Abwärtstrend bei Singles?

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 72)
  • Autor
    Beiträge
  • #9063619  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    .

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9063621  | PERMALINK

    neiliebly

    Registriert seit: 11.02.2007

    Beiträge: 1,449

    Herr RossiUnd wenn eine Band wie die, ähm, Broilers gleich 3000 Exemplare ihrer neuen Single „Ist da jemand“ auf 7“ pressen lässt, scheint es auch hierzulande einen Markt zu geben, auch außerhalb des Forums (kann mir schwer vorstellen, dass es für diese Single hier Abnehmer gäbe).

    Das liegt aber am Management der Die Toten Hosen & JKP, deren Veröffentlichungspolitik von limitierten Vinyls und dem Pushen der hauseigenen Band(s). Die meisten dieser Käufer besitzen keinen Plattenspieler und lassen die Scheiben eingeschweißt als Sammelobjekte liegen.

    --

    #9063623  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    Mensch, DE, da hast Du Dich ja mal richtig ins Zeug gelegt. Napos Zitat als Beispiel für Snobismus zu nehmen, ja als Beispiel für einen Kunden, den Du nicht im Laden willst, ist unverschämt. Denn es war lediglich eine Reaktion auf eine überhebliche Antwort Deinerseits. Und Savages spielen nur im Forum und in einigen Läden in Hamburg und Berlin eine Rolle? OK, selbst wenn Du völlig ahnunglos bist, hättest Du einfach mal ein wenig recherchieren können – das fällt Dir als Aufpassernatur sonst doch nicht so schwer – und feststellen können, daß die Band mit ihrem Debüt-Album sowohl im UK, als auch in den USA in den Top 100 war. Und einige hundert Konzerte weltweit innerhalb der letzten 1 1/2 Jahre wurden wahrscheinlich auch nur dort gespielt, wo „Doebelings verlängerter Arm“ hinreicht, nicht wahr? Ein klein wenig paranoid, so um 3:00 morgens?

    --

    #9063625  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,786

    Puuuh, DE, Dein Beitrag besteht hauptsächlich aus Unterstellungen, Beleidigungen, Unwahrheiten und Vermutungen. Gib’s zu, Du warst letzte Nacht betrunken und hast im Eifer des Gefechts mal alles rausgelassen. Willst Du Dein Posting nicht lieber nochmal überarbeiten?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9063627  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Ich verstehe ja, dass euch DE64625s Beitrag ärgert. Er enthält sicher unnötige Spitzen und die Savages sind als Beispiel für einen vermeintlichen Forums-Hype auch eher nicht geeignet, aber der Beitrag enthält durchaus einige Wahrheiten. Aus Händlersicht kann ich DE64625 gut nachvollziehen. Die unterstellten Scheuklappen bezüglich kleinerer Labels aus nicht angloamerikanischen Ländern sehe ich allerdings nicht, weder bei WD noch sonst hier im Forum.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #9063629  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

    MikkoIch verstehe ja, dass euch DE64625s Beitrag ärgert. Er enthält sicher unnötige Spitzen und die Savages sind als Beispiel für einen vermeintlichen Forums-Hype auch eher nicht geeignet, aber der Beitrag enthält durchaus einige Wahrheiten. Aus Händlersicht kann ich DE64625 gut nachvollziehen.

    Ich teile deine Ansicht weitgehend (bei den Savages würde ich differenzieren, ein reiner Forumshype ist das auch in Deutschland nicht.)

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #9063631  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    .

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    #9063633  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    .

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    #9063647  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,819

    DE64625[…]
    Pinnacle war vielleicht wichtig für den englischen Markt und damit für Herrn Doebeling und damit für alle seine Jünger, daraus einen allgemeinen Trend abzuleiten ist aber deutlich zu hoch gegriffen.

    Dann frage ich Jünger mal nach: Pinnacle war deiner Meinung nach nicht wichtig?

    DE64625
    Und leider kann ich heute nur noch wenige Infos aus erster Hand zur Pinnacle-Pleite finden, aber wenn ich lese, dass amazon und HMV zu den Beziehern von Pinnacle gehörten, will ich nicht ausschließen, dass der rücksichtslose Umgang amazons mit Geschäftspartner seinen Teil zu dieser Pleite beigetragen hat.

    Amazon und HMV? Pinnacle war also doch wichtig?

    DE64625
    Aber nun ja, billisch soll’s ja schließlich sein.
    […]

    Nicht bei mir, im Gegenteil, ich kaufe meine Platten beim Fachhändler in meiner (kleinen) Stadt – auch mal für ein paar Euro mehr, weil mir es das wert ist. Keine Ahnung, wie du da auf mich kommst.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9063649  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,786

    latho
    Nicht bei mir, im Gegenteil, ich kaufe meine Platten beim Fachhändler in meiner (kleinen) Stadt – auch mal für ein paar Euro mehr, weil mir es das wert ist. Keine Ahnung, wie du da auf mich kommst.

    Vielleicht war das eine Reaktion darauf, dass einige – wie auch ich – zu Beginn der Diskussion geäußert haben, dass 45s teurer geworden sind. Aber mir ging es nicht darum, dass etwas möglichst billig sein muss, sondern darum, dass ich mein Geld nur einmal ausgeben kann. Wenn Singles deutlich teurer werden, kann ich mir eben für mein Geld weniger Exemplare kaufen. Da bin ich wohl falsch verstanden worden oder ich habe mich nicht klar genug ausgedrückt.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9063651  | PERMALINK

    brundlefly

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 4,768

    nail75Formate sterben sehr langsam, manche sterben sogar nie. Man denke nur an Audio-Kassetten, die den Weg alles Irdischen gegangen schienen, bis ein Mini-Revival in irgendwelche obskuren Indie-Zirkeln stattfand. Klar, das betrifft weltweit nur eine winzige Zahl von Fans, aber das genügt eben.

    Es gibt Nischen, in denen das 7“-Format noch einigermaßen lebendig ist. Ich bin aber dennoch überrascht, dass die Broilers glauben von einer 7“ 3000 Stück absetzen zu können.

    Dennoch hat sich etwas verändert und zwar nicht nur im Forum.

    Audio-Kassetten sind nie „den Weg alles Irdischen“ gegangen. Abseits von Europa, Nordamerika und Japan war das in Schwellenländern immer noch ein Massenphänomen. Hier war es in den letzten 20 Jahren tatsächlich eher ein Musiknerd-Ding bzw. spielten Tapes nur in bestimmten Subkulturen eine Rolle. Das Revival reicht aber über diese „obskuren Indie-Zirkel“, wie Du es nennst, schon hinaus. Dass man auf Konzerten (abseits der eben angesprochenen Subkulturen) Original-Tapes kaufen kann, habe ich jedenfalls erst in den letzten zwei Jahren wieder erlebt. Daher wäre ich mit solchen Prognosen über das Aussterben von Formaten vorsichtig. Den Single-Einbruch habe ich so jedenfalls nicht wahrgenommen.

    --

    http://hyphish.wordpress.com "Every generation has its one defining moment. We are yours."
    #9063653  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    BrundleflyAudio-Kassetten sind nie „den Weg alles Irdischen“ gegangen. Abseits von Europa, Nordamerika und Japan war das in Schwellenländern immer noch ein Massenphänomen. Hier war es in den letzten 20 Jahren tatsächlich eher ein Musiknerd-Ding bzw. spielten Tapes nur in bestimmten Subkulturen eine Rolle. Das Revival reicht aber über diese „obskuren Indie-Zirkel“, wie Du es nennst, schon hinaus. Dass man auf Konzerten (abseits der eben angesprochenen Subkulturen) Original-Tapes kaufen kann, habe ich jedenfalls erst in den letzten zwei Jahren wieder erlebt. Daher wäre ich mit solchen Prognosen über das Aussterben von Formaten vorsichtig. Den Single-Einbruch habe ich so jedenfalls nicht wahrgenommen.

    Ich habe in keinem Konzert tapes gesehen und ich besuche relativ viele. Vom Handel ganz zu schweigen. Ich werde mich aber melden, sollte ich jemals einen Walkman im Einsatz sehen.
    Bezüglich der Entwicklung bei den Singles benötigt man wohl offizielle Daten.

    --

    #9063655  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

    BrundleflyAudio-Kassetten sind nie „den Weg alles Irdischen“ gegangen. Abseits von Europa, Nordamerika und Japan war das in Schwellenländern immer noch ein Massenphänomen.

    Meine Aussagen oben bezogen sich auf USA, UK und Deutschland.

    Hier war es in den letzten 20 Jahren tatsächlich eher ein Musiknerd-Ding bzw. spielten Tapes nur in bestimmten Subkulturen eine Rolle. Das Revival reicht aber über diese „obskuren Indie-Zirkel“, wie Du es nennst, schon hinaus.

    Daran habe ich arge Zweifel.

    Dass man auf Konzerten (abseits der eben angesprochenen Subkulturen) Original-Tapes kaufen kann, habe ich jedenfalls erst in den letzten zwei Jahren wieder erlebt.

    Ich habe in den letzten 10 Jahren ungefähr 500 Konzerte besucht und nur in einem gab es Tapes zu kaufen.

    Daher wäre ich mit solchen Prognosen über das Aussterben von Formaten vorsichtig.

    Ich auch. Meine Aussage, dass Formate langsam oder nie sterben, hast du offensichtlich überlesen.

    Den Single-Einbruch habe ich so jedenfalls nicht wahrgenommen.

    Kaufst du Vinyl-Singles? Ich frage, weil ich dich nie als Singles-Käufer wahrgenommen habe.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #9063657  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 22,666

    ClauAber mir ging es nicht darum, dass etwas möglichst billig sein muss, sondern darum, dass ich mein Geld nur einmal ausgeben kann. Wenn Singles deutlich teurer werden, kann ich mir eben für mein Geld weniger Exemplare kaufen.

    Ich würde in Deiner Sammlung gern mal ausmisten. Ich bin sicher, dass Du bis Ende März 10.000 Euro verfügbar hast, wenn wir nur die Sachen verticken, die ich für überflüssig halte.
    Und Anfang April sage ich Dir dann, was dafür angeschafft wird.

    --

    #9063661  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,786

    Close to the edgeIch würde in Deiner Sammlung gern mal ausmisten. Ich bin sicher, dass Du bis Ende März 10.000 Euro verfügbar hast, wenn wir nur die Sachen verticken, die ich für überflüssig halte.
    Und Anfang April sage ich Dir dann, was dafür angeschafft wird.

    Du machst mir Angst.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 72)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.