Alben des Jahres 1980 – Durchführung & Auswertung

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung Das Spiel- und Quiz-Forum Turniere Alben des Jahres 1980 – Durchführung & Auswertung

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 138)
  • Autor
    Beiträge
  • #67135  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,699

    Nominierung der besten Alben des Jahres 1980:

    Das Turnier ist ähnlich angelegt wie das 1974er Alben-Turnier und auf 64 Alben ausgelegt. Qualifiziert sind alle Alben, die in der amerikanischen und deutschen Top-500-Alben Liste des Rolling Stone auftauchen.

    Folgende Alben sind somit gesetzt:
    Abwärts – Amok Koma
    AC/DC – Back In Black
    The Clash – Sandinista!
    Elvis Costello – Get Happy!!
    The Cure – Seventeen Seconds
    Daf – Die Kleinen und die Bösen
    The Dead Kennedys – Fresh Fruit For Rotting Vegetables
    Dexy’s Midnight Runners – Searching For The Young Soul Rebels
    Fehlfarben – Monarchie Und Alltag
    The Feelies – Crazy Rhythms
    Joy Division – Closer
    Madness – Absolutely
    Der Plan – Geri Reig
    Pretenders – Pretenders
    Prince – Dirty Mind
    Paul Simon – One-Trick Pony
    Bruce Springsteen – The River
    Steely Dan – Gaucho
    Talking Heads – Remain In Light
    U2 – Boy
    X – Los Angeles
    Young Marble Giants – Colossal Youth

    Ich bitte hier im Thread um die Nennung eurer 10 liebsten Alben (Studio oder Live), die oben nicht genannt werden und zwar in einem Ranking von 1 bis 10. Nach der Auswertung der Listen kommen die 42 besten Alben zu den oben genannten dazu und bilden das Teilnehmerfeld.

    Bitte verzichtet auf Compilations (wie etwa „Wanna Buy A Bridge?“) und Archivveröffentlichungen (alles was zehn Jahre oder später nach der Aufnahme veröffentlicht wurde, wie etwa Coltranes „Paris Concert“ oder Wayne Shorters „Etcetera“).

    Bitte macht maximal nur ein Update im Laufe der Nominierungszeit, solange die erste Liste mit zitiert wird.

    Ich denke, dass 5 Tage für die Nominierungen ausreichen sollten, so dass ich kurz nach dem Finale des aktuellen Turniers starten könnte.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7778645  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,756

    Das 1980 ein sehr gutes Jahr war, sieht man schon an der Auswahl der gesetzten Alben, von denen einige zu meinen liebsten dieses Jahrgangs zählen. Ich bezweifele, dass es viele aus meinen folgenden 10 ins Teilnehmerfeld schaffen werden, aber wir werden sehen:

    01 The Teardrop Explodes – kilimanjaro
    02 Killing Joke – killing joke
    03 Simple Minds – empires and dance
    04 Charles De Goal – algorythmes
    05 Bauhaus – in the flat field
    06 The Fall – grotesque (after the gramme)
    07 Siouxsie & The Banshees – kaleidoscope
    08 John Foxx – metamatic
    09 Ultravox – vienna
    10 The Cramps – songs the lord taught us

    --

    #7778647  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,699

    1. EMMYLOU HARRIS – Roses In The Snow
    2. SIOUXSIE & THE BANSHEES – Kaleidoscope
    3. BUTCH HANCOCK – Diamond Hill
    4. CECIL TAYLOR – One Too Many Salty Swift and Not Goodbye
    5. JONI MITCHELL – Shadows And Light
    6. LINTON KWESI JOHNSON – Bass Culture
    7. THE ROLLING STONES – Emotional Rescue
    8. JUNE TABOR & MARTIN SIMPSON – A Cut Above
    9. THE CRAMPS – Songs The Lord Taught Us
    10. SQUEEZE – Argy Bargy

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #7778651  | PERMALINK

    skydog

    Registriert seit: 22.08.2008

    Beiträge: 2,788

    1. Pete Townshend – Empty glass
    2. Bob Dylan – Saved
    3. The Jam – Sound affects
    4. Black Sabbath – Heaven and hell
    5. Bob Marley – Uprising
    6. Roxy Music – Flesh and blood
    7. Jethro Tull – A
    8. Ry Cooder – Borderline
    9. Genesis – Duke
    10. The Blues Band – Official Bootleg Album

    --

    ***Is it me for a moment, the stars are falling The heat is rising, the past is calling***
    #7778653  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,744

    1. JUNE TABOR & MARTIN SIMPSON – A Cut Above
    2. EMMYLOU HARRIS – Roses In The Snow
    3. SIOUXSIE & THE BANSHEES – Kaleidoscope
    4. CECIL TAYLOR – One Too Many Salty Swift and Not Goodbye
    5. JONI MITCHELL – Shadows And Light
    6. PERE UBU – The Art Of Walking
    7. GEORGE JONES – I Am What I Am
    8. THE MO-DETTES – The Story So Far
    9. THE FALL – Grotesque (After The Gramme)
    10. PAULINE MURRAY & THE INVISIBLE GIRLS – s/t

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #7778655  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @ atom: „Is This Real“ steht bei RYM als 1980 veröffentlichtes Album,
    ist aber 1979 erschienen (sonst wäre es in Deiner Auflistung). Richtig?

    --

    #7778657  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. EMMYLOU HARRIS- Roses In The Snow
    2. MICHAEL HURLEY- Snockgrass
    3. THE CRAMPS- Songs The Lord Taught Us
    4. JUNE TABOR AND MARTIN SIMPSON- A Cut Above
    5. BUTCH HANCOCK- Diamond Hill
    6. THE SOFT BOYS- Underwater Moonlight
    7. PETER ROWAN- Medicine Trail
    8. THE FALL- Grotesque (After The Gramme)
    9. PETER ROWAN- Texican Badman
    10. THE ROLLING STONES- Emotional Rescue

    --

    #7778659  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,699

    keksofen@ atom: „Is This Real“ steht bei RYM als 1980 veröffentlichtes Album,
    ist aber 1979 erschienen (sonst wäre es in Deiner Auflistung). Richtig?

    Ich bin immer von 1979 ausgegangen (sonst wäre sie in meiner Liste zwischen Joni und Linton).

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #7778661  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    foeDas 1980 ein sehr gutes Jahr war, sieht man schon an der Auswahl der gesetzten Alben, von denen einige zu meinen liebsten dieses Jahrgangs zählen. Ich bezweifele, dass es viele aus meinen folgenden 10 ins Teilnehmerfeld schaffen werden, aber wir werden sehen:

    01 The Teardrop Explodes – kilimanjaro
    02 Killing Joke – killing joke
    03 Simple Minds – empires and dance
    04 Charles De Goal – algorythmes
    05 Bauhaus – in the flat field
    06 The Fall – grotesque (after the gramme)
    07 Siouxsie & The Banshees – kaleidoscope
    08 John Foxx – metamatic
    09 Ultravox – vienna
    10 The Cramps – songs the lord taught us

    Mußt Du nicht bezweifeln, foe.
    Meine Liste wird, bis auf wenige Änderungen, ziemlich gleich aussehen. Sehr schöne Top10, anyway!;-)

    @atom
    „Searching For The Young Soul Rebels“ war nicht in der Top500? Komisch.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7778663  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,504

    grandandt
    @atom
    „Searching For The Young Soul Rebels“ war nicht in der Top500? Komisch.

    Ist doch drin…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #89, 01.12.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7689-221201-ad-89         ungen/7441-220602-ad-86
    #7778665  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,699

    grandandt@atom
    „Searching For The Young Soul Rebels“ war nicht in der Top500? Komisch.

    Doch, siehe Liste in Post #1 (zwischen Dead Kennedys und Fehlfarben).

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #7778667  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Oh, hatte ich überlesen. Aber gut so!

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7778669  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    atomIch bin immer von 1979 ausgegangen (sonst wäre sie in meiner Liste zwischen Joni und Linton).

    Ok. Dann ohne die Wipers.

    --

    #7778671  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    1. EMMYLOU HARRIS – Roses In The Snow
    2. JOHN STARLING – Long Time Gone
    3. THE CRAMPS – Songs The Lord Taught Us
    4. SIOUXSIE & THE BANSHEES – Kaleidoscope
    5. GEORGE JONES – I Am What I Am
    6. BUTCH HANCOCK – Diamond Hill
    7. JUNE TABOR & MARTIN SIMPSON – A Cut Above
    8. THE ROLLING STONES – Emotional Rescue
    9. THE DISTRACTIONS – Nobody’s Perfect
    10. THE MO-DETTES – The Story So Far

    --

    #7778673  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    1. Iron Maiden – Iron Maiden
    2. David Bowie – Scary Monsters
    3. Rush – Permanent Waves
    4. Black Sabbath – Heaven And Hell
    5. Kate Bush – Never For Ever
    6. Bob Marley – Uprising
    7. Judas Priest – British Steel
    8. Genesis – Duke
    9. Queen – The Game
    10. Motörhead – Ace of Spades

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 138)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.