2010: Die persönlichen Charts

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme 2010: Die persönlichen Charts

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 258)
  • Autor
    Beiträge
  • #66609  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Neues Jahr, neue Filme. Habe mich noch gar nicht so wirklich damit beschäftigt, was uns 2010 erwartet, aber schaun mer mal.

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7427009  | PERMALINK

    juan

    Registriert seit: 20.07.2009

    Beiträge: 520

    Ich freue mich vor allem auf neue Filme von Terrence Malick, Claire Denis, Hou Hsiao-Hsien, Takeshi Kitano und Wong Kar-Wai.

    --

    #7427011  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,632

    1. Avatar 3D ****1/2
    2. Dod Sno ***1/2
    3. Law abiding citizen ***1/2

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7427013  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,632

    1. Avatar 3D ****1/2
    2. Dod Sno ***1/2
    3. Law abiding citizen ***
    4. Sherlock Holmes **

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7427015  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Cleetus..
    4. Sherlock Holmes **

    Warum?

    --

    #7427017  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,632

    Weil Guy Ritchie*, dieser Vogel, mir zwei Stunden Zeit geklaut hat mit seinem Porträt eines lausbübischen Prügelfreaks auf Coke anstatt den Staub vom Gewand des alten Kombinierers zu pusten. Und keiner weiß, was Rachel McAdams in dem Film eigentlich macht, wahrscheinlich noch nicht mal sie selbst. Hätte man ganz rausschneiden sollen.
    Ich bin mir gar nicht mehr sicher für was der zweite Stern eigentlich war.
    Dem Stoff hätte etwas mehr Düsternis a la Fincher oder „From Hell“ sicher gut getan.

    *Kommt nach den Totalversagern „Revolver“ und „Rocknrolla“ jetzt endgültig auf die Ignorierliste.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7427019  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    Cleetuslausbübischen Prügelfreaks auf Coke

    Hab ihn noch nicht gesehen, klingt aber nach einer originalgetreueren Umsetzung als die ganzen langweiligen Onkel-Typen mit Deerstalker-Hut. Allerdings waren Koks und Morphium nur in beschäftigungslosen Zeiten ein Thema bei ihm.

    --

    #7427021  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Flint HollowayHab ihn noch nicht gesehen, klingt aber nach einer originalgetreueren Umsetzung als die ganzen langweiligen Onkel-Typen mit Deerstalker-Hut. Allerdings waren Koks und Morphium nur in beschäftigungslosen Zeiten ein Thema bei ihm.

    Korrekt.
    Gerade, weil man sich diesmal ziemlich originalgetreu an den Sherlock Holmes von Sir Arthur Conan Doyle gehalten hat, will ich mir den Film im Kino anschauen. Letzten Freitag kam in Aspekte ein Bericht über die Parallelen zur Romanfigur. Der Deerstalker Hut und der typische Mantel entsprangen z.B. des Phantasie des Illustrators und waren von Doyle gar nicht so beschrieben worden.

    --

    #7427023  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Klick

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #7427025  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,313

    Flint HollowayHab ihn noch nicht gesehen, klingt aber nach einer originalgetreueren Umsetzung als die ganzen langweiligen Onkel-Typen mit Deerstalker-Hut.

    Man muss das nur richtig machen.

    Flint Holloway
    Allerdings waren Koks und Morphium nur in beschäftigungslosen Zeiten ein Thema bei ihm.

    Morphium? In welcher Geschichte war das? An Kokain-Spritzen kann ich mich erinnern.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #7427027  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,632

    Mick67 Der Deerstalker Hut und der typische Mantel entsprangen z.B. des Phantasie des Illustrators und waren von Doyle gar nicht so beschrieben worden.

    Das ändert nichts daran, dass der Herr jetzt in aller Welts Fantasie so aussieht. (Nördlich von München glaubt auch jeder, dass die Geschenke an Weihnachten von einem dicken Mann mit roter Jacke gebracht werden nur weil sich ein Illustrator das früher mal ausgedacht hat.)
    Ich hätte mir den Film einfach ernsthafter, tragischer, düsterer, fieser und wenn Satanismus dann richtig, gewünscht. Stattdessen sieht man hier ein Musical ohne Musik.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7427029  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    latho
    Morphium? In welcher Geschichte war das? An Kokain-Spritzen kann ich mich erinnern.

    Hier wird es z.B. durch die Frage von Watson angedeutet. Groß ausgebreitet wird der Drogenkonsum ja eh nie, da er meistens nur dazu dient um eine lange Durststrecke was Fälle betrifft am Anfang einer Geschichte ein bisschen eindringlicher darzustellen.

    --

    #7427031  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,313

    Oh, ok.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #7427033  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    1. A Serious Man * * * 1/2
    2. An Education * * *
    3. New York, I Love You * * 1/2

    --

    #7427035  | PERMALINK

    one-be-lo

    Registriert seit: 03.04.2006

    Beiträge: 5,138

    1. Avatar (James Cameron, 2009) ***1/2
    2. Up In The Air (Jason Reitman, 2009) ***

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 258)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.