Absolutheitsstatus von Tarzan in TKKG-Hörspielkassetten

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung News & Gossip Absolutheitsstatus von Tarzan in TKKG-Hörspielkassetten

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 70)
  • Autor
    Beiträge
  • #5330717  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    natürlich. also, weil er ein „rocker“ ist.

    tarzans spitzen gegen klößchen sind einfach das beste. innerhalb einer minute:

    „du denkst immer nur ans essen. in meinem kopf dreht es sich um höhere werte.“

    „überleg doch mal, du vielfraß!“

    „weil er in der 9a ist! denkst du eigentlich mal nach!?“

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5330719  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    in der folge kommt ja kaum jemand anderes als t vor…

    --

    #5330721  | PERMALINK

    oldboy

    Registriert seit: 12.10.2004

    Beiträge: 7,593

    Mich wundert, dass Tarzan sich noch nicht selbständig gemacht hat. Wieso immer diese Waschlappen mitschleppen?

    --

    sent via personal computer - bitte entschuldigen sie eventuelle INSZENIERUNGEN
    #5330723  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    klößchen braucht er jedenfalls, um sich selbst aufzubauen. wenn niemand in der nähe ist, den er ganz einfach runtermachen kann, weiß er ja irgendwann selbst nicht mehr, wie toll er ist!

    (ok, der beitrag war nicht durchdacht. jeder weiß, wie cool tarzan ist. außerdem weiß tarzan alles.)

    --

    #5330725  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    und jetzt freut sich die bande, weil sie für den nachmittag eine einladung zu kaffee & kuchen bei der lehrerin bekommen hat. genau wie ich damals!

    --

    #5330727  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    „und von nun an ging es wieder ruhig und freundlich zu in der 9a, die recht wohl wusste, was sie der tkkg-bande – und besonders tarzan – zu verdanken hatte.“

    --

    #5330729  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,848

    OldBoyBis auf Pitje Puck, der nervtötende Briefträger

    Pitje Puck ist zwar öde, aber es war das erste Buch, das ich lesen musste, weil es in Schreibschrift geschrieben war. (Früher lernte man noch zuerst Schreibschrift, dann erst Druckbuchstaben). Ich habe TKKG (übrigens wurde Tarzan doch in Tim umbenannnt, oder?) gelesen, genauso wie ??? und „Geheimnis um…“, „5 Freunde“ etc. Hörspielen konnte ich in der Regel nichts abgewinnen.

    --

    #5330731  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    Pitje Puck habe ich auch gelesen, kann mich aber an nicht mehr viel erinnern, so eine heile Welt Erzählung für Kinder, die schon zu viel mit den Buchstaben im Buch zu kämpfen hatten, als dass man sie noch mit einer Handlung belasten wollte. Es gab da noch eine Reihe namens Bollejan oder so ähnlich, die war fast identisch.

    TKKG war schon nach meiner Zeit (nach den Zitaten hier zum Glück..) , die drei ??? habe ich gelesen und die Hörspiele gehört, da konnte man so schön elitär tun und rumnerven, dass die Bücher viel besser wären..

    --

    #5330733  | PERMALINK

    faspotun

    Registriert seit: 22.04.2005

    Beiträge: 3,301

    Meine Detektiv-Karriere wurde ja mit dem Herrn hier erfolgreich lanciert:

    --

    #5330735  | PERMALINK

    art-vandelay

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 3,382

    TKKG war nach meiner Zeit, ??? und davor die 5 Freunde habe ich allerdings auch in großen Mengen verschlungen (die Bücher – die Hörspiele eher weniger. War ja kurz nach dem Krieg und wir hatten nix…). Was ich sehr gerne gehört habe (hallo Rossi…), war Hui Buh.

    --

    #5330737  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,592

    @Art: Ich hätte auch immer so gerne mal eine mitternächtliche Blaubeersuppe probiert …

    Durch OBs Link bin ich mal auf der „Europa“-Seite gelandet. In der Klassiker-Reihe ist bislang nur ein Album wieder erschienen, dass ich damals auch hatte und das mir immer wieder wohlige Schrecken versetzt hat: Wilhelm Hauffs Gespensterschiff. (Die Geschichten der „Karawane“ sind ohnehin klasse.) Wo bleiben Siegfried, Odysseus, Rübezahl?
    TKKG waren auch nach meiner Zeit. An Pittje Puck erinnere ich mich nur dem Namen nach.

    --

    #5330739  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 11,498

    OldBoyMich wundert, dass Tarzan sich noch nicht selbständig gemacht hat. Wieso immer diese Waschlappen mitschleppen?

    Er wird halt versäumt haben, rechtzeitig einen Ich-AG-Förderungsantrag zu stellen …

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #5330741  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,592

    FaspotunMeine Detektiv-Karriere wurde ja mit dem Herrn hier erfolgreich lanciert:

    Das Cover gefällt mir, noch nie von gehört. Ist das auch was für Erwachsene? Meine Frau liebt Krimi-Hörspiele und hört auch gerne mal Kinder-Hörspiele, wenn die interessant gemacht sind.

    --

    #5330743  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,055

    jimmyjazz(john f’n sinclair,

    Gelesen oder gehört?

    Ich beides. :-)

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5330745  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,562

    Aber nochmal zum Thema: in allen Kinderdetektivgeschichten gibt doch immer einen „geistigen Führer“, der den Rest anleitet. Bei den ??? war es eben Justus Jonas, der, wenn ich micht recht erinnere, die anderen immer gegängelt hat und stets auf die rettenden Einfälle gekommen ist. Dafür war Peter Shaw sportlich und hat seinen Kameraden nicht nur einmal aus einer brenzligen Situation herausgeholfen. Letztlich geht es ja um Freundschaft (vermutlich auch bei den TKKG-Kindern), weshalb es auch niemanden überflüssig macht, nur weil er keine so große Leuchte ist.
    (?-Romane, nur mit Justus, stelle ich mir sehr langweilig vor) ;-)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 70)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.