23.01.2018 "Katzenmusik 64" & "KopfKino 101" & "When I was young 04"

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 23.01.2018 "Katzenmusik 64" & "KopfKino 101" & "When I was young 04"

Ansicht von 8 Beiträgen - 211 bis 218 (von insgesamt 218)
  • Autor
    Beiträge
  • #10384043  | PERMALINK

    grizz
    Member of Randgruppe

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 42,255

    Danke an alle Beteiligten, gute Nacht und eine angenehme Restwoche!

    --

    Alle bekloppt geworden! StoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10384045  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 78,320

    Klasse, Sendung, Martin! Manches hatte ich auch irgendwie vergessen. Die Horslips hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm.

    Hat richtig Spaß gemacht.

    Ich danke mich bei den DJs, bei Dirk für die Technik, sag gute Nacht und vielleicht hören und lesen wir uns ja, wenns am Donnerstag bei mir mit 1978 in den 70ern weitergehen wird! :-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe)" "Allerhand Durcheinand # 54; 23.08.2018; 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/5020-180823-ad-54      
    #10384047  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 46,817

    THX von mir auch nochmal an Katrin und Phlilipp für ihre Sendungen, an Dirk für den Studiobetrieb, und an alle Foris für das angenehme Miteinander im Thread.

    GN, und bis zum Donnerstag, mit Sendungen von Oliver, Marion II und Franz: klick :bye:

    #10384049  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 19,593

    Danke und gute Nacht!

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #10384105  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 48,774

    marbeck06 Rory Gallagher – Shadow Play

    herr-rossiRory ist einfach nicht „mein Mann“.

    @herr-rossi: Ist ja keine allzu neue Erkenntnis. Aber wenn es mit „Shadow play“ auch nicht klappt, dann darf man die Flinte als Pop-Aficionado endgültig ins Korn werfen. In der Phase und auf dem Album „Photo-finish“ hat sich Rory Gallagher mit Tracks wie dem gespielten oder „Overnight bag“ dem doch von ihm einigermaßen verhassten Pop weiter geöffnet als jemals sonst. Mehr ging da einfach nicht.

    @marbeck: Schöne Sendung.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10384221  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 64,930

    @pipe-bowl: Die beiden Tracks sind für mich auch nicht vollkommen unhörbar, aber man spürt, dass er sich hier nicht in seiner Komfortzone bewegte. Thin Lizzy zum Beispiel bewegten sich dann doch eleganter auf der Linie zwischen Rock und Pop.

    --

    #10384283  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 32,428

    herr-rossiJa, war unterhaltsam. Ich sag ja immer: Die Siebziger sind besser als ihr Ruf.;-)

    Das sowieso!

    Die Playlist liest sich jetzt ganz spannend. Ich kenne nicht alle Tracks bzw. hab‘ nicht alles so präsent, aber es scheint durchaus – wenigstens teilweise – repräsentativ zu sein für meine Hörgewohnheiten damals.
    „Hamilton, Joe Frank & Reynolds – Don’t Pull Your Love“ sagt mir gar nichts. Alles andere hab‘ ich irgendwann mal gehört, auch wenn mir vieles wie gesagt nicht mehr präsent ist.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 23. August 2018 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Platten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 21. August 2018 von 20 - 21 Uhr mit den Singles des Jahres 1992, Teil 1!
    #10384327  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 48,774

    herr-rossi@pipe-bowl: Die beiden Tracks sind für mich auch nicht vollkommen unhörbar, aber man spürt, dass er sich hier nicht in seiner Komfortzone bewegte. Thin Lizzy zum Beispiel bewegten sich dann doch eleganter auf der Linie zwischen Rock und Pop.

    Das stimmt absolut. Lizzy und especially Lynott hatten eine ganz andere Affinität zu Pop-Musik. Wenn Rory Gallagher dann allerdings in seiner Komfortzone war, war er unschlagbar. Wenn man noch könnte, dürfte man dazu mal bei Jimi Hendrix nachfragen.

    Zu den Seventies kann ich nur sagen, dass deren schlechter Ruf nie bis zu mir durchgedrungen ist. Vermutlich weil ich da die Ohren immer auf Durchzug stelle. Zwischen 1970 und 1979 hat sich so viel bewegt, dass es auch für mehrere Dekaden gereicht hätte. Um nur mal beispielhaft Glam, Disco, Punk und New Wave zu nennen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
Ansicht von 8 Beiträgen - 211 bis 218 (von insgesamt 218)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.