Alela Diane

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #70731  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,843

    Zwischen Wolfi Maahn und Lady Gaga eröffne ich mal einen Thread für diese wunderbare Künstlerin, mit der ich heute abend eine wunderbare Zeit hatte. Eine der schönsten musikalischen Entdeckungen meines Lebens. Nein, sie war leider nicht persönlich hier. Aber es gibt Schallplatten, die hier schon besprochen wurden. Und es gibt tatsächlich ganz wunderbare Schätze auf youtoube, z.B. die Take Away Show. Oder hier mit ihrem Dad, der auch bei allen Konzerten dabei ist. Weiß jemand etwas über die nächste geplante Veröffentlichung?

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7704155  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    meines wissens arbeitet alela diane seit dem frühjahr am nächsten album. sie berichtete bereits von einem sack voll neuer songs.

    ihr vater ist übrigens nicht bei allen konzerten dabei. alela hatte, gerade auch in europa, wunderbare soloauftritte bzw. im duo mit mariee sioux und/oder alina hardin gehabt.

    netter fund (aus dem februar ’10):

    #7704157  | PERMALINK

    skydog

    Registriert seit: 22.08.2008

    Beiträge: 2,789

    Noch nie von gehört und total an mir vorbei gegangen … jetzt bin ich allerdings begeistert. Ganz tolle Musik und klasse Gesang. Danke für deinen Thread …

    --

    ***Is it me for a moment, the stars are falling The heat is rising, the past is calling***
    #7704159  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,455

    Ja richtig, all die Gaga-Fans sollten sich mal sowas reinziehen! (Abar ach Gott ist das altbacken werden sie wohl ausrufen… wo sind denn die Dance-Beats?)

    Ich kenne bisher nur die 10 Inch LP von Alela & Alina und die ist absolut wunderbar!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #104: Goin' West: Lee Konitz in Kalifornien, tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, tba
    #7704161  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    #7704163  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 7,570

    soweit meine beste musikalische Neuentdeckung durch das Forum – vielen Dank!
    (edit: ich kann sogar sagen „in meinem ersten Jahr hier im Forum“ – Datumsangabe sei dank)

    --

    .
    #7704165  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,405

    gypsy tail windJa richtig, all die Gaga-Fans sollten sich mal sowas reinziehen! (Abar ach Gott ist das altbacken werden sie wohl ausrufen… wo sind denn die Dance-Beats?)

    Ich kenne bisher nur die 10 Inch LP von Alela & Alina und die ist absolut wunderbar!

    Ja, altbacken ist das schon. Die Spex hat sich zu Recht auch mal über die Quäker-Folk-Girls lustig gemacht. Die tragen die abgelegten Kleider ihrer Ururgroßmutter, säuseln schüchtern, spielen Gitarre und polarisieren ganz sicher nicht. Dennoch höre die Musik ganz gerne (vor allem „The Pirate’s Gospel“), wenn ich auch keinen Bedarf habe, noch viel mehr kennenzulernen. Im Gegensatz zu Lady Gaga.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7704167  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,455

    Aber mal so leise unter uns: Lady Gaga ist doch auch äusserst altbacken, nicht?

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #104: Goin' West: Lee Konitz in Kalifornien, tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, tba
    #7704169  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,405

    gypsy tail windAber mal so leise unter uns: Lady Gaga ist doch auch äusserst altbacken, nicht?

    Nope.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7704171  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,956

    Als gebe es hier nicht auch User, die Gaga und Diane gleichermaßen unter einen Hut bekommen…

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #7704173  | PERMALINK

    the-man-in-black

    Registriert seit: 30.03.2010

    Beiträge: 816

    gypsy tail windJa richtig, all die Gaga-Fans sollten sich mal sowas reinziehen! (Abar ach Gott ist das altbacken werden sie wohl ausrufen… wo sind denn die Dance-Beats?)

    Mach Dir mal keine Gedanken. Vielleicht schwer begreiflich für Dich, aber Gaga-Fans hören auch noch andere Musik.

    IrrlichtAls gebe es hier nicht auch User, die Gaga und Diane gleichermaßen unter einen Hut bekommen…

    So ist es.

    --

    Die Achse des Guten[/url]
    #7704175  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    nail75Ja, altbacken ist das schon. Die Spex hat sich zu Recht auch mal über die Quäker-Folk-Girls lustig gemacht. Die tragen die abgelegten Kleider ihrer Ururgroßmutter, säuseln schüchtern, spielen Gitarre und polarisieren ganz sicher nicht. Dennoch höre die Musik ganz gerne (vor allem „The Pirate’s Gospel“), wenn ich auch keinen Bedarf habe, noch viel mehr kennenzulernen. Im Gegensatz zu Lady Gaga.

    das selbstverliebte geschwurbel des herrn balzer war dir in der damaligen diskussion wohl nicht ausreichend widerlegt? dadurch, dass du es hier wiederholst, wird es nicht richtiger.
    und alles, was du hier anführst – „quäker“, abgelegte kleider, schüchternes säuseln etc. – ist nunmal auch käse, weder genreprägend noch humorig. schon gar nicht aber ist es eine einladung für jene, die sich hier neugierig zeigen.

    #7704177  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,405

    Da man Meinungen nicht widerlegen kann, ist das auch in diesem Fall nicht gelungen. Die reflexartige Ablehnung einiger in Bezug auf diesen Artikel fand ich aber unangemessen, da die Kritikpunkte von Balzer dadurch nicht aus der Welt geschafft wurden. Eine gewisse Weltabgewandtheit und Gestrigkeit kann man eben auch negativ sehen – das hat Balzer meines Erachtens richtig herausgearbeitet. Wie gesagt, ich habe nichts gegen diese Art der Musik, im Gegenteil ich besitze ja auch zahlreiche Platten und CDs aus dieser Richtung, aber das bedeutet nicht, dass ich nicht auch über einen satrischen Beitrag schmunzeln könnte, der die Quäker-Girls durch den Kakao zieht.

    Was mich oben störte, war vor allem das „Wenn die Gaga-Fans nur Alela Diane kennen würden, dann würden sie nie mehr Lady Gaga hören.“ So läuft das eben nicht.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7704179  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 50,455

    Was ich wiederum nicht gesagt habe. Aber finis – ich versteh die Gaga nunmal einfach nicht, sie interessiert mich überhaupt nicht, und daher werd ich mich auch nicht mehr über sie äussern.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #104: Goin' West: Lee Konitz in Kalifornien, tba | Slow Drive to South Africa, #6: tba | No Problem Saloon, #19: Klassikstunde #2, tba
    #7704181  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,843

    klienicummeines wissens arbeitet alela diane seit dem frühjahr am nächsten album. sie berichtete bereits von einem sack voll neuer songs.

    ihr vater ist übrigens nicht bei allen konzerten dabei. alela hatte, gerade auch in europa, wunderbare soloauftritte bzw. im duo mit mariee sioux und/oder alina hardin gehabt.

    Danke für die Info, da freue ich mich drauf.

    Zum Daddy: Auf der letzten Tour, auf der ich sie in Belfast gesehen habe, ist er eben mitgereist, Alina auch. Ob er jedesmal auch mit auf die Bühne ging, weiß ich natürlich nicht.

    gypsy tail windJa richtig, all die Gaga-Fans sollten sich mal sowas reinziehen! (Abar ach Gott ist das altbacken werden sie wohl ausrufen… wo sind denn die Dance-Beats?)

    Ich kenne bisher nur die 10 Inch LP von Alela & Alina und die ist absolut wunderbar!

    Als Schuss gegen GaGa wollte ich das allerdings bloß nicht verstanden wissen, ich liebe beide. Allerdings ist mir dann doch Alela wichtiger, da ich sie auf zwei wunderbar intimen Konzerten sehen durfte und mich auch mit ihr recht ausführlich unterhalten konnte.

    Wenn Du bisher ’nur‘ die 10″ kennst, empfehle ich Dir im Gegensatz zum guten nail aber dringenst beide Alben, ich möchte kein einziges (glaub ich gerade zumindest) Lied missen.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.