2010: Die persönlichen Charts

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme 2010: Die persönlichen Charts

Ansicht von 3 Beiträgen - 256 bis 258 (von insgesamt 258)
  • Autor
    Beiträge
  • #11294013  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,168

    Mh, da verstehe ich z.B. die gute Bewertung für The Dark Knight Rises nicht, der ist ja nicht mal technisch auf der Höhe. Und The Dark Knight natürlich auch weit entfernt von einem Meisterwerk. Wahrscheinlich würden bei mir Following und Dunkirk die Liste anführen, gefolgt von Memento. :-)

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11294193  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    pfingstluemmelMh, da verstehe ich z.B. die gute Bewertung für The Dark Knight Rises nicht, der ist ja nicht mal technisch auf der Höhe. Und The Dark Knight natürlich auch weit entfernt von einem Meisterwerk. Wahrscheinlich würden bei mir Following und Dunkirk die Liste anführen, gefolgt von Memento.

    Ich hatte zwischen den beiden Dark Knight Filmen eine ziemlich Batman-Phase, die vor allem durch das Spiel „Batman: Arkham Asylum“ angeregt wurde, das ich wahrscheinlich heute immer noch toll finden würde. Bis dahin mochte ich unter den Superhelden (die mir insgesamt heute immer noch so egal sind wie damals) nur den Tobey-Spidey. Habe zu der Zeit die Warner Bros.-Batmanfilme gesehen und dann eben auch „The Dark Knight“ mit einer Performance von Heath Ledger, die ich heute immer noch feiere. Habe mich dann sehr auf den Nachfolger gefreut, der mich dann auch ziemlich enttäuscht hat. Allerdings auch seit damals nicht mehr gesehen, vielleicht müsste ich da noch einen halben Stern abziehen.

    --

    #11295047  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,744

    Update:

    1. Oki’s Movie (Hong Sang-soo)
    2. Heaven’s Story (Takahisa Zeze)
    3. Das rote Zimmer (Rudolf Thome)
    4. Tron: Legacy (Joseph Kosinski)
    5. Film Socialisme (Jean-Luc Godard)
    6. Caterpillar (Koji Wakamatsu)
    7. Orly (Angela Schanelec)
    8. O Estranho Caso de Angélica (Manoel de Oliveira)
    9. Essential Killing (Jerzy Skolimowski)
    10. Detective Dee And The Mystery Of The Phantom Flame (Tsui Hark)
    11. The Secret World of Arrietty (Hiromasa Yonebayashi)
    12. Road To Nowhere (Monte Hellman)
    13. Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives (Apichatpong Weerasethakul)
    14. My Soul To Take (Wes Craven)
    15. Mistérios de Lisboa (Raúl Ruiz)
    16. Vénus noire (Abdellatif Kechiche)
    17. Cold Fish (Sion Sono)
    18. Meek’s Cutoff (Kelly Reichardt)
    19. Putty Hill (Matthew Porterfield)
    20. Outrage (Takeshi Kitano)

    --

    I'm making jokes for single digits now.
Ansicht von 3 Beiträgen - 256 bis 258 (von insgesamt 258)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.