2018: Die persönlichen Charts

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme 2018: Die persönlichen Charts

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #10538511  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,541

    1. THE RIDER (Chloé Zhao)
    2. THE FLORIDA PROJECT (Sean Baker)
    3. LUCKY (John Carroll Lynch)
    4. ZAMA (Lucrecia Martel)
    5. HAGAZUSSA (Lukas Feigelfeld)
    6. YOUR NAME (Makoto Shinkai)
    7. A BEAUTIFUL DAY (Lynne Ramsay)
    8. VISAGES VILLAGES (Agnès Varda, JR)
    9. CALL ME BY YOUR NAME (Luca Guadagnino)
    10. ISLE OF DOGS (Wes Anderson)
    11. I, TONYA (Craig Gillespie)
    12. LADY BIRD (Greta Gerwig)
    13. ENDLESS POETRY (Alejandro Jodorowsky)
    14. DER HAUPTMANN (Robert Schwentke)
    15. TRANSIT (Christian Petzold)

    Alle mindestens sehenswert. Nur Petzold schwächelt leicht.

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10538515  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,541

    Bemerkenswert:

    Harry Dean Stanton, *14.07.1926, +15.09.2017
    Agnes Varda, *30.05.1928
    Alejandro Jodorowsky, *17.02.1929

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10538565  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 3,468

    Schöne Liste, fifteenjugglers! :)

    Immerhin 8 der Filme kenne ich, wobei ich nur Isle of Dogs und Transit in meiner ’18er Liste führe, Kimi no na wa. (Your Name) habe ich überhaupt schon 2016 in Japan und dann letztes Jahr nochmal bei uns im Kino gesehen. The Rider steht ab jetzt auf meiner To Watch-Liste. Bei Filmen, die dieses Jahr ihre Ersterscheinung haben, sieht es bei mir generell noch mager aus, im Vergleich zu den letzten paar Jahren wenig gesehen und generell nicht mehr jede Woche ins Kino gegangen. Vertraue aber darauf, dass mich die Viennale im Herbst wieder aufrüttelt. :)

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10538675  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,550

    fifteenjugglersBemerkenswert: Harry Dean Stanton, *14.07.1926, +15.09.2017 Agnes Varda, *30.05.1928 Alejandro Jodorowsky, *17.02.1929

    Was ist daran bemerkenswert? Das Alter? Bin mir nicht sicher, was du meinst.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #10539075  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,541

    grievousangelSchöne Liste, fifteenjugglers! :)
    Immerhin 8 der Filme kenne ich, wobei ich nur Isle of Dogs und Transit in meiner ’18er Liste führe, Kimi no na wa. (Your Name) habe ich überhaupt schon 2016 in Japan und dann letztes Jahr nochmal bei uns im Kino gesehen. The Rider steht ab jetzt auf meiner To Watch-Liste. Bei Filmen, die dieses Jahr ihre Ersterscheinung haben, sieht es bei mir generell noch mager aus, im Vergleich zu den letzten paar Jahren wenig gesehen und generell nicht mehr jede Woche ins Kino gegangen. Vertraue aber darauf, dass mich die Viennale im Herbst wieder aufrüttelt. :)

    Die ideale Herangehensweise für eine solche Liste gibt es wohl nicht. Aber während des laufenden Jahres Filme auszuschließen, weil sie irgendwo auf der Welt schon vorher gezeigt wurden, finde ich nicht praktikabel. Wenn man selbst schon in den Genuss gekommen ist, sieht die Sache natürlich anders aus.

    foka

    fifteenjugglersBemerkenswert: Harry Dean Stanton, *14.07.1926, +15.09.2017 Agnes Varda, *30.05.1928 Alejandro Jodorowsky, *17.02.1929

    Was ist daran bemerkenswert? Das Alter? Bin mir nicht sicher, was du meinst.

    Ja, natürlich. Das Alter und die ungebrochene künstlerische Schaffenskraft. Im Falle von Varda und Jodorowsky auch Experimentierfreude.

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10540171  | PERMALINK

    spiderland77

    Registriert seit: 01.04.2009

    Beiträge: 1,003

    Danke für das Teilen der Liste. War seit 4 Jahren nicht mehr im Kino ;-) Bin auf Wes Andersons Film gespannt. Warte immer noch sehnsüchtigst auf die vor Jahren angekündigte Vinyl Box mit all den feinen Soundtracks

    --

    #10541149  | PERMALINK

    tinylittlefracture
    Busting crime one blunt at a time

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 2,772

    Aktuelle Liste weiter unten. ->

    --

    "This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record
    #10543679  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Wieso zählt „Poesía sin fin“ zu 2018? Orientiert ihr euch in diesem Thread am deutschen Kinostart?

    --

    #10544007  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,541

    harry-ragWieso zählt „Poesía sin fin“ zu 2018? Orientiert ihr euch in diesem Thread am deutschen Kinostart?

    Also, ich schon. Zumindest, wenn ich den Film noch nicht anderweitig zu Gesicht bekommen habe.

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10544011  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,541

    Wie schon geschrieben: Die ideale Herangehensweise sehe ich nicht. Irgendwann, wenn das Kinojahr deutlich vorbei ist, gehe ich dann auch zum Datum der Erstaufführung über. Das mag manchen inkonsequent erscheinen, mir erscheint es als die praktikabelste Lösung.

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10544047  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Würde ich direkt machen. Vor allem, weil der Film schon lange vorher auf Blu-ray erhältlich war.

    --

    #10601098  | PERMALINK

    tinylittlefracture
    Busting crime one blunt at a time

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 2,772

    Update zum Herbst:

    001 The Rider
    002 Hearts Beat Loud
    003 A Quiet Place
    004 Mission Impossible: Fallout
    005 Thoroughbreds
    006 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    007 Avengers: Infinity War
    008 Annihilation
    009 Incredibles 2
    010 Tully
    011 Sicario: Day Of The Soldado
    012 I Kill Giants
    013 The Florida Project
    014 Flower
    015 Lady Bird
    016 The Post
    017 I, Tonya
    018 Molly’s Game
    019 Last Flag Flying
    020 Solo: A Star Wars Story
    021 Early Man
    022 Game Night
    023 Bad Genius
    024 Isle Of Dogs
    025 The Death Of Stalin
    026 First Reformed
    027 Black Panther
    028 You Were Never Really Here
    029 Disobedience
    030 Darkest Hour
    031 A Stupid And Futile Gesture
    032 Hostiles
    033 The Shape Of Water
    034 Ant-Man And The Wasp
    035 Unsane
    036 Ocean’s Eight
    037 I Think We’re Alone Now
    038 Red Sparrow
    039 Hereditary
    040 Deadpool 2
    041 Hold The Dark
    042 Blockers
    043 Gemini
    044 Peter Rabbit
    045 Mercury 13
    046 Jumanji: Welcome To The Jungle
    047 Ready Player One
    048 Tomb Raider
    049 Mandy
    050 Damsel
    051 Revenge
    052 Jurassic World: Fallen Kingdom
    053 The Endless
    054 Cargo
    055 The Cloverfield Paradox
    056 Pyewacket
    057 Bullet Head
    058 Hotel Transsylvania

    ‚N paar ganz schön dicke Enttäuschungen dabei die letzten Monate, vor allem HOLD THE DARK, HEREDITARY, YOU WERE NEVER REALLY HERE und auch DAMSEL hätte ich jeweils deutlich weiter oben in meiner Liste erwartet. Und, was mir gerade bewusst wird: Dieses Jahr bisher kaum Dokumentationen geschaut, da muss ich wohl mal nachlegen bei Gelegenheit.

    --

    "This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record
    #10622607  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 30,326

    Bis wohin würdest du denn das Prädikat „sehenswert“ vergeben? @tinylittlefracture

    --

    In my experience there's no such a thing as "a long time ago". There's only memories that mean something and memories that don't.
    #10622811  | PERMALINK

    tinylittlefracture
    Busting crime one blunt at a time

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 2,772

    Uff, da setzt Du mir jetzt aber die Knarre auf die Brust. Hmm…  bis DISOBEDIENCE schon mindestens. RED SPARROW war vermutlich der Erste, den ich ausgegangen von den Erwartungen, die der Trailer geweckt hat, ein wenig „enttäuschend“ fand – aber auch der hat durchaus noch Qualitäten.

    Schwierige Frage, kenne auch Deine Präferenzen zu wenig.

    --

    "This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record
    #10642383  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 10,541

    Update:

     

    1. THE RIDER (Chloé Zhao)
    2. THE FLORIDA PROJECT (Sean Baker)
    3. LUCKY (John Carroll Lynch)
    4. ZAMA (Lucrecia Martel)
    5. HAGAZUSSA (Lukas Feigelfeld)
    6. BEONING (Chang-dong Lee)
    7. KIMI NO NA WA (Makoto Shinkai)
    8. LAZZARO FELICE (Alice Rohrwacher)
    9. DEN SKYLDIGE (Gustav Möller)
    10. HIGH LIFE (Claire Denis)

    11. YOU WERE NEVER REALLY THERE (Lynne Ramsay)
    12. VISAGES VILLAGES (Agnès Varda, JR)
    13. CALL ME BY YOUR NAME (Luca Guadagnino)
    14. ISLE OF DOGS (Wes Anderson)
    15. I, TONYA (Craig Gillespie)
    16. BAD TIMES AT THE EL ROYALE (Drew Goddard)
    17. FIRST REFORMED (Paul Schrader)
    18. FOXTROT (Samuel Maoz)
    19. SUSPIRIA (Luca Guadagnino)
    20. AVA (Léa Mysius)

    21. ENDLESS POETRY (Alejandro Jodorowsky)
    22. DER HAUPTMANN (Robert Schwentke)
    23. LADY BIRD (Greta Gerwig)
    24. BLACKKKLANSMAN (Spike Lee)
    25. TRANSIT (Christian Petzold)
    26. WHY ARE WE CREATIVE? (Hermann Vaske)

    zuletzt geändert von fifteenjugglers

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.