2022 – Erwartungen und ersten Eindrücke

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten 2022 – Erwartungen und ersten Eindrücke

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 152)
  • Autor
    Beiträge
  • #11539695  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,795

    Vorfreude, Hoffnungen, Erwartungen! Na, Ihr wisst schon… für 2022!

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11550695  | PERMALINK

    kathisi

    Registriert seit: 18.09.2010

    Beiträge: 1,364

    Das ist ja hier wie mit den Dominosteinen im Supermarkt…

    Im August schon ans nächste Jahr denken?

    zuletzt geändert von kathisi

    --

    Love goes on anyway!
    #11692835  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,190

    Vorfreude auf folgende Alben:

    Yard Act – The Overload
    Black Country, New Road – Ants From Up There
    Shout Out Louds – House
    The Spitfires – Play For Today
    Father John Misty – Chloë And The Next 20th Century
    Fontaines D.C. – Skinty Fia

    --

    #11692863  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Yard Act – The Overload
    Black Country, New Road – Ants From Up There
    Shout Out Louds – House
    Fontaines D.C. – Skinty Fia

     

    Auf die freue ich mich auch.

     

    Die Wombats haben ja schon abgeliefert. Tolles Album.

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11692871  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,766

    Große Vorfreude auf was auch immer Catherine Wheel vor haben. Seit einigen Tagen füllt deren Drummer ihre Social Media Kanäle fleißig mit Content. Anscheinend war eine Reunion schon länger geplant, aber dann kam die Pandemie dazwischen…

    Ansonsten freue ich mich u.a. auf das Anxious Debut morgen, black midi LP3, „10000 gecs“, Beach House, Daniel Johns zweite Soloplatte, Blood Incantation goes Ambient, Meshuggah, Midnight Oil, Mitski, Avril Lavignes Wiederauferstehung als Pop Punk Princess, Animal Collective, Spiritualized, deathcrash, Fontaines D.C., Warpaint, Sanhedrin, schöne Neuentdeckungen und auf hoffentlich ganz viele Konzerte (in der Schublade liegt noch ein halbes Vermögen in Form von Tickets). Mehr fällt mir spontan nicht ein. Außer vielleicht Charles Bissells Solo Album muahaha.

    Ich bin mir auch ziemlich sicher, 2022 wird das Jahr von Janet Jackson!

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
    #11692883  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,187

    shanksMehr fällt mir spontan nicht ein.

    Liam Gallagher!

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11692907  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    2 Konzertkarten für dieses Jahr habe ich schon. Apropos: Ob dieses Jahr wirklich ein neues Cure-Album rauskommt?

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11692951  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 2,812

    plattensammlerApropos: Ob dieses Jahr wirklich ein neues Cure-Album rauskommt?

    Das wäre der Knaller. Und wenn es dann noch die Qualität von „Bloddflowers“ hätte. Mein A.d.J. wäre im Kasten.

    --

    you can't win them all
    #11693053  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    snowball-jackson

    plattensammlerApropos: Ob dieses Jahr wirklich ein neues Cure-Album rauskommt?

    Das wäre der Knaller. Und wenn es dann noch die Qualität von „Bloddflowers“ hätte. Mein A.d.J. wäre im Kasten.

    Es soll ja eher krachig sein, aber was RS immer so erzählt…

    Grace Cummings – Storm Queen

    Singerin/Songwriterin-Folk. Aber nicht so säuselig-zerbrechlich, hauchig oder jammerlappig wie es heute oft üblich ist, sondern mit ordentlich Schmakes in der Stimme! Storm Queen passt da ganz gut. Das macht auf mich einen ganz tollen ersten Eindruck. (Songbeispiel siehe: hier)

     

    P.S.: Don’t judge a record by it’s cover!

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11699353  | PERMALINK

    franky-four-fingers

    Registriert seit: 10.10.2015

    Beiträge: 506

    #11699561  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Auf Warpaint freue ich mich auch schon!

    Von folgenden Januar Alben erwarte ich was:

    Mitski – Laurel Hell

    Eels – Extreme witchcraft

    Bonobo – Fragments

    Blood Red Shoes – Ghosts on Tape

    The Reds, Pinks and Puples – Summer at Land’s End

    Kreidler – Spell and Daubs

    Black Country New Road – Ants from up there

    Die werde ich mir alle mal antun.

     

    Yard Act – The Overload: Tolles Album! TOP 10 Album für die 2022-Jahreliste.

     

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11699871  | PERMALINK

    franky-four-fingers

    Registriert seit: 10.10.2015

    Beiträge: 506

    Bis zum Frühjahr ist da richtig viel Potential vorhanden:

    • Black Country, New Road – Ants from up there (04.02.2022)
    • Alt-J – The dream (VÖ 11.02.2022)
    • Big Thief – Dragon new warm mountain I believe in you (VÖ 11.02.2022)
    • Spoon – Lucifer on the sofa (VÖ 11.02.2022)
    • Beach House – Once twice melody (VÖ 18.02.2022)
    • Metronomy – Small world (VÖ 18.02.2022)
    • Band Of Horses – Things are great (VÖ 04.03.2022)
    • Nilüfer Yanya – Painless (VÖ 04.03.2022)
    • Peter Doherty & Frédéric Lo – The fantasy life of poetry & crime (VÖ 18.03.2022)
    • Midlake – For the sake of Bethel Woods (VÖ 18.03.2022)
    • Bilderbuch – Gelb ist das Feld (VÖ 25.03.2022)
    • Father John Misty – Chloë and the next 20th Century (VÖ 08.04.2022)
    • Fontaines D.C. – Skinty Fia (VÖ 22.04.2022)
    • Warpaint – Radiate like this (VÖ 06.05.2022)
    • Liam Gallagher – C’mon you know (VÖ 27.05.2022)

    --

    #11699879  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Das ist einiges los, danke für die Liste @franky-four-fingers

     

    --

    #11702343  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 2,912

    Yard Act – The Overload ++

    Eels – Extreme Witschcraft ++

    The Wombats ‎– Fix Yourself, Not The World ++

    Lady Blackbird – Black Acid Soul++

     

    Also für mich fängt das Musikjahr 2022 prächtig an. 5 neue Alben und alle machen einen sehr guten ersten Eindruck.

    (++ sehr gut / + gut / o ok/ – entspricht nicht meinen Erwartungen oder enttäuschend oder nicht meins)

     

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11702351  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,105

    plattensammler Lady Blackbird – Black Acid Soul++

    Ist nur leider schon 2021 erschienen, durch den englischen Vertrieb. Ansonsten wäre das mein erstes Album aus 2022…so muß ich noch ein bischen warten.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 152)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.