2020 – Erwartungen und erste Eindrücke

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten 2020 – Erwartungen und erste Eindrücke

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #10979077  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,464

    @ grievousangel: Ich war bislang kein großer Fan von Selena, bis auf das tolle „Bad Liar“. „Rare“ funktioniert als Album wirklich gut, trotz der üblichen Co-Autoren- und Produzentenarmada (darunter auch Finneas „Billies Bruder“ O’Connell mit seinem Produzenten-Debüt außerhalb des Familienbetriebs) klingt es rank und schlank, mit Texten, die glaubwürdig eigene Erfahrungen reflektieren. Die schöne Ballade „Lose You To Love Me“ fällt eher aus dem Rahmen, insgesamt ist das Album upbeat. Der US-Rolling Stone ist sogar richtig hyped: „An act of divine ruthlessness, full of dance-y, mid-tempo clarity.“ Gibt auch ein schönes, ausführliches Interview dazu mit Zach Sang, dem Mann, dem die Pop-Königinnen vertrauen.;)

    PS: Beachtlich finde ich auch ihr Engagement für die „Dreamer“, die illegalen Einwanderer vor allem im Süden der USA. Sie stammt selbst aus einer solchen Familie.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10979259  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    jan-lustiger

    fokaOje, woher kommt die Begeisterung für 070 Shake nur her?

    Mich stört Autotune hier überhaupt nicht, im Gegenteil. Modus Vivendi ist ein sehr immersives Album, eines in dessen otherworldliness man sich gerne fallen lässt, und die Verfremdung der Stimme trägt wie die restliche Produktion viel dazu bei.

    Genauso ist es. Ich bin auch kein Fan von Autotune, aber hier passt es einfach. Das Album hat einen tollen Flow und eine unglaubliche Atmosphäre. Bin echt begeistert!

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #10979279  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    Ach Herr Rossi, ich bin natürlich Balbina-Fan der ersten Stunde! :)

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #10979291  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,464

    mistadobalinaAch Herr Rossi, ich bin natürlich Balbina-Fan der ersten Stunde! :)

    War mir nicht ganz sicher, aber eigentlich klar.:)

    --

    #10979301  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    herr-rossi

    mistadobalinaAch Herr Rossi, ich bin natürlich Balbina-Fan der ersten Stunde! :)

    War mir nicht ganz sicher, aber eigentlich klar.:)

    Wie gefällt dir denn das Comeback-Album von A Girl Called Eddy?

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #10979313  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,464

    @ mistadobalina: Hab‘ es erst durch Deine Liste wahrgenommen und werde es hören. Someone’s Gonna Break Your Heart ist schon mal klasse. (Ihr 2004er-Album kenne ich gar nicht, in dem Jahr habe ich auch kaum neues wahrgenommen …)

    --

    #10979319  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 1,125

    1. Terry Allen And The Panhandle Mystery Band- Just Like Moby Dick ****1/2
    2. David Dondero- The Filter Bubbles Blues ****
    3. The Innocence Mission- See You Tomorrow
    4. The Sorcerers- In Search Of The Lost City Of The Monkey God ***1/2
    5. A Girl Called Eddy-  Been Around
    6.  Squirrel Flower- Was Born Swimming ***

    --

    #10979381  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    herr-rossi@ mistadobalina: Hab‘ es erst durch Deine Liste wahrgenommen und werde es hören. Someone’s Gonna Break Your Heart ist schon mal klasse. (Ihr 2004er-Album kenne ich gar nicht, in dem Jahr habe ich auch kaum neues wahrgenommen …)

    Das erste Album wurde unter Mitwirkung von Richard Hawley aufgenommen. klassisches Songwriting – Bacharach-Style. Das aktuelle Album schließt daran an.Erin ging es lange Zeit nicht so gut, ich bin sehr froh, dass sie wieder aktiv ist. Ich glaube, das ist auch was für dich.Und „Tears All Over Town“ war damals ja eigentlich fast ein kleiner Hit.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #10979411  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,812

    herr-rossiOh Mann, ich hinke total hinterher, habe bislang weder Balbina noch 070 Shake gehört … Zumindest habe ich aber schon das neue Selena Gomez-Album gehört – und es ist gut. Nicht sensationell, aber macht Spaß.

    Stimmt! Habs erst einmal gehört, haut mich nicht um, hat aber durchaus Pop-Substanz.

    @foka: Von Georgia höre ich zum ersten Mal, ich gehe dem nach. Dass es ein neues Album von Tegan & Sara gab, habe ich schon mitbekommen, aber die Singles hatten mich nicht so richtig gepackt und die Reviews waren alle sehr verhalten.

    Gehen Sie dem ruhig mal nach, ja. Bitte berichten.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10979429  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,812

    themagneticfield
    Ich habe noch nicht das komplette Album gehört und man muss natürlich auf diesen theatralischen Vortrag klar kommen, aber ich glaube schon, dass das was werden könnte.

    Hm, schon wieder ein theatralischer Vortrag? Vielleicht sollte ich es dann gleich lassen, das passiert mir z.Z. häufiger, dass der mir im Weg rum steht.

    Da fällt mir ein, es reiht sich ein weiteres Album in die Reihe derjenigen ein, die ich gut finden wollte, aber wegen eines jeweils wichtigen Elements (noch) nicht kann: Poppy – I Disagree. Da stört mich der Trash Metal, der ähnlich penetrant durchs Album wabert wie bei 070 Shake das dem Hörer keine klitzekleine Pause gönnende Autotune.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10979491  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,812

    So sähe das am heutigen Tag aus. Sterne mag ich noch keine geben, insofern ist das Ranking noch sehr offen, kein Album gelistet, dass nicht irgendwas hat. Potenzial zum Beispiel:

    01. Holy Fuck – Deleter
    02. David Keenan – A Beginner’s Guide to Bravery
    03. Mac Miller – Circles
    04. A Girl Called Eddy – Been Around
    05. Marcus King – El Dorado
    06. Bombay Bicycle Club – Everything Else Has Gone Wrong
    07. Georgia – Seeking Thrills
    08. The Courteeners – More. Again. Forever.
    09. Balbina – Punkt.
    10. Poppy – I Disagree
    11. Echosmith – Lonely Generation
    12. 070 Shake – Modus Vivendi

    So, und jetzt möchte ich eigentlich gar nichts mehr hören, bis die Pet Shop Boys aufschlagen.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10979577  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,404

    mistadobalina

    jan-lustiger

    fokaOje, woher kommt die Begeisterung für 070 Shake nur her?

    Mich stört Autotune hier überhaupt nicht, im Gegenteil. Modus Vivendi ist ein sehr immersives Album, eines in dessen otherworldliness man sich gerne fallen lässt, und die Verfremdung der Stimme trägt wie die restliche Produktion viel dazu bei.

    Genauso ist es. Ich bin auch kein Fan von Autotune, aber hier passt es einfach. Das Album hat einen tollen Flow und eine unglaubliche Atmosphäre. Bin echt begeistert!

    Ich persönlich fände es tatsächlich vom Flow her noch deutlich schöner, wenn da alles komplett ineinander überginge…so bleibt ab und an doch ein wenig dieser „Schnipsel“-Eindruck.

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #10979605  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 31,527


    mistadobalina
    Wie gefällt dir denn das Comeback-Album von A Girl Called Eddy?

    Danke für den Tipp (auch wenn ich nicht gemeint war  ;-)   ). Tolle Musik, sehr gute Stimme. Die muss ich haben und wahrscheinlich auch die früheren Sachen.

    zuletzt geändert von onkel-tom

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10979613  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    onkel-tom

    mistadobalina

    herr-rossi

    mistadobalinaAch Herr Rossi, ich bin natürlich Balbina-Fan der ersten Stunde! :)

    War mir nicht ganz sicher, aber eigentlich klar.:)

    Wie gefällt dir denn das Comeback-Album von A Girl Called Eddy?

    Danke für den Tipp (auch wenn ich nicht gemeint war ). Tolle Musik, sehr gute Stimme. Die muss ich haben und wahrscheinlich auch die früheren Sachen.

    Das freut mich. Ja, ihre Stimme ist ziemlich einzigartig. Ich höre ihr einfach gern zu. :)
    Es gibt wie gesagt nur das Album von 2004. Leider. Und eben jetzt das neue.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #10979619  | PERMALINK

    shirl

    Registriert seit: 16.11.2015

    Beiträge: 317

    Das freut mich. Ja, ihre Stimme ist ziemlich einzigartig. Ich höre ihr einfach gern zu. :) Es gibt wie gesagt nur das Album von 2004. Leider. Und eben jetzt das neue.

    2018 gab es noch ein Gemeinschaftsprojekt mit Mehdi Zannad unter dem Namen THE LAST DETAIL auf Elefant Records.

    https://elefant.com/bands/the-last-detail/new/1046/the-last-detail-places-single-7-and-video

     

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 119)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.