2019 – Erwartungen und erste Eindrücke

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten 2019 – Erwartungen und erste Eindrücke

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 409)
  • Autor
    Beiträge
  • #10618209  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,700

    Vorfreude, Hoffnungen, Erwartungen für 2019.

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10652399  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    falscher Thread.

    --

    #10652401  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,270

    Hellseher???

    --

    #10653247  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 7,162

    Hoffentlich was von Jeff Lynne. Alone in the universe ist nun schon 3 Jahre her. Ich leide.
    Außerdem: The last dance von Runrig als DVD.

    Vorfreude auf: Element live im Stadtpark.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10653255  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,573

    Große Erwartungen setze ich in die neuen Alben von Ian Brown und Liam Gallagher.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10655161  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 14,512

    Besondere Vorfreude auf neue Musik von: Chemical Brothers, Ian Brown, Dido, Modeselektor.

    --

    #10661047  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,315

    Vorfreude auf: American Football, Bring Me the Horizon, Ian Brown, Copeland, Die Heiterkeit, Ladytron, Pedro the Lion, Rammstein, Die Regierung.

    Ewige Hoffnung: The Wrens. Zumindest war Charles auf Facebook in letzter Zeit wieder häufiger aktiv…

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #10661185  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 14,512

    @djrso: Wie siehst du die Vorschau auf 2019? Wie schaut es bei dir aus mit Vorfreude, Hoffnungen, Erwartungen? Gibt es Alben auf die du dich extremst vorfreust?

    --

    #10661519  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    The Wrens, na klar. Fast vergessen! Das wäre was! Eine neue Platte der Stones liegt auch in der Luft.

    --

    #10661543  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich freu mich auf neue Alben von Dead Famous People, The Verlaines, Sneaky Feelings, Robert Förster und das 2. Beatles Tribute von One Man Bannister (Rubber Gold).

    Gespannt bin Ich, ob mir mein eventuell letztes Tape gelingt (David Yetton- ex Jean Paul Sartre Experience).

    Und… The Cakekitchen live in Deutschland (April)

    Das muss reichen…

    --

    #10661573  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 55,786

    thokei…das 2. Beatles Tribute von One Man Bannister (Rubber Gold).

    Cool. Wenn es so gut wird wie „Revolver“, werde ich begeistert sein. Wobei „Revolver“ ja das bessere Album ist.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10661575  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 55,786

    shanksEwige Hoffnung: The Wrens. Zumindest war Charles auf Facebook in letzter Zeit wieder häufiger aktiv…

    Habe ich gerade ein déjà vu? Das fühlt sich an wie das „copy and paste“ eines Posts von Ende 2017. Ich glaube nicht mehr daran und halte mich weiterhin mit „The meadowlands“ über Wasser.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10661637  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    pipe-bowl

    thokei…das 2. Beatles Tribute von One Man Bannister (Rubber Gold).

    Cool. Wenn es so gut wird wie „Revolver“, werde ich begeistert sein. Wobei „Revolver“ ja das bessere Album ist.

    Ich habe es noch nicht gehört, bin auch gespannt ..

    --

    #10661679  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,315

    pipe-bowl

    shanksEwige Hoffnung: The Wrens. Zumindest war Charles auf Facebook in letzter Zeit wieder häufiger aktiv…

    Habe ich gerade ein déjà vu? Das fühlt sich an wie das „copy and paste“ eines Posts von Ende 2017. Ich glaube nicht mehr daran und halte mich weiterhin mit „The meadowlands“ über Wasser.

    Wäre Charles kein unverbesserlicher, besser gesagt: manischer Perfektionist, wäre das alles schon unter Dach und Fach. Stattdessen wird ständig verändert, neu aufgenommen, umgeschrieben etc. Er macht es einem nicht leicht. Hin und wieder kommt man ja auch in den Genuss, einige Schnipsel zu hören, wie diese nicht verwendete Bridge von vor zwei Tagen. Und Sätze wie „Finishing now as in „hope to give the only done version of the world’s most overworked album to my wife for Christmas next week“ finished“ lassen meinen Glauben, das Album eines Tages doch noch in den Händen zu halten, nicht komplett erlöschen. ;-)

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #10674511  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,628

    Freue mich riesig auf die neuen Alben von:

    Rhonda (VÖ 11.01.2019)
    The Mystery Lights
    The See No Evils

    Und natürlich weiterhin auf viele Überraschungen und die Empfehlungen der Forumskollegen.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 409)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.