2018 – Erwartungen und erste Eindrücke

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten 2018 – Erwartungen und erste Eindrücke

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #10367543  | PERMALINK

    shanks
    Happily Deranged

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 11,464

    Vorfreude, Hoffnungen, Erwartungen und Listenhuberei für 2018. Auf geht’s!

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tagen von  shanks.

    --

    Hold on a second, Sufjan Stevens just texted me right now.
    Werbung
    #10367705  | PERMALINK

    chocolate-milk
    Participant

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 13,756

    Vorfreude:

    Owen Pallett
    Poliça And Stargaze
    Moby
    Scott Matthew
    MGMT
    Kings Of Convenience
    Isolation Berlin

    Hoffnungen:

    Niels Frevert

    --

    #10369237  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 2,271

    In freudiger Erwartung eines Albums:
    Manic Street Preachers
    A Perfect Circle
    Baroness
    Zack de la Rocha
    Nine Inch Nails
    Palms
    Tool

    --

    #10369255  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 78,572

    Ich gebe nicht auf und hoffe weiter auf ein neues Album der Stone Roses.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10369723  | PERMALINK

    chocolate-milk
    Participant

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 13,756

    Schade, dass sich dieses Forum, mit Vorfreude/Hoffnung auf dieses Musikjahr, scheinbar so schwer tut. Selbst Rossi und Magnetic… was ist hier nur los? ;-) Wirklich bisher keine kommende Neuerscheinung, auf die ihr euch freut? @herr-rossi, @themagneticfield

    --

    #10369727  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 29,240

    Ich war auch schockiert. So richtig viel, von dem ich weiß, ist es tatsächlich noch nicht. Rhye, Isolation Berlin, Anna von Hausswolff…
    Belle and Sebastian, wobei die ja nur halb zählen, da warte ich halt, dass alle 3 EPs raus sind.
    (Dass man sich nicht zu sehr vorfreuen soll, hat mir das Benjamin Clementine Werk letztes Jahr ja wieder bewiesen ;-))

    Wunsch: neues von Brücken Album

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    In my experience there's no such a thing as "a long time ago". There's only memories that mean something and memories that don't.
    #10369731  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,839

    MGMT bringen ein neues Album, der Black Rebel Motorcycle Club rollt wieder, die Haze-LP kann spannend werden. Sonst ist doch noch nichts interessantes angekündigt worden, oder? Aus dem letzten Jahr steht eigentlich noch ein neues Monster-Magnet-Album aus…

    EDIT: 2017 war doch auch (mit wenigen, aber exquisiten Ausnahmen wie den Antilopen) bis in den April/Mai hinein ein völlig ereignisloses Jahr.

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    #10369733  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,634

    Richtig freuen, weil die Vorzeichen gut stehen: Nach 14 Jahren wieder ein neues A perfect circle Album.

    Und von dem, was schon safe ist:

    Stick in the wheel
    Alela Diane
    Belle & Sebastian
    Seun Kuti/Egypt 80
    Anna von Hausswolff

    zuletzt geändert von irrlicht

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10369735  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 3,442

    karmacoma
    In freudiger Erwartung eines Albums:

    Tool

    Konkrete Hinweise darauf gibt es aber nicht, oder?

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10369741  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 3,442

    Ich freue mich auf die neue Shoshin-Platte, die mit Moses Schneider aufgenommen wurde eigentlich für den Herbst 2016 (!) angekündigt war…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10369743  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,634

    gipetto Tool

    Konkrete Hinweise darauf gibt es aber nicht, oder?

     

    Ich bin da jetzt nicht allzu optimistisch, weil solche Ansagen schon seit zehn Jahren immer wieder auftauchen, aber mal aus wiki:

    A month later, Chancellor revealed that the new Tool album was „about 90-percent there“,[101] while Carey claimed in separate interviews that it will be released in 2018

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10369759  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 63,125

    Ich bin eigentlich noch zu beschäftigt mit der Abwicklung des letzten Jahres.;-) Ansonsten lasse ich das Jahr eh immer auf mich zukommen und bin vor allem gespannt, wen oder was ich neu entdecken werde.

    --

    #10369767  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 30,034

    Das letzte Jahr war so gut, da rechne ich 2018 mit eher wenig interessantem für mich. Spontan fällt mir Ian Brown ein.

    --

    #10369841  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 2,271

    irrlicht

    gipetto Tool

    Konkrete Hinweise darauf gibt es aber nicht, oder?

    Ich bin da jetzt nicht allzu optimistisch, weil solche Ansagen schon seit zehn Jahren immer wieder auftauchen, aber mal aus wiki: A month later, Chancellor revealed that the new Tool album was „about 90-percent there“,[101] while Carey claimed in separate interviews that it will be released in 2018

    Genau, ich beziehe mich auf diese Zitate.

    --

    #10369845  | PERMALINK

    xerxes

    Registriert seit: 03.02.2004

    Beiträge: 8,436

    Für mich waren 2016 und 2017 sehr ergiebige Jahre. Hoffe, dass es 2018 so weitergeht (auch wenn ich leichte Zweifel habe).

    Großartig fände ich neue Veröffentlichungen (Singles wie Lps) von Stina Nordenstam, Portishead, Terry Allen, ein Folk Album von Beth Orton, Tindersticks, Grey DeLisle, Nina Nastasia und Sarabeth Tucek.

    --

    Punk is dad
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 62)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.