ABBA

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #10658659  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 52,962

    Das ist eine brutale Abrechnung mit Abba, die pipe hier vorgelegt hat.

    Wenn das der Signore sieht!

    --

    your mind starts to a-screamin' that you ain't the one
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10658663  | PERMALINK

    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 39,748

    onkel-tomSorry pipe aber die Wertungen sind teilweise schon „unverschämt“. Und ich bin sicher kein ausgewiesener ABBA Fan.

    Als einen Solchen würde ich mich auch nicht bezeichnen, aber bei mir sähe eine Besternung ihrer Singletracks  auf jeden Fall um einiges positiver aus.

     

    --

    #10658665  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 5,738

    People need love **1/2
    Ring Ring ***1/2
    Waterloo *****
    Honey Honey ****
    So long ***1/2
    I do, I do, I do, I do, I do *****
    SOS *****
    Mamma Mia ****
    Fernando ****1/2
    Dancing Queen *****
    Money, money, money ****
    Knowing me knowing you *****
    The name of the game ***1/2
    Take a chance on me ****
    Eagle / Thank you for the music ****
    Summer night city ***1/2
    Chiquitita **1/2
    Does your mother know ****1/2
    Voulez-vous / Angeleyes **
    Gimme! Gimme! Gimme! ****
    I have a dream ***
    The winner takes it all ***1/2
    Super trouper ****
    Lay all your love on me ****
    One of us *****
    Head over heels / The visitors ***1/2
    The day before you came ***1/2
    Under attack ***

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10658671  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,154

    henne2Same here. Gerade auch für die beiden letzten Singles so niedrige Wertungen. Da hättest du dir die Mühe mit den Einzelwertungen sparen können, die anderen Singles laufen eh aufs Gleiche raus.

    Och, ich habe mir die Mühe ganz gerne gemacht und ich finde die Bewertungen in Teilen gar nicht so schlecht. „The day before you came“ hat übrigens ***1/2 bekommen. Das ist keine niedrige Wertung. Dass das den Fanboys, die jeden Ton dieser Band abfeiern und Pop natürlich verstanden haben, nicht gefallen würde, war erwartbar. Aber was daran unverschämt ist, seine eigenen Eindrücke wiederzugeben, erschließt sich mir auch nicht wirklich. Bei „Chiquitita“ habe ich über den halben Stern tatsächlich kurz nachgedacht, aber es gibt da mit „I have a dream“ eine Single, die ich noch übler finde.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10658739  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 67,977

    Pipe-bowl, tell me what’s wrong, you’re in shame bout your own ratings … ;)

    Im Ernst – dass Du kein Fan bist, das konnte man sich ausrechnen. Unter dieser Voraussetzung gefallen mir Deine Picks mit überdurchschnittlichen Wertungen mir sehr gut:

    Dancing Queen ****1/2
    SOS ****
    Waterloo ***1/2
    So long ***1/2
    The name of the game ***1/2
    The day before you came ***1/2

    Da finde ich Kommentare a la „Showaddywaddy-ABBA-Holzklasse“, die man hier gelegentlich bewundern darf, wesentlich undifferenzierter.

    --

    #10658763  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,244

    pipe-bowl

    Dass das den Fanboys, die jeden Ton dieser Band abfeiern und Pop natürlich verstanden haben, nicht gefallen würde, war erwartbar. Aber was daran unverschämt ist, seine eigenen Eindrücke wiederzugeben, erschließt sich mir auch nicht wirklich.

    War vielleicht  von  meiner Seite blöd formuliert. Ich meinte, dass die Songs, angesichts ihrer vorhandenen Qualität, teilweise „unverschämt“ niedrig bewertet sind/wurden. Dass du es so hörst zweifele ich nicht an, kann es aber nicht verstehen. Und nochmal, ich bin weder „Fanboy“ noch „feiere ich jeden Ton der Band ab“.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10658771  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 10,665

     

    herr-rossiDa finde ich Kommentare a la „Showaddywaddy-ABBA-Holzklasse“, die man hier gelegentlich bewundern darf, wesentlich undifferenzierter.

    Diese undifferenzierte Unverschämtheit habe ich mir geleistet. Bitte komm drüber weg. ABBA und ich, das ist traumatisch. Wie mein Verhältnis zu dem ganzen Grand Prix de la Chanson und viel sogenanntem Pop der vergangenen Dekaden. Denn es gibt auch guten Pop.

    Pipe’s ****1/2 für dieses „Dancing Queen“ ist völlig overrated.  ChirpyChirpyCheepCheep.

     

    --

    Businessmen, drink my wine!
    #10658833  | PERMALINK

    john-cope

    Registriert seit: 18.03.2009

    Beiträge: 621

    stormy-monday Denn es gibt auch guten Pop.

    ABBA ist – meiner unbedeutenden Ansicht nach –  die Blaupause für guten Pop der letzten 40+ Jahre. Und die verständliche Abneigung gegenüber dem Grand Prix greift hier auch ins Leere, denn die Weltkarriere hat ja erst Fahrt aufgenommen, nachdem sie sich musikalisch vom GP-Schema emanzipiert haben.

    Allerdings möchte ich nicht verhehlen, dass auch ich meine ABBA-Traumata habe.

    --

    #10658845  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,067

    pipe-bowlDancing Queen ****1/2
    The name of the game ***1/2
    Take a chance on me **1/2
    Gimme! Gimme! Gimme! ***
    One of us ***
    The day before you came ***1/2
    Under attack **

    Diese 45s habe ich auch, wobei „Take A Chance On Me“ (* * * *) und „Under Attack“ (* * * 1/2) entschieden zu schlecht wegkommen. Der Rest geht mit je +/- einem halben Stern in Ordnung.

    --

    #10658857  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,176

    stormy-monday

    herr-rossiDa finde ich Kommentare a la „Showaddywaddy-ABBA-Holzklasse“, die man hier gelegentlich bewundern darf, wesentlich undifferenzierter.

    Diese undifferenzierte Unverschämtheit habe ich mir geleistet. Bitte komm drüber weg. ABBA und ich, das ist traumatisch. Wie mein Verhältnis zu dem ganzen Grand Prix de la Chanson und viel sogenanntem Pop der vergangenen Dekaden. Denn es gibt auch guten Pop. Pipe’s ****1/2 für dieses „Dancing Queen“ ist völlig overrated. ChirpyChirpyCheepCheep.

    Ja, klar du Experte… :mail:

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10658905  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 10,665

    Es gibt hunderte Bands und Solokünstler, die tollen Pop machen. Ich mach jetzt keine Liste oder wenn, dann nur auf Nachfrage. ABBA ist für mich Schlager, nicht mehr. Und das trotz meiner Sympathie für allerlei aus Schweden, wo allerdings von Dr. Alban bis Europe auch viel Rotze herkommt.

    --

    Businessmen, drink my wine!
    #10658945  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 52,962

    Der Abba-Hass im Forum wird immer unerträglicher…

    --

    your mind starts to a-screamin' that you ain't the one
    #10658983  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,176

    stormy-mondayABBA ist für mich Schlager, nicht mehr.

    Ha, ha, ha…nimm mal ne Gitarre zur Hand und spiel „Dancing Queen“. Wenn du das geschafft hast, weißt du was Schlager und was brillantes Songwriting ist.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #10659815  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 10,665

    Reine Zeitverschwendung. Wenn ich nur einigermassen Gitarre spielen könnte, würde ich mich vielleicht an „Polk Salad Annie“ versuchen. Oder so was in der Richtung. „Dancing Queen“. Puuuh.

    Nicht umsonst hat das Klavieralbum von dem Hauskomponisten dieses Quartetts unlängst alle Verkaufsrekorde gebrochen. Ein Must- Have. Eine Bombe. Macca heult nachts in seine Kissen.

    --

    Businessmen, drink my wine!
    #10659849  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 67,977

    stormy-monday
    Nicht umsonst hat das Klavieralbum von dem Hauskomponisten dieses Quartetts unlängst alle Verkaufsrekorde gebrochen.

    In welchem Paralleluniversum? In Schweden war es Nr. 1 und erreichte Goldstatus, in Deutschland kam es dagegen nur Platz 9, im UK auf 12 usw. „Egypt Station“ war erfolgreicher, aber von „alle Verkaufsrekorde brechen“ waren beide Alben wirklich sehr weit entfernt.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 67)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.