,790 (von insgesamt 5,791)
  • Autor
    Beiträge
  • #10901051  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,895

    Am morgigen Mittwoch, 9. Oktober, um 22:45-0:25 Uhr im Ersten
    Familie Brasch (Regie: Annekatrin Hendel, 2018)
    Dokumentarfilm über drei Generationen in der DDR um den Schriftsteller Thomas Brasch

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    Highlights von Rolling-Stone.de
      Werbung
      #10921433  | PERMALINK

      h8g7f6

      Registriert seit: 11.11.2016

      Beiträge: 345

      Heute Abend geht ab 20:15 in ARTE Hindafing weiter.

      zuletzt geändert von h8g7f6

      --

      #10927009  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      Gestern lief ein Beitrag über Debbie Harry und ihre Autobiographie „Face it“ in der Kulturzeit auf 3sat. Ab Minute 33:07: Kulturzeit mit Debbie Harry

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
      #10927067  | PERMALINK

      kurganrs

      Registriert seit: 25.12.2015

      Beiträge: 4,673

      ford-prefect Gestern lief ein Beitrag über Debbie Harry und ihre Autobiographie „Face it“ in der Kulturzeit auf 3sat. Ab Minute 33:07: Kulturzeit mit Debbie Harry

      Gesehen. Sehr interessant. :bye:

      --

      #10927193  | PERMALINK

      kurganrs

      Registriert seit: 25.12.2015

      Beiträge: 4,673

      Die gestrige Böhmermann-Sendung war wieder klasse! :good:

      --

      #10927329  | PERMALINK

      onkelllou
      Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

      Registriert seit: 19.04.2007

      Beiträge: 2,198

      Heute um 21:45 auf ARTE
      https://www.arte.tv/de/videos/075803-000-A/die-gitarre-revolution-kult-leidenschaft/

      --

      Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
      #10941313  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      Gleich sitzt Andrew Ridgeley, die eine Hälfte von Wham!, bei Markus Lanz.

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
      #10949325  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      Heute Abend läuft in der ARD um 23:55-1:25 Uhr eine Doku über Westernhagen und seine Neueinspielung des Albums „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“: Das Pfefferminz-Experiment

      zuletzt geändert von ford-prefect

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
      #10968669  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      Montag, 13. Januar, um 22:30-0:25 auf arte

      The Lobster (2015)

      Regie: Yorgos Lanthimos

      Mit Colin Farrell und Rachel Weisz

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
      #10968683  | PERMALINK

      kurganrs

      Registriert seit: 25.12.2015

      Beiträge: 4,673

      Oft wird in TV-Sendungen, wie z.B. die Kulturzeit, auf sehr interessante Filme, Dokus hingewiesen.
      Dann wird gesagt, dass die Filme nur in ausgewählten Kinos und für eine kurze Zeit zu sehen sind. Wieso das?
      Ich habe bereits einige Dokus sehen wollen, habe sie aber in meiner Umgebung nirgendwo gefunden. Wofür
      werden die Filme eigentlich gemacht, für DVDs? :unsure:

      --

      #10968979  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      kurganrsOft wird in TV-Sendungen, wie z.B. die Kulturzeit, auf sehr interessante Filme, Dokus hingewiesen. Dann wird gesagt, dass die Filme nur in ausgewählten Kinos und für eine kurze Zeit zu sehen sind. Wieso das? Ich habe bereits einige Dokus sehen wollen, habe sie aber in meiner Umgebung nirgendwo gefunden. Wofür werden die Filme eigentlich gemacht, für DVDs?

      Das wird wohl etwas mit den Lizenzen zu tun haben und wie viele Kopien der Filme im Umlauf sind, was wiederum mit den Deals mit dem Verleih zusammenhängt. Schildere doch deine Frage noch mal detailliert der Kulturzeit-Redaktion per E-Mail. Leider hat die Kulturzeit keine eigene Facebook-Seite mehr seit einem Jahr, deren Inhalte sind auf die allgemeine 3sat-FB-Seite ausgelagert worden.

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
      #10969203  | PERMALINK

      kurganrs

      Registriert seit: 25.12.2015

      Beiträge: 4,673

      ford-prefect

      kurganrs Oft wird in TV-Sendungen, wie z.B. die Kulturzeit, auf sehr interessante Filme, Dokus hingewiesen. Dann wird gesagt, dass die Filme nur in ausgewählten Kinos und für eine kurze Zeit zu sehen sind. Wieso das? Ich habe bereits einige Dokus sehen wollen, habe sie aber in meiner Umgebung nirgendwo gefunden. Wofür werden die Filme eigentlich gemacht, für DVDs?

      Das wird wohl etwas mit den Lizenzen zu tun haben und wie viele Kopien der Filme im Umlauf sind, was wiederum mit den Deals mit dem Verleih zusammenhängt. Schildere doch deine Frage noch mal detailliert der Kulturzeit-Redaktion per E-Mail. Leider hat die Kulturzeit keine eigene Facebook-Seite mehr seit einem Jahr, deren Inhalte sind auf die allgemeine 3sat-FB-Seite ausgelagert worden.

      Die Kulturzeit war nur ein Beispiel.
      Z.B. lief die Doku Das Forum in einem Kino in der Nähe. Rate mal wie oft? Ganze zweimal.
      Wenn man nicht aufpasst, sind diese Film weg, man kann sie nicht mehr im Kino sehen. Daher meine Frage: Wofür werden die Filme eigentlich gemacht? Sicherlich damit das Publikum sie sieht, damit die Message bei den Menschen ankommt. Woher kriegt die Produktionsfirma ihr Geld wieder herein? Muss ja automatisch ein Verlustgeschäft sein, oder?

      --

      #10969213  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      kurganrs

      ford-prefect

      kurganrs Oft wird in TV-Sendungen, wie z.B. die Kulturzeit, auf sehr interessante Filme, Dokus hingewiesen. Dann wird gesagt, dass die Filme nur in ausgewählten Kinos und für eine kurze Zeit zu sehen sind. Wieso das? Ich habe bereits einige Dokus sehen wollen, habe sie aber in meiner Umgebung nirgendwo gefunden. Wofür werden die Filme eigentlich gemacht, für DVDs?

      Das wird wohl etwas mit den Lizenzen zu tun haben und wie viele Kopien der Filme im Umlauf sind, was wiederum mit den Deals mit dem Verleih zusammenhängt. Schildere doch deine Frage noch mal detailliert der Kulturzeit-Redaktion per E-Mail. Leider hat die Kulturzeit keine eigene Facebook-Seite mehr seit einem Jahr, deren Inhalte sind auf die allgemeine 3sat-FB-Seite ausgelagert worden.

      Die Kulturzeit war nur ein Beispiel. Z.B. lief die Doku Das Forum in einem Kino in der Nähe. Rate mal wie oft? Ganze zweimal. Wenn man nicht aufpasst, sind diese Film weg, man kann sie nicht mehr im Kino sehen. Daher meine Frage: Wofür werden die Filme eigentlich gemacht? Sicherlich damit das Publikum sie sieht, damit die Message bei den Menschen ankommt. Woher kriegt die Produktionsfirma ihr Geld wieder herein? Muss ja automatisch ein Verlustgeschäft sein, oder?

      Da bin ich leider zu sehr Laie, um das beantworten zu können.

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
      #10969225  | PERMALINK

      kurganrs

      Registriert seit: 25.12.2015

      Beiträge: 4,673

      @ford-prefect: alles klar! Danke fürs Zuhören. :bye:

      --

      #10979883  | PERMALINK

      ford-prefect
      Feeling all right in the noise and the light

      Registriert seit: 10.07.2002

      Beiträge: 5,895

      Gestern brachten die Tagesthemen einen Beitrag über das Clubsterben in Berlin, darin kommt Schriftsteller Wladimir Kaminer zu Wort. Zuerst dachte ich, wie steht denn der Kaminer in Verbindung mit diesem Thema? Dann fiel mir aber ein, dass der Kaminer ja immer diese Russendisko macht. Hier der Mediatheken-Link ab Minute 24:12 Tagesthemen über das Clubsterben

      zuletzt geändert von ford-prefect

      --

      "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    Ansicht von 15 Beiträgen - 5,776 bis 5,790 (von insgesamt 5,791)

    Schlagwörter: 

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.