Album des Monats | 2018

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 538)
  • Autor
    Beiträge
  • #10377219  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,921

    Grundidee:
    Jeder kürt sein persönliches Album des Monats im Laufe des Folgemonats.

    Nominierung:
    Voraussetzung für die Nominierung ist, dass das entsprechende Album im Jahr 2018 veröffentlicht wurde. Ideal wäre es natürlich, wenn das erwählte Album des Monats auch aus dem entsprechenden Monat stammt.

    Bitte bei der Nennung Eures Albums des Monats nach folgendem Muster posten:

    Monatsname:
    Künstler – Albumtitel

    Auswertung:
    Deadline für die Teilnehmer ist jeweils der 15. des Monats. Eine Auswertung erfolgt dann innerhalb von ein paar Tagen. Bei Gleichstand gibt es zwei Gewinner.

    Alle Alben des Jahres 2018:

    TOCOTRONIC – Die Unendlichkeit [Jan|6|2]
    MGMT – Little Dark Age [Feb|3|40]
    YO LA TENGO – There’S A Riot Going On [Mär|6|53]
    JANELLE MONÁE – Dirty Computer [Apr|3|4]
    DIE NERVEN – Fake [Apr|3|29]
    A PERFECT CIRCLE – Eat The Elephant [Apr|3|67]
    KACEY MUSGRAVES – Golden Hour [Apr|3|108]
    AMEN DUNES – Freedom [Apr|3|112]
    ARCTIC MONKEYS – Tranquility Base Hotel & Casino [Mai|6|7]
    JOHNNY MARR – Call The Comet [Jun|4|52]
    FLORENCE + THE MACHINE – High As Hope [Jul|2|78]
    THE END – Svårmod Och Vemod Är Värdesinnen [Jul|2|-]
    JAMES – Living In Extraordinary Times [Aug|3|49]
    PAUL MCCARTNEY – Egypt Station [Sep|3|20]
    ELVIS COSTELLO & THE IMPOSTERS – Look Now [Okt|3|1]
    MARTHA SCANLAN – The River And The Light [Okt|3|12]
    CAT POWER – Wanderer [Okt|3|25]
    NENEH CHERRY – Broken Politics [Okt|3|48]
    RICHARD ASHCROFT – Natural Rebel [Okt|3|105]
    THE AR-KAICS – In This Time [Okt|3|124]
    THE GOOD, THE BAD & THE QUEEN – Merrie Land [Nov|3|33]
    THE GRIP WEEDS – Trip Around The Sun [Nov|3|35]
    THE FERNWEH – The Fernweh [Dez|5|26]

    [Monat|Anzahl der Nennungen|Platz in der Umfrage 2018]

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von  atom. Grund: Update der Endergebnisse

    --

    read it in a book or write it in a letter
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10377223  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,921

    Ich würde auch in diesem Jahr die Auswertung für die jeweiligen Alben des Monats übernehmen. Ich habe die Regeln etwas modifiziert, was vor allem bedeutet, dass es bei gleicher Anzahl an Stimmen nicht wie bisher automatisch das früher genannte Album gewinnt, sondern dass wir ggf. zwei Alben des Monats hätten. Falls die Mehrheit dagegen sein sollte, können wir das natürlich gern ändern.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10384075  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Vielen Dank @atom, dass Du die Auswertung weiterhin machst. Deine Abänderung finde ich auch gut.

    --

    #10384341  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Januar: Black Rebel Motorcycle Club – Wrong Creatures

    --

    #10384361  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,108

    JANUAR:

    First Aid Kit – Ruins

    --

    #10384375  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 44,221

    Danke atom, finde die Änderung auch gut … das „first come, first serve“ fand ich immer schon etwas seltsam :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #83: Strange Sounds: die Musik des Pianisten Herbie Nichols (1919–1963) – 30.03., 22:30; #84: Beyond Recall: Das Herbie Nichols Songbook - 04.04., 21:00 (2 Stunden!) | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10384413  | PERMALINK

    rake

    Registriert seit: 02.10.2009

    Beiträge: 1,017

    JANUAR:

    FIRST AID KIT – Ruins

    --

    #10386107  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 6,221

    Januar 2018:

    Black Rebel Motorcycle Club – Wrong Creatures

    --

    Gipettos Klamottenkiste #6: Straight Out Stripped-Down am 07.03.2019 um 21 Uhr auf Radio StoneFM
    #10386111  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 32,020

    Januar:

     

    Nightmares on Wax – Shape The Future

    zuletzt geändert von songbird

    --

    #10386115  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 28,716

    Das einzige (aktuelle Album) welches ich im Januar gekauft habe. Daher ist die Auswahl begrenzt:

    FIRST AID KIT – Ruins

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10386117  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 50,638

    onkel-tomDas einzige (aktuelle Album) welches ich im Januar gekauft habe.

    @onkel-tom: Ich würde Dir da noch das neue Album von Glen Hansard empfehlen. Dürfte Dir gefallen. Da könntest Du durchaus noch nachlegen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10386123  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 28,716

    Von dem hab ich das Debut. Müsste ich nochmal auflegen. Ist das neue Album vergleichbar?

     

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10386125  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 50,638

    Du meinst sein Solo-Debüt „Rhythm and repose“? Schon vergleichbar. Das Album gefiel mir auch gut, während ich beim letzten Album „Didn’t he ramble“ weggeblieben bin. Das neue Album „Between two shores“ wirkt aus der Erinnerung (habe „Rhythm and repose“ länger nicht aufgelegt) teils üppiger instrumentiert. Ich höre auch mehr Soul. Man meint ab und an, Van Morrison stünde hinter der nächsten Ecke und flüstert ihm etwas ein.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10386193  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 30,544

    Januar 2018:

    Radio Havanna – Utopia

    --

    In my experience there's no such a thing as "a long time ago". There's only memories that mean something and memories that don't.
    #10386221  | PERMALINK

    udw
    so little gets done

    Registriert seit: 22.06.2005

    Beiträge: 3,195

    Danke, atom.

    Januar:

    Xylouris White – Mother

    --

    so little is fun
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 538)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.