Album des Tages

Ansicht von 15 Beiträgen - 14,086 bis 14,100 (von insgesamt 14,160)
  • Autor
    Beiträge
  • #11595617  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,453

    @hurley: Danke für den tollen Tipp. Scheint ein sehr starkes American Primitivism Album zu sein mit afrikanischen Einschlag.  Das Album werde ich mir mal in Ruhe gönnen.

    Mein AdT:

    Sensationelles Live Album.

    --

    you can't win them all
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11604739  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,348

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11604891  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,832

    BRUCE COCKBURN – The Charity Of Night (True North, 1996)

    Das Album hatte ich völlig aus den Augen verloren und vergessen, wie grandios es ist. War immer mein liebstes Cockburn Album, klanglich dazu fantastisch.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11604911  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,714

    Warmkalt, elegant und selbst in den aufbrausenden Momenten, bei denen man kaum glauben kann, dass man nur einem Klavier lauscht, erstaunlich fokusiert. Wunderbare und viel zu späte Entdeckung.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11606583  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,233

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11606603  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,606

    irrlicht
    Warmkalt, elegant und selbst in den aufbrausenden Momenten, bei denen man kaum glauben kann, dass man nur einem Klavier lauscht, erstaunlich fokusiert. Wunderbare und viel zu späte Entdeckung.

    ja die ist grossartig, eine seiner besten… teile daraus hat er ja auch für seinen soundtrack zu „the hours“ wiederverwendet

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11606657  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,714

    Ich werde bei Glass sicher noch aufstocken, Danke für den Tipp!

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11606725  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 75,770

    @grievousangel: Schön! Bei der Vielzahl an Veröffentlichungen geraten Alben immer schnell wieder aus dem Blick. Was hältst Du denn von „Solar Power“?

    --

    #11606847  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 23,522

    James Blake – Friends that break your heart

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11607811  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,233

    herr-rossi
    Schön! Bei der Vielzahl an Veröffentlichungen geraten Alben immer schnell wieder aus dem Blick. Was hältst Du denn von „Solar Power“?

    Da gebe ich dir vollkommen recht! Für mich ohne Spotify ist es zwar um ein vielfaches leichter, den Überblick zu behalten, wegen den 80er-Listen habe ich aber auch einiges aufschieben müssen. Das sommerliche „Solar Power“ habe ich demnach nicht wirklich im Sommer hören können, dafür lege ich es aktuell häufig auf. Ein Album, das man leicht unterschätzen kann, wenn man es das erste Mal oder überhaupt nur nebenbei hört. An „Melodrama“ wird wohl kein Weg vorbeiführen, aber für mich ist „Solar Power“ ein schöne Erweiterung ihrer musikalischen Farbpalette. Meine Favoriten derweil: „Stoned at the Nail Salon“ und „Oceanic Feeling“.

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11608015  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,714

    THE ROLLING STONES: Their satanic majesties request

    Ich habe das große Fremdeln in Bezug auf dieses Album, offen gestanden, nie ganz nachvollziehen können. Vielleicht ist das, in dem Fall, auch die Gnade der späten Geburt, aber wenn man, wie ich, eher vom Psychedelic Rock als vom Rock & Roll kommt, hört man erstmal ein weder sonderlich konfuses, noch absurd wirkendes Album (auch wenn der stilistische Kontrast zu „Aftermath“ im Jahr zuvor natürlich immens ist). Ich höre in erster Linie ein inspiriertes, in sich homogenes und vor allem auch spannendes Album – Punkte, die für mich nicht auf alle der allseits hochgeschätzte Alben der Band zutreffen. Sicher nichts für die allerhöchsten Weihen, aber die zweite Hälfte ist eigentlich durchweg stark und die erste nur unwesentlich schwächer.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11608215  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,841

    Oh, irrlicht, das freut mich sehr! :good:

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11608237  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,714

    pfingstluemmelOh, irrlicht, das freut mich sehr!

    Bei dir auch? :-)

     

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #11608263  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,841

    Keith Richards mag zwar stolz darauf sein, dem Maharishi nie die Füße geküsst zu haben, dass die Stones ihre Zehen aber knietief ( :D ) in die Psychedelia getaucht haben, war eine der besten Entscheidungen der Band. Vielleicht fehlt etwas zum Meisterwerk, kommt bei mir aber nur knapp hinter den „großen“ Alben ins Ziel. Ich mag sehr, wie sich hier die handfesteren Riffs mit den Hippie-Spielereien verbinden. Ganz tolles Album! Selbst das vielgeschmähte In Another Land halte ich für einen Höhepunkt.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11608313  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,714

    Klasse, das freut mich sehr, das würde ich ähnlich für mich übernehmen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 14,086 bis 14,100 (von insgesamt 14,160)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.