29.03.2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 177)
  • Autor
    Beiträge
  • #11142597  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 936

    Depremierender Mist, auch und gerade weil so unverständlich.

     

    Auch hier lebt noch die Hoffnung.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11142781  | PERMALINK

    flynn
    beziffert gerne im Dunkeln

    Registriert seit: 08.06.2010

    Beiträge: 1,654

    magicdoorBei mir kam nie eine Reaktion.
    Ich werde mich im nächsten Schritt als Nutzer auf der rbb Seite anmelden und dort kommentieren.
    Das ist sichtbar und das stört sie offenbar.

    Danke für den Tipp! Habe mich gleich unter Deinen Kommentar platziert!

    --

    POPKIDS OF THE WORLD UNITE!
    #11143029  | PERMALINK

    flynn
    beziffert gerne im Dunkeln

    Registriert seit: 08.06.2010

    Beiträge: 1,654

    @magicdoor: Gerade bemerkt, wir haben beide unsere Posts unten plaziert, wo die alten stehen, habe meinen wieder gelöscht und oben platziert.

    --

    POPKIDS OF THE WORLD UNITE!
    #11143067  | PERMALINK

    night-beat

    Registriert seit: 12.04.2011

    Beiträge: 130

    Habe heute eine längere Antwort von Radio eins erhalten. Darin heißt es u.a.

    „Wir von radioeins sind auch sehr traurig, dass wir die Sendung ROOTS momentan nicht anbieten können. (….) Leider wissen wir alle nicht, wann sich die Coronalage entspannt haben wird. Deshalb wird bis zum Sommer ROOTS in der Pause bleiben. Wir sehen uns die Situation im Juli an und hoffen, dass wir ROOTS  dann auch wieder anbieten können.“

    Dann hoffen wir mal, dass es dann wirklich weitergehen kann…

    --

    #11143073  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,530

    Ich habe ebenfalls Antwort erhalten – etwas hoffnungsfroher: vorraussichtlich im August gehe es weiter.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11143163  | PERMALINK

    flynn
    beziffert gerne im Dunkeln

    Registriert seit: 08.06.2010

    Beiträge: 1,654

    lathoIch habe ebenfalls Antwort erhalten – etwas hoffnungsfroher: vorraussichtlich im August gehe es weiter.

    Mir wurde auch August genannt, aber auf einen genauen Termin können sie leider (noch) nicht nennen. Der hängt wohl vom R-Faktor ab!

    --

    POPKIDS OF THE WORLD UNITE!
    #11143645  | PERMALINK

    fevers-and-mirrors

    Registriert seit: 28.11.2004

    Beiträge: 936

    Ich vermute aber mal, dass in den Antworten auch nicht aufgeklärt wurde, warum das jetzt so blöd gelaufen ist bislang, oder? Eine detaillierte Stellungnahme von Radio Eins wäre jedenfalls wünschenswert, denn nach dem, was Wolfgang schildert, stehen die in einem ganz schlechten Licht dar.

    --

    #11143687  | PERMALINK

    flynn
    beziffert gerne im Dunkeln

    Registriert seit: 08.06.2010

    Beiträge: 1,654

    fevers-and-mirrorsIch vermute aber mal, dass in den Antworten auch nicht aufgeklärt wurde, warum das jetzt so blöd gelaufen ist bislang, oder? Eine detaillierte Stellungnahme von Radio Eins wäre jedenfalls wünschenswert, denn nach dem, was Wolfgang schildert, stehen die in einem ganz schlechten Licht dar.

    Überhaupt nicht, ich weiß nicht mal, wer die Mail geschrieben hat. Es schon peinlich, wenn sich ein Radiosender über seine Hörer lustig macht. So wie die Mitarbeiter behandelt werden, verwundert es allerdings auch nicht mehr.

    --

    POPKIDS OF THE WORLD UNITE!
    #11145581  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,710

    Ich werde meine Meinung in Form einer Mail auch nochmal kundtun!

    Ich hab das Gefühl, dass bedeutsames Kulturgut abgeschafft werden soll.

    Cheers.

    --

    #11146959  | PERMALINK

    santander

    Registriert seit: 22.09.2005

    Beiträge: 1,513

    Ich bin mir nicht sicher, ob man der Sendung wirklich ans Leder will oder nicht, die Situation ist derzeit aufgrund der Pandemie ja ziemlich undurchsichtig. Auf jeden Fall dürften bei dem Sender erhebliche Probleme in der internen Kommunikation bestehen. Ich habe deshalb auch an Radio Eins geschrieben und darum gebeten, diese einzigartige und wichtige Sendung doch so schnell wie möglich wieder „on air“ zu bringen. Dafür habe ich sowohl das Kontaktformular mit meinem Klarnamen als auch die „Pinnwand“ auf der „Roots“-Seite genutzt, doppelt hält vielleicht besser.

    Ebenso sollten natürlich die technischen Voraussetzungen für „Roots“ geschaffen werden. Das Deutschlandradio im ehemaligen RIAS-Funkhaus halte ich für einen sehr schönen und angemessenen Ort für die Aufzeichnung von „Roots“! Ich wusste gar nicht, dass die Sendung mittlerweile dort produziert wird.

    Aber ansonsten verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, warum es heute so schwer sein soll, in der Masurenallee oder in Potsdam-Babelsberg zwei Plattenspieler für Vinylsendungen aufzutreiben und zusammen mit Mischpult und Mikrofon zu installieren. Selbst in der Nalepastraße (wo sich DT64 befand) wurde sofort zu Beginn der neunziger Jahre eine solche Diskothek eingerichtet, z.B. für Marusha und etliche andere Techno-DJs. Bei Radio Fritz wurden diese DJ-Sets später fortgeführt. Und bei Radio Eins soll das heute nicht möglich sein? Es gibt doch zahlreiche DJs, die strikt von Vinyl fahren oder ihre Sets mit digitalen Dateien mischen, gerade in der internationalen House- und Techno-Szene. Sollen die, wenn sie mal auf Radio Eins auflegen wollen, dann auch genötigt werden, nur von CD oder vom Laptop aus zu senden?

    Barry Graves hat einmal gesagt: „Radiomachen ist ganz einfach, links ein Plattenspieler, rechts ein Plattenspieler, in der Mitte der Moderator.“ So einfach scheint das heute nicht mehr zu sein. Sicher, die Digitalisierung ist weit vorangeschritten. In jedem gut sortierten Medienkaufhaus gibt es jedoch die kleine, aber aparte Vinylabteilung, in der die ganz besonderen, erlesenen Produkte angeboten werden. Die Verantwortlichen von Radio Eins scheinen das nicht wirklich verstanden zu haben, obwohl sie ja ein anspruchsvolles Programm machen wollen und es eigentlich besser wissen müssten.

    Ich wünsche Dir jedenfalls, dass „Roots“ bald wieder auf Sendung gehen kann, Wolfgang! Viele Grüße und weiterhin gute Gesundheit @ all.

    --

    #11162715  | PERMALINK

    volxxi

    Registriert seit: 20.10.2015

    Beiträge: 7

    Ich habe dem Sender unter dem 04.07.2020 ein Schreiben folgenden Inhalts zukommen lassen:

     

    Ich bin Hörer der Sendung seit dem Jahr 1988.

     

    Zum 01.04.2020 haben Sie die Sendung mit der Begründung ausgesetzt, der Moderator gehöre zur Risikogruppe einer COVID-19-Erkrankung. Daher solle er sich zum Zwecke des Infektionsschutzes vorsorglich nicht mehr nach Potsdam ins Studio begeben.

     

    Hingegen verhält es sich so, daß Herr Doebeling seine Sendung schon seit fünf Jahren in einem Studio des Deutschlandradios in Berlin-Schöneberg aufnimmt. Tatsächlich war ihm der dortige Zugang seit April vorübergehend verwehrt, da das Deutschlandradio die Studionutzung coronabedingt stark eingeschränkt hatte. Dieser Zustand besteht aber nun schon seit längerem nicht mehr, so daß eine Aufnahme der Sendung dort wieder ohne weiteres möglich wäre. Nichtsdestotrotz bleibt „Roots“ in Ihrem Programm ausgesetzt.

     

    Eine telefonische Nachfrage bei Ihnen im Mai ergab, daß eine Wiederaufnahme der Sendung zum 01.07.2020 geplant sei. Wie nun ein Blick in Ihr Programm für den 05.07.2020 zeigt, ist dies offensichtlich unzutreffend. Angesichts dessen stellen sich mir folgende Fragen:

     

    1)

    Mit welcher Begründung wird „Roots“ entgegen Ihrer Ankündigung nicht mehr gesendet? Handelt es sich noch immer um eine angebliche Vorsichtsmaßnahme zum Wohle des Moderators?

     

    2)

    Nehmen Sie die Corona-Pandemie zum Anlaß, den Sendeplatz am Sonntagabend um 23.00 Uhr dauerhaft zu reformieren und damit zwangsläufig Herrn Doebeling und „Roots“ in den Ruhestand zu schicken?

     

    Ich bitte um Ihre Stellungnahme.“

     

    Eine Antwort ist bis dato nicht erfolgt.

     

    Grüße an alle Kämpfer für Roots!

    --

    #11166901  | PERMALINK

    volxxi

    Registriert seit: 20.10.2015

    Beiträge: 7

    Heute habe ich eine briefliche Antwort von Radioeins (Anja Caspary) erhalten, die die Vorgänge um „Roots“ auf eine kafkaeske Ebene hebt. Der „Genuß“ dieses Schreibens erschließt sich nur ganzheitlich. Interessierte können sich gern an mich wenden unter andreas-volkmann@gmx.de.

    --

    #11168239  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 730

    @DJ: gibt es Neuigkeiten? Der August steht vor der Tür.

    --

    #11168489  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,259

    Nichts was mich zuversichtlich stimmen könnte. Zwar wurde einerseits signalisiert, ich dürfe Roots ab Mitte August wieder produzieren, andererseits wurden dafür neue Hindernisse technischer und bürokratischer Art aufgebaut, die schwer zu überwinden sein werden. Wenn überhaupt.

    Don’t hold your breath.

    --

    #11168589  | PERMALINK

    johnny-surfboard

    Registriert seit: 15.07.2008

    Beiträge: 477

    Dürftest du jetzt eigentlich wieder ins Gebäude des Deutschlandradios oder soll die Produktion bei radio eins stattfinden?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 177)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.