24.04.2018 „Katzenmusik 67“ & „KopfKino 104“ & „gypsy goes jazz 69“

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 24.04.2018 „Katzenmusik 67“ & „KopfKino 104“ & „gypsy goes jazz 69“

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 144)
  • Autor
    Beiträge
  • #10462017  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 43,044

    MILES DAVIS
    4. Freedom Jazz Dance (Eddie Harris)

    Miles Davis (t), Wayne Shorter (ts), Herbie Hancock (p), Ron Carter (b), Tony Williams (d)
    Columbia 30th Street Studio, New York, NY, 24. Oktober 1966
    von: Miles Smiles (Columbia, 1967; CD: Freedom Jazz Dance – The Bootleg Series Vol. 5, 3 CD, 2017)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #76 Longtracks 1954-1966; #77: Leonard Bernstein & Jazz, 25.10, 20:00; #78: Hommage an Randy Weston, 1.11., 21:00-23:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #9: Leonard Bernstein, 20th Century Renaissance Man, 20.10., 22:30 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10462021  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 43,044

    demonPasst stilistisch sehr schön zum Freedom Jazz Dance ! Letzterer war also keine Singularität im Schaffen von Eddie Harris.

    Nein, aber von all seinen Stücken wohl schon das speziellste … die Davis-Version ist letztlich wohl noch toller, aber so weit davon weg, dass die auch gut nebeneinander stehen können.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #76 Longtracks 1954-1966; #77: Leonard Bernstein & Jazz, 25.10, 20:00; #78: Hommage an Randy Weston, 1.11., 21:00-23:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #9: Leonard Bernstein, 20th Century Renaissance Man, 20.10., 22:30 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10462025  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 48,162

    Wow!

    Und immer wieder faszinierend zu höre, wie Miles Davis sich mit seiner Trompete zunehmend darauf beschränkt, der Nummer „nur“ noch die Glanzlichter aufzusetzen. Sahnehäubchen sozusagen ;-)

    #10462033  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 65,556

    Hab‘ übrigens neulich meine erste Miles-LP erworben – Sketches Of Spain …

    --

    #10462035  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 43,044

    EDDIE HARRIS
    5. Spanish Bull (Eddie Harris)

    Eddie Harris (ts), Jodie Christian (p), Melvin Jackson (b), Richard Smith (d), Ray Barretto (perc), Joe Wohletz (perc)
    Atlantic Studios, New York, NY, 20. März 1967
    von: The Electrifying Eddie Harris (Atlantic, 1968; CD: The Electrifying Eddie Harris/Plug Me In, Rhino, 1993)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #76 Longtracks 1954-1966; #77: Leonard Bernstein & Jazz, 25.10, 20:00; #78: Hommage an Randy Weston, 1.11., 21:00-23:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #9: Leonard Bernstein, 20th Century Renaissance Man, 20.10., 22:30 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10462041  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 43,044

    herr-rossiHab‘ übrigens neulich meine erste Miles-LP erworben – Sketches Of Spain …

    :good:

    … und da passt auch grad das Stück jetzt!

    zuletzt geändert von gypsy-tail-wind

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #76 Longtracks 1954-1966; #77: Leonard Bernstein & Jazz, 25.10, 20:00; #78: Hommage an Randy Weston, 1.11., 21:00-23:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #9: Leonard Bernstein, 20th Century Renaissance Man, 20.10., 22:30 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10462043  | PERMALINK

    grizz
    Member of Randgruppe

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 42,715

    Äußerst interessant und lehrreich für mich, wie immer!

    --

    Alle bekloppt geworden! StoneFM
    #10462051  | PERMALINK

    sonnyr

    Registriert seit: 16.09.2009

    Beiträge: 3,133

    gypsy-tail-wind EDDIE HARRIS 5. Spanish Bull (Eddie Harris) Eddie Harris (ts), Jodie Christian (p), Melvin Jackson (b), Richard Smith (d), Ray Barretto (perc), Joe Wohletz (perc) Atlantic Studios, New York, NY, 20. März 1967 von: The Electrifying Eddie Harris (Atlantic, 1968; CD: The Electrifying Eddie Harris/Plug Me In, Rhino, 1993)

    Hat einen leicht arabischen Touch

    --

    Dieter Hildebrandt: "Die Öffentlich-Rechtlichen machen sich in jede Hose, die man ihnen hinhält, und die Privaten senden das, was darin ist."
    #10462053  | PERMALINK

    el-gato

    Registriert seit: 24.04.2008

    Beiträge: 3,386

    Das gerade hat ein schönes, irgendwie orientalisches Flair!

    --

    #10462061  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 48,162

    Hammer, was der mit dem Sax macht!

    #10462063  | PERMALINK

    clasjaz

    Registriert seit: 19.03.2010

    Beiträge: 1,455

    Guten Abend an alle, ich höre schon die ganze Zeit zu und so gern. Tony Williams gerade und der gute Ron Carter an seiner Seite waren beruhigend.

    --

    #10462065  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 43,044

    Arabisch, orientalisch … aber eben: via Spanien, wo die Mauren ja lange genug waren und auf die Musik einen recht wichtigen Einfluss nahmen.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #76 Longtracks 1954-1966; #77: Leonard Bernstein & Jazz, 25.10, 20:00; #78: Hommage an Randy Weston, 1.11., 21:00-23:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #9: Leonard Bernstein, 20th Century Renaissance Man, 20.10., 22:30 | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10462067  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 65,556

    gypsy-tail-wind
    … und da passt auch grad das Stück jetzt!

    Ja, gefällt mir!

    --

    #10462071  | PERMALINK

    grizz
    Member of Randgruppe

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 42,715

    Guten Abend, clasjaz!

    --

    Alle bekloppt geworden! StoneFM
    #10462073  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 48,162

    el-gatoDas gerade hat ein schönes, irgendwie orientalisches Flair!

    Der Gedanke kam mir auch eben. Hat traditionelle spanische Musik (die hier doch offenbar als Inspiration diente) vielleicht paar arabische Gene in sich? Wäre ja kein Wunder…

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 144)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.