2011: Die persönlichen Charts

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme 2011: Die persönlichen Charts

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 233)
  • Autor
    Beiträge
  • #73223  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Neues Jahr, neue Filme, auf geht’s! Persönlich freue ich mich unter anderem auf „The Adjustment Bureau“ und „True Grit“ von den Coens. Aber da kommt bestimmt noch viel mehr, denn lathos guter Vorsatz gilt auch für mich. Die Ausbeute war sehr schwach, dieses Jahr.

    Also, auf ein kinoreiches 2011! :bier:

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7865955  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Bringt zwar noch nicht so viel, aber der Ordnung halber:

    1. „Howl“ (Rob Ebstein, Jeffrey Friedman, 2010) ***1/2

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #7865957  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,515

    scorechaser[…] Aber da kommt bestimmt noch viel mehr, denn lathos guter Vorsatz gilt auch für mich. […]

    Ähm, welcher von meinen vielen guten Vorsätzen war denn das?

    Selber:

    Aronofsky – Black Swan * * * 1/2

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #7865959  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Das Jahr fängt ziemlich gut an.

    Joel & Ethan Coen – True Grit * * * *

    --

    #7865961  | PERMALINK

    rollinggabi

    Registriert seit: 09.01.2011

    Beiträge: 3

    Das Jahr fängt ziemlich gut an.

    Joel & Ethan Coen – True Grit * * * *

    Ja, klasse Streifen! Sollte [COLOR=“Black“]mehr davon geben!

    --

    #7865963  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    lathoÄhm, welcher von meinen vielen guten Vorsätzen war denn das?

    Selber:

    Aronofsky – Black Swan * * * 1/2

    Mehr Filme im Kino zu sehen. And you are right! Nächste Woche gibt es dann „Black Swan“.

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #7865965  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    1. Joel & Ethan Coen – True Grit * * * *
    2. Sam Taylor-Wood – Nowhere Boy * * *

    --

    #7865967  | PERMALINK

    one-be-lo

    Registriert seit: 03.04.2006

    Beiträge: 5,138

    1. Machete (Robert Rodriguez, 2010) ***1/2
    2. You Will Meet A Tall Dark Stranger (Woody Allen, 2010) ***
    3. Scott Pilgrim vs. The World (Edgar Wright, 2010) **1/2

    --

    #7865969  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    1. Joel & Ethan Coen – True Grit * * * *
    2. Shimmy Marcus – SoulBoy * * *
    3. Sam Taylor-Wood – Nowhere Boy * * *

    --

    #7865971  | PERMALINK

    misch
    Here, There and Everywhere

    Registriert seit: 29.12.2007

    Beiträge: 2,381

    Black Swan (Aranofski, 2010) * * * * *

    Ich glaube fast, ich habe meine Film des Jahres schon gesehen. Zumindest fängt das Jahr ziemlich gut an und das dürfte sich mit True Grit fortsetzen.

    --

    In an ocean of noise, I first heard your voice. Now who here among us still believes in choice? - Not I!
    #7865973  | PERMALINK

    smacker

    Registriert seit: 05.08.2004

    Beiträge: 53

    Bin generell verdammt gespannt auf das Filmjahr 2011! Ich denke, sowohl „Black Swan“, als auch „True Grit“ können richtige Kracher werden, wenn sie halten, was sie im Voraus versprechen. Wenn das der Fall ist, sind sie natürlich auch Topfavoriten für die Oscar-Verleihung, die ja bald ansteht.

    --

    #7865975  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    1. „The Black Swan“ (Darren Aronofsky, 2010) *****
    2. „Howl“ (Rob Ebstein, Jeffrey Friedman, 2010) ***1/2

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #7865977  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    1. Joel & Ethan Coen – True Grit * * * *

    2. Shimmy Marcus – SoulBoy * * *
    3. Sam Taylor-Wood – Nowhere Boy * * *

    4. Darren Aronofsky – Black Swan * * 1/2

    5. Rob Ebstein & Jeffrey Friedman – Howl * *
    6. Edward Zwick – Love And Other Drugs * *

    --

    #7865979  | PERMALINK

    tinylittlefracture
    Busting crime one blunt at a time

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 2,887

    Slow January:

    Catfish ****
    Welcome To The Rileys ***1/2
    Jack Goes Boating ***1/2
    13 ***1/2
    Stone ***
    Devil **1/2
    Death Race 2 **1/2

    --

    "This is a present from a small, distant world, a token of our sounds, our science, our images, our music, our thoughts and our feelings. We are attempting to survive our time so we may live into yours." Voyager Golden Record
    #7865981  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    1. Joel & Ethan Coen – True Grit * * * *

    2. Tom Hooper – The King’s Speech * * * 1/2

    3. Shimmy Marcus – SoulBoy * * *
    4. Lee Unkrich – Toy Story 3 * * *
    5. Anna Boden & Ryan Fleck – It’s Kind Of A Funny Story * * *
    6. Sam Taylor-Wood – Nowhere Boy * * *

    7. Todd Phillips – Due Date * * 1/2
    8. Darren Aronofsky – Black Swan * * 1/2

    9. Rob Ebstein & Jeffrey Friedman – Howl * *
    10. Edward Zwick – Love And Other Drugs * *

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 233)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.