Abwärtstrend bei Singles?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 72)
  • Autor
    Beiträge
  • #85923  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

    Anm. d. Mod.: Die Diskussion wurde aus dem Abstimmungsthread zu den Fave-Singles und -EPs 2013 ausgelagert. NB: Der Thread wurde nicht von Nail75 eröffnet!

    @clau 3117648 wrote:

    25 Singles würde ich vielleicht so gerade eben zusammenbekommen, allerdings inklusive EPs. Mein Eindruck ist, dass die Kauffrequenz für neue Singles im Forum allgemein zurückgegangen ist (oder die Leute posten ihre Käufe nicht mehr). Insofern befürchte ich eine sehr geringe Teilnahme. Eine bedauernswerte Entwicklung.

    Ich glaube, es liegt nicht nur daran, dass die Foris keine Singles mehr kaufen, nach meiner Beobachtung ist die Produktion neuer 7“ krass zurückgegangen.

    Ich bin zwar überwiegend Albumhörer und Käufer aber selbst ich bin etwas darüber erschrocken, wie schnell die 7“ als Format verschwunden ist. Vor vier oder fünf Jahren wurde man im Forum noch auf 7“-Singles aufmerksam und sogar ich habe mir eine Handvoll damals aktueller Singles zugelegt. Heute nicht mehr.

    Ich fand das Hobby des Käufers aktueller 7“ zwar schon damals etwas seltsam, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell verschwindet. Die Zerstörung von Vertriebswegen im UK hat sicher damit zu tun, aber vor allem habe ich ja schon damals geschrieben, dass man neue 7“ selbst in Metropolen mit 1 Million Einwohnern wie Köln und München eigentlich nirgendwo kaufen kann. Gleiches gilt für das gesamte Rhein-Main-Neckar-Gebiet.

    Das 7“-Sammeln war immer stark auf Hamburg/Berlin konzentriert, wo man die Singles noch im Laden kaufen konnte. Ist das immer noch so?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9063561  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,786

    nail75Ich glaube, es liegt nicht nur daran, dass die Foris keine Singles mehr kaufen, nach meiner Beobachtung ist die Produktion neuer 7“ krass zurückgegangen.

    Ich bin zwar überwiegend Albumhörer und Käufer aber selbst ich bin etwas darüber erschrocken, wie schnell die 7“ als Format verschwunden ist. Vor vier oder fünf Jahren wurde man im Forum noch auf 7“-Singles aufmerksam und sogar ich habe mir eine Handvoll damals aktueller Singles zugelegt. Heute nicht mehr.

    Ich fand das Hobby des Käufers aktueller 7“ zwar schon damals etwas seltsam, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell verschwindet. Die Zerstörung von Vertriebswegen im UK hat sicher damit zu tun, aber vor allem habe ich ja schon damals geschrieben, dass man neue 7“ selbst in Metropolen mit 1 Million Einwohnern wie Köln und München eigentlich nirgendwo kaufen kann. Gleiches gilt für das gesamte Rhein-Main-Neckar-Gebiet.

    Das 7“-Sammeln war immer stark auf Hamburg/Berlin konzentriert, wo man die Singles noch im Laden kaufen konnte. Ist das immer noch so?

    Ich habe schon immer die meisten meiner 45s über das Internet gekauft (meist bei britischen Plattenläden, oder direkt beim Label/Künstler). Aber es stimmt schon, es gibt weniger neue 45s und sie sind auch teurer geworden. Vor fünf sechs Jahren bekam man viele neue Singles für ein bis zwei GBP, heute zahlt man zwischen vier und fünf GBP. Dadurch bestelle ich kaum noch Singles auf gut Glück. Schon schade irgendwie.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9063563  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,232

    nail75Ich bin zwar überwiegend Albumhörer und Käufer aber selbst ich bin etwas darüber erschrocken, wie schnell die 7“ als Format verschwunden ist. Vor vier oder fünf Jahren wurde man im Forum noch auf 7“-Singles aufmerksam und sogar ich habe mir eine Handvoll damals aktueller Singles zugelegt. Heute nicht mehr.

    Früher brauchte ich nicht darauf zu wetten, dass User wie weilstein, Travis Bickle, Sommer oder KinK ungefragt und aus eigenem Antrieb mitmachen, aber ich merke seit 2011, dass immer mehr Singles-Käufer und Listen-Sympathisanten dem „work in progress“-Thread fernbleiben.

    Und gerade bei den Singles ist es doch so, dass es nicht darum geht, Songs zu kaufen, die aus Alben ausgekoppelt wurden oder Vorbote eines solchen waren. Das wäre eher die Komplettisten- und Routine-Käufer-Methode (die natürlich auch Teil meines Charakters ist). Am reizvollsten finde ich immer noch den Goldgräber-Ansporn, etwas Abseitiges, Unterschätztes oder Übersehenes aufzutreiben. Und da bietet selbst ein reduziertes Singles-Angebot immer noch genügend Auswahl. Zumal auch für diejenigen, deren „Bedarf“ zwischen vier bis acht Singles pro Monat liegt.

    In diesem Zusammenhang sei Mikko gedankt, dass er „New Faves on 45“ regelmäßig mit schönen Hinweisen füttert.

    --

    #9063565  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Ragged GloryIn diesem Zusammenhang sei Mikko gedankt, dass er „New Faves on 45“ regelmäßig mit schönen Hinweisen füttert.

    Oh, keine Ursache. Ich bin allerdings inzwischen auch etwas nachlässiger geworden. Im neuen Jahr werde ich mich wieder regelmäßiger äußern.

    Ich hab‘ allerdings auch den Eindruck, dass es weniger geworden ist. Zumindest trifft man selbst im Netz nicht mehr so häufig auf wirklich lohnende neue Singles. Andererseits sind manche der wirklich guten und lohnenden dann auch sofort vergriffen. Und ich bin inzwischen nicht mehr bereit, doppelt oder dreifach zu zahlen, wenn ich eine limitierte Single verpasst oder verpennt habe.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #9063567  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,232

    MikkoZumindest trifft man selbst im Netz nicht mehr so häufig auf wirklich lohnende neue Singles. Andererseits sind manche der wirklich guten und lohnenden dann auch sofort vergriffen. Und ich bin inzwischen nicht mehr bereit, doppelt oder dreifach zu zahlen, wenn ich eine limitierte Single verpasst oder verpennt habe.

    Die Feststellung, was sich lohnt, kann ich zu 95% erst treffen, wenn ich die 7″ habe, da ich es mittlerweile ermüdend und witzlos finde, mir alles potenziell vielversprechende per Stream oder Gratis-File anzuhören.

    Nein, mittlerweile kaufe ich mittels einer Mischung aus Intuition, Cover-Art/Bandname und, sofern vorhanden, einer Kurzinfo des Anbieters. Übrigens kann ich wärmstens empfehlen, nicht nur nach UK-Bands Ausschau zu halten. Zumindest was 2013 betrifft, waren die Singles von Jenny & The Steady-Go’s (Swing-Rock’n’Roll aus Münster) sowie The Mokkers (Garage-Pop aus Berlin) ebenfalls sehr hörenswert.

    Außerdem erwarte ich noch die erste EP von Levitations (Berlin):

    --

    #9063569  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,481

    Ich habe mich im letzten Jahr darauf konzentriert schmerzhafte Lücken in meiner Sammlung zu reduzieren. Aufgrund meiner Arbeitsbelastung habe ich zudem nur selten die Zeit gefunden, mich um aktuelle 7″s zu kümmern. Erschwerend kommt hinzu dass meine lokalen Plattenhändler nur sehr wenige aktuelle 7″s im Angebot haben, das heisst kurz im Plattenladen probehören und kaufen ging im vergangenen Jahr so gut wie nie.

    Eine Top25 sollte ich aber zusammenbekommen, wird aber noch ein paar Tage dauern.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #9063571  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

    Ragged GloryFrüher brauchte ich nicht darauf zu wetten, dass User wie weilstein, Travis Bickle, Sommer oder KinK ungefragt und aus eigenem Antrieb mitmachen, aber ich merke seit 2011, dass immer mehr Singles-Käufer und Listen-Sympathisanten dem „work in progress“-Thread fernbleiben.

    Mag sein. Mir kam es darauf an, die Entwicklung jenseits des Forums zu charakterisieren. Es geht ja nicht nur darum, dass einige Leute seltener posten, man spürt den Unterschied ja auch außerhalb des Forums.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #9063573  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,513

    Zum Totenglöckchenläuten besteht noch kein Anlass. Vinyl-Singles sind natürlich ein Fan-Item. Es erscheinen aber immer noch überraschend viele, wenn man mal die Neuzugänge z. B. bei Norman verfolgt. Und wenn eine Band wie die, ähm, Broilers gleich 3000 Exemplare ihrer neuen Single „Ist da jemand“ auf 7“ pressen lässt, scheint es auch hierzulande einen Markt zu geben, auch außerhalb des Forums (kann mir schwer vorstellen, dass es für diese Single hier Abnehmer gäbe).

    Ich stelle halt nur fest, dass die Tracks, die ich gerne auf 7“ hätte, nur selten auch als solche erscheinen bzw. in den letzten zwei, drei Jahren deutlich seltener als noch 2009/10.

    --

    #9063575  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

    Herr RossiZum Totenglöckchenläuten besteht noch kein Anlass. Vinyl-Singles sind natürlich ein Fan-Item. Es erscheinen aber immer noch überraschend viele, wenn man mal die Neuzugänge z. B. bei Norman verfolgt. Und wenn eine Band wie die, ähm, Broilers gleich 3000 Exemplare ihrer neuen Single „Ist da jemand“ auf 7“ pressen lässt, scheint es auch hierzulande einen Markt zu geben, auch außerhalb des Forums (kann mir schwer vorstellen, dass es für diese Single hier Abnehmer gäbe).

    Ich stelle halt nur fest, dass die Tracks, die ich gerne auf 7“ hätte, nur selten auch als solche erscheinen bzw. in den letzten zwei, drei Jahren deutlich seltener als noch 2009/10.

    Formate sterben sehr langsam, manche sterben sogar nie. Man denke nur an Audio-Kassetten, die den Weg alles Irdischen gegangen schienen, bis ein Mini-Revival in irgendwelche obskuren Indie-Zirkeln stattfand. Klar, das betrifft weltweit nur eine winzige Zahl von Fans, aber das genügt eben.

    Es gibt Nischen, in denen das 7“-Format noch einigermaßen lebendig ist. Ich bin aber dennoch überrascht, dass die Broilers glauben von einer 7“ 3000 Stück absetzen zu können.

    Dennoch hat sich etwas verändert und zwar nicht nur im Forum.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #9063577  | PERMALINK

    jakobfischer

    Registriert seit: 09.12.2013

    Beiträge: 803

    Ich denke, dass das Format 7″ nicht aussterben wird. Es gibt eine Menge kleiner Labels, die das Objekt 7″ als Kunstobjekt sehen. Da gibt es dann Kleinstauflagen in farbigem Vinyl mit Siebdruckcover usw.
    Das sind zwar auf der einen Seite echte Liebhaberobjekte, aber da gibt es auch ne Menge gute Musik zu entdecken :lol:

    --

    #9063579  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    nail75Formate sterben sehr langsam, manche sterben sogar nie. Man denke nur an Audio-Kassetten, die den Weg alles Irdischen gegangen schienen, bis ein Mini-Revival in irgendwelche obskuren Indie-Zirkeln stattfand. Klar, das betrifft weltweit nur eine winzige Zahl von Fans, aber das genügt eben.

    Es gibt Nischen, in denen das 7“-Format noch einigermaßen lebendig ist. Ich bin aber dennoch überrascht, dass die Broilers glauben von einer 7“ 3000 Stück absetzen zu können.

    Dennoch hat sich etwas verändert und zwar nicht nur im Forum.

    Ich weiß, genaueres Nachfragen magst Du nicht so, aber vielleicht kannst Du dennoch mal etwas konkreter werden – was genau hat sich verändert? Wie genau sehen Deine „Beobachtungen“ denn aus? Du betonst doch immer wieder, daß es in der Region sowie keine 7″Singles zu kaufen gibt, es aber auch niemanden stört, da das Interesse einfach zu klein ist.

    --

    #9063581  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,864

    @weilstein: Du magst diesen Eindruck haben, weil ich in der Regel auf deine Beiträge nicht eingehe. Ich möchte nicht mit dir reden, dir antworten oder dir erklären, wie ich irgendetwas gemeint habe. Frohe Weihnachten wünsche ich dir und deiner Familie aber dennoch.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #9063583  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    Schade. Habe mir fest vorgenommen, Dich im neuen Jahr nicht mehr für einen Wichtigtuer zu halten, der, nur um wirklich bei jedem Thema mitreden zu können, gerne mal Halbwissen und Vermutungen als Fakten verkauft. Nun ja, vielleicht im Jahr darauf.

    --

    #9063585  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,819

    Ich habe mir dieses Jahr auch weniger LPs gekauft (Geld/Arbeit), von daher ist es nicht verwunderlich, dass ich bei den Singles nicht mal eine Top Ten zusammen bekomme. Was die Verfügbarkeit angeht: in meinen Läden war es so wie immer, aber eventuell sind Singles etwas teurer geworden. Anscheinend ist das Internet der Hauptvertriebsweg geworden. Und da wirkt es auf mich nicht so, als gäbe es weniger Singles.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9063587  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Auf mich wirkt es schon so. Vor ca. 5 Jahren haben bspw. reflex (seinerzeit mein wesentlicher Lieferant) und norman wöchentlich lange Listen mit Neuveröffentlichungen versendet, teilweise bewegten sich die Preise zwischen 1 und 2 Pfund. Das waren Konditionen, die Testkäufe ermöglicht haben. Die Preise haben sich mittlerweile mindestens verdreifacht, das wöchentliche Angebot wird immer geringer.

    Hier in Hamburg ist die Auswahl in den Läden gleichfalls deutlich geringer geworden. In London habe ich ähnliches feststellen können. Singles schwimmen jedenfalls definitiv nicht im aktuellen Vinyl-Trend mit.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 72)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.