1991 – Top 30 Singles

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #7539691  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    @pinch
    Was ist mit „Just To Get A Rep“? Müßte doch auch 1991 erschienen sein, oder? (Wußte ehrlich gesagt nicht, daß „Take A Rest“ eine Single war). Und: „The Choice Is Yours“ war damals ein großer Favorit von mir, habe es allerdings schon Ewigkeiten nicht mehr gehört. Die 12″ habe ich irgendwann verkauft oder getauscht, mittlerweile scheint sie relativ teuer zu sein.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7539693  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @weilstein: „Just To Get A Rep“ ist auf meiner „Take A Rest“ 12″ auf der B-Seite drauf (zusammen mit „Who’s Gonna Take The Weight“). Gab, soweit ich weiss, auch ein Promo von „Take A Rest“ (mit dem Instrumental auf der Flip), aber Promos zählen hier ja nicht. Der Clip zum Song lief ’91 im TV auf Dauerrotation. Ähnlich wie „The Choice Is Yours“, um das kam man auch nur schwer herum. Die 12″ hab ich dennoch nie besessen, dafür aber (nach wie vor) die LP: „A Wolf In Sheep’s Clothing“.

    --

    #7539695  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    pinchÄhnlich wie „The Choice Is Yours“, um das kam man auch nur schwer herum.

    Stimmt. Zumindest wenn man regelmäßig Yo! MTV Raps gesehen hat. Ich vermisse Ed Lover, Dr. Dre und Fab 5 Freddy!

    PS: The Ed Lover Dance!

    --

    #7539697  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    weilsteinIch vermisse Ed Lover, Dr. Dre und Fab 5 Freddy!

    Ich auch. Deren Sendung war absolutes Seelenfutter.

    --

    #7539699  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 34,768

    pinch28. CE CE PENISTON – Finally

    Klasse, bei der Gelegenheit seit Ewigkeiten mal wieder gehört

    --

    out of the blue
    #7539701  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,532

    Wie erwartet eine starke Liste, pinch – aber wo sind Digital Underground (Same Song), Brand Nubian (Slow Down), Geto Boys (Mind Playing Tricks on Me) ?

    PS: Ich habe noch dutzende Folgen von Yo! MTV Raps auf VHS, damit sollten wir uns vor dem Berliner Forumstreffen aufwärmen.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #7539703  | PERMALINK

    brundlefly

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 4,766

    Da muss ich jetzt aber auch mal pingelig sein:

    dr.music
    04. The Charlatans – The only one I know
    13. The House of Love – Shine on
    15. Sonic Youth – Kool thing
    16. Inspiral Carpets – She comes in the fall
    25. Pet Shop Boys – Being boring
    27. Inspital Carpets – This it how it feels
    30. Guru Josh – Infinity

    Die sind alle von 1990 (einige davon habe ich auch schon in meiner 1990er-Liste eingeplant).

    dr.musicFür meine Ohren ein sehr starker Jahrgang……….insbesondere mit 3 TOP100-Songs!!

    In der Tat musikalisch eine recht spannende Zeit.

    --

    http://hyphish.wordpress.com "Every generation has its one defining moment. We are yours."
    #7539705  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Travis BicklePS: Ich habe noch dutzende Folgen von Yo! MTV Raps auf VHS, damit sollten wir uns vor dem Berliner Forumstreffen aufwärmen.

    Gute Idee. Wer organisiert den dazugehörigen Subway-Soultrain? ;-)

    --

    #7539707  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Ja, pinchs Liste gefällt mir teilweise auch ganz gut. Ich kann nur mit vielen Rappern und Hip-Hoppern nichts anfangen.

    Und pinch:
    Die gute Cath schreibt sich mit zwei „L“ am Nachnamensende.;-)

    Außerdem würde ich gerne Deine Meinung zur 86er-Version von „You Got The Love“ hören. (Selbe Stimme, nur musikalisch sehr langweilig – meine Meinung..)

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7539709  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,532

    grandandt…ich kann nur mit vielen Rappern und Hip-Hoppern nichts anfangen.

    ts ts.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #7539711  | PERMALINK

    brundlefly

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 4,766

    grandandtAußerdem würde ich gerne Deine Meinung zur 86er-Version von „You Got The Love“ hören. (Selbe Stimme, nur musikalisch sehr langweilig – meine Meinung..)

    Du meinst aber nicht das Chicago House-Stück „Your Love“ von Frankie Knuckles/Jamie Principle? Das hatte quasi die gleiche Musik wie das ’91er-„You Got the Love“ von The Source.

    --

    http://hyphish.wordpress.com "Every generation has its one defining moment. We are yours."
    #7539713  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Brundlefly1. Da muss ich jetzt aber auch mal pingelig sein:
    2. Die sind alle von 1990 (einige davon habe ich auch schon in meiner 1990er-Liste eingeplant)…

    1. Sollst/musst Du auch! Ich profitiere ja davon.:-)
    2. Klar, da hast Du absolut recht. Und: Eigentlich ist die ganze Liste aus 1990. :lol: Ich habe da das Jahr verwechselt.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #7539715  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    grandandtAußerdem würde ich gerne Deine Meinung zur 86er-Version von „You Got The Love“ hören. (Selbe Stimme, nur musikalisch sehr langweilig – meine Meinung..)

    Langweilig nicht unbedingt, höchstens etwas unspektakulär. Wie etliches, was ich von Staton aus den 80s kenne (ist allerdings nicht bes. viel). Der Remix ist da selbstverständlich sehr viel besser, zeitgemäßer, kickender aber ein Nichts gegen die Florence-Version.

    --

    #7539717  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    YEP!:sonne:
    Da hat Frau Welch einen echter Knaller draus gemacht.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7539719  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    01. Van Halen – Poundcake
    02. This Mortal Coil – You and Your Sister
    03. N.W.A. – Real Niggaz Don’t Die
    04. Van Halen – Top of the World
    05. Jellyfish – New Mistake
    06. Red Hot Chili Peppers – Give It Away
    07. Extreme – Get the Funk Out
    08. De La Soul – Millie Pulled a Pistol on Santa
    09. Extreme – Decadence Dance
    10. Firehouse – Don’t Treat Me Bad

    11. Queensrÿche – Silent Lucidity
    12. A Tribe Called Quest – Jazz (We’ve Got)
    13. Temple of the Dog – Say Hello 2 Heaven
    14. Alice in Chains – Sea of Sorrow
    15. Guns N‘ Roses – Civil War
    16. Black Sheep – The Choice Is Yours
    17. De La Soul – A Rollerskating Jam Named „Saturdays“
    18. R.E.M. – Radio Song
    19. Talk Talk – Ascension Day
    20. MC 900 Ft Jesus – The City Sleeps

    21. Motörhead – No Voices in the Sky
    22. DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince – Summertime
    23. Extreme – Hole Hearted
    24. Jellyfish – Baby’s Coming Back
    25. George Michael – Heal the Pain
    26. X-Clan – Fire & Earth *
    27. De La Soul – Keepin‘ the Faith
    28. Shanice – I Love Your Smile
    29. Prince – Cream
    30. R.E.M. – Near Wild Heaven

    * „sissyyyyyyyyyyyy….“

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 91)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.