27.09.2015

Ansicht von 5 Beiträgen - 46 bis 50 (von insgesamt 50)
  • Autor
    Beiträge
  • #9641645  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,559

    Tolle Sendung, die neben dem von mir allein für „Colorado“ geschätzten Rick Roberts auch Tami Neilson und Barna Howard auf die Wunschliste katapultieren konnte. Freakwater brauche ich auch und nach Muleskinner sehe ich mich ohnedies schon seit einiger Zeit um. Danke dafür, DJ!

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9641647  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nebenbei erwähnt: das neue Tami Neilson is out now!

    --

    #9641649  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Wolfgang DoebelingAd Freakwater: Angeblich sind bereits Aufnahmen im Kasten und sollen demnächst auf Bloodshot veröffentlicht werden. Eureka!

    Ad Romano: Brauchst Du „nicht zwingend“? Nachdem Du sie oft genug gehört hast? Das wundert mich doch sehr. So eine tolle LP!

    Ad Freakwater: Super! Freu mich und bin sehr gespannt.

    Ad Romano: Seine aktuelle LP kenne ich gar nicht. Ich habe mir aber 2013 auf bullits (?) Empfehlung hin seine LPs „Come Cry With Me“ und „Sleep Beneath The Willow“ zugelegt, die mich aber nicht sonderlich überzeugen konnten. Gut zwar aber auch klischeebeladen. Die gespielten Tracks der aktuellen LP bestätigten erstmal meinen Eindruck.

    --

    #9641651  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,263

    XerxesNebenbei erwähnt: das neue Tami Neilson is out now!

    Danke für die Erinnerung. Gerade bestellt.

    XerxesAd Romano: Seine aktuelle LP kenne ich gar nicht. Ich habe mir aber 2013 auf bullits (?) Empfehlung hin seine LPs „Come Cry With Me“ und „Sleep Beneath The Willow“ zugelegt, die mich aber nicht sonderlich überzeugen konnten. Gut zwar aber auch klischeebeladen. Die gespielten Tracks der aktuellen LP bestätigten erstmal meinen Eindruck.

    Die früheren Platten haben mich auch nicht vollends überzeugt, die aktuelle schon.

    --

    #9641653  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,712

    Wolfgang DoebelingVon Don Williams sind vor allem die ersten fünf Solo-LPs hörenswert, die folgenden drei sind aber durchaus auch noch zu empfehlen.

    Über „Crazy Living“ (* * * * 1/2) habe ich mich bereits mehrfach geäußert, auch Hank Davis wurde, wenn ich mich recht entsinne, bereits im „Hang the DJ“-Thread thematisiert. Woher kennst Du ihn denn? Er blieb ja leider einigermaßen obskur (Macca beispielsweise hatte noch nie von ihm gehört). Prima jedenfalls, daß Du diese wunderbare LP nun hast und schätzt.

    Vielen Dank.
    Hank hatte ich auf jeden Fall schon mal in Deiner Sendung gehört und mir notiert, war sehr cool.
    Außerdem im Hang The DJ Thread von ihm gelesen und neugierig geworden, aber ich glaube nur diese eine LP fand Erwähnung (weiß es nicht mehr genau) und blieb hängen. Und wie gesagt, bis zum Zeitpunkt des Kaufes wurde sie nirgendwo angeboten, bei Discogs nicht mal gelistet.

    --

Ansicht von 5 Beiträgen - 46 bis 50 (von insgesamt 50)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.