1989 – Top 30 Singles

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 88)
  • Autor
    Beiträge
  • #10647  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. MADONNA – Like A Prayer
    2. THE STONE ROSES – Fool’s Gold (12”)
    3. DE LA SOUL – Say No Go
    4. DE LA SOUL – Me, Myself And I
    5. SOUL II SOUL – Keep On Moving
    6. THE CURE – Lullaby
    7. HAPPY MONDAYS – W.F.L. (12”)
    8. THE STONE ROSES – Made Of Stone
    9. THE STONE ROSES – She Bangs The Drums
    10. SOUL II SOUL – Back To Life (However Do You Want Me)
    11. THE SUNDAYS – Can’t Be Sure
    12. THE CURE – Lovesong
    13. SOUL II SOUL – Get A Life
    14. NENEH CHERRY – Buffalo Stance
    15. MORRISSEY – Ouija Board, Ouija Board
    16. THE BLOW MONKEYS FEAT. SYLVIA TELLA – Slaves No More
    17. DUSTY SPRINGFIELD – Nothing Has Been Proved
    18. DR. ROBERT HOWARD & KYM MAZELLE – Wait
    19. THE BELOVED – The Sun Rising (12”)
    20. MORRISSEY – The Last Of The Famous International Playboys
    21. NENEH CHERRY – Inna City Mamma
    22. PET SHOP BOYS – It’s Alright
    23. BLACK BOX – Ride On Time
    24. GANG STARR – No More Mr. Nice Guy
    25. THE LIGHTNING SEEDS – Pure
    26. THE SUNDAYS – I Won
    27. THE PRIMITIVES – Sick Of It
    28. YOUNG MC – Bust A Move
    29. ALYSON WILLIAMS – Sleeptalk
    30. A TRIBE CALLED QUEST – Description Of A Fool (12”)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7522661  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,699

    Sicher nicht das umwerfendste Jahr der Pophistorie, aber auch hier kommt wieder einiges schöne beisammen.

    --

    #7522663  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,333

    Ich will ja nicht meckern, aber „Wait“ erschien unter dem Namen „Dr. Robert Howard & Kym Mazelle“. Tolle Single!

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7522665  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ClauIch will ja nicht meckern, aber „Wait“ erschien unter dem Namen „Dr. Robert Howard & Kym Mazelle“.

    Klar, hast recht. Ist nun korrigiert. Hatte nur noch die LP („Whoops, There Goes The Neighbourhood“) im Hinterkopf, denn meine Single ist seltsamerweise verschwunden. Aber gerade eben geguckt: selbst dort auf dem Longplayer wird der Titel separat ausgewiesen (performed by Robert Howard & Kym Mazelle). Also.

    Herr RossiSicher nicht das umwerfendste Jahr der Pophistorie, aber auch hier kommt wieder einiges schöne beisammen.

    Die ersten 20 Plätze sind grandios bis sehr gut, danach wird’s dann allerdings schon etwas schütterer.

    --

    #7522667  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Ja, wenn ich Deine Liste sehe, dann weiß ich nicht, ob ich hier eine Liste voll bekomme, mit Singles, die ich mag.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7522669  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    1.Chris Chris Isaak- Wicked game
    2.Roy Orbison- She´s a mystery to me
    3.Another Sunny Day- You should all be murdered
    4.Lil Louis- French kiss
    5.Marc Almond And Gene Pitney- Something´s gotten hold of my heart
    6.Pale Saints- Sight of you
    7.The Sundays- Can´t be sure
    8.Kitchens Of Distiniction- The third time we opened the capsule
    9.Julee Cruise- Rockin´ back inside my heart
    10.Telescopes- The perfect needle
    11.Ultra Vivid Scene- Mery Seat
    12.New Order- Run 2
    13.Pixies- Monkey´s gone to heaven
    14.Nine Inch Nails- Down in it
    15.Martin Gore- In a manner of speaking (7inch)
    16.James- Sit down
    17.Morrissey- The last of the famous international playboys
    18.New Order- Round And Round
    19.Cowboy Junkies- Blue moon revisisted
    20.Morrissey- Interesting drug
    21.Technotronic- Pump up the jam
    22.Ian McCulloch- Proud to fall
    23.Paul Haig- Something good
    24.Napalm Death- Mentally murdered
    25.Neneh Cherry- Manchild
    26.Ten City- That´s the way love is
    27.Wedding Present- Kennedy
    28.Depeche Mode- Personal Jesus
    29.Camouflage- Love is a shield
    30. Furniture- Slow motion kisses

    Bei #15 habe ich mich für die 7inch entschieden. Die EP „Counterfeit“ wäre weitaus höher eingestiegen, aber da es für mich hier primär um 7inches geht und ich es unfair gegenüber den anderen 7inches gefunden hätte, habe ich mich für dieses Format von Martin L. Gore entschieden.

    --

    #7522671  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    grandandtJa, wenn ich Deine Liste sehe, dann weiß ich nicht, ob ich hier eine Liste voll bekome, mit Singles, die ich mag.

    Das ist an sich schnell gemacht. Ab Ende der 80er war es vielleicht wichtiger in den Indiesektor zu wechseln, weil die Charts nicht mehr die Qualität vorangegangener Jahrgänge hatten. Stock, Aitken And Waterman assoziiere ich immer mit den End 80ern im Chartssektor. Trotzdem ein wunderbarer Jahrgang auch mit Größen wie Chris Isaak oder Roy Orbison.

    @pinch: Wir haben nur eine Übereinstimmung! Das hatten wir noch nie. Warum keine Pixies, Pale Saints, Another Sunny Day?

    --

    #7522673  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Ja, Deine Liste sagt mir mehr zu, obwohl die Stone Roses und auch die Happy Mondays fehlen!

    Dann werde ich ja doch eine Liste – ohne Probleme – hinbekommen.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7522675  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    grandandtJa, Deine Liste sagt mir mehr zu, obwohl die Stone Roses und auch die Happy Mondays fehlen!

    Dann werde ich ja doch eine Liste – ohne Probleme – hinbekommen.

    Ja, an die habe ich zwar gedacht und Clau hätte sie bestimmt oben gelistet. Sie waren nie so meine Bands, aber Rave ist wichtig gewesen 89. Meine Freundin findet das alles super: Primal Scream, Happy Mondays, Stone Roses, Charlatans…
    Die Liste ging sehr schnell runterzuschreiben. Ähnlich wie 1986 für mich. Dort habe ich die Jahreszahlen viel schneller im Kopf. Bei 1982 beispielsweise musste ich schon mal öfter schauen, wann sie denn nun erschienen ist und ob das stimmt. Als 12 Jähriger ist man dann doch nicht so mit Releasedaten beschäftigt. ; )

    --

    #7522677  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    grandandt
    Dann werde ich ja doch eine Liste – ohne Probleme – hinbekommen.

    Eben :sonne:

    --

    #7522679  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Heute viele Singles bei Some Velvet Morning aus den hiesigen Jahrescharts, die m. E. mal im Radio gespielt werden können. Jetzt live oder ab heute Abend zum Nachhören als Stream.

    --

    #7522683  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    Ist gut, SVM. Einmal und in (D)einem Thread reicht, bitte.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #7522685  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Ja, gut. Dabei habe ich noch nie soviel Werbung für dieses Forum und gerade die Top 30 Threads gemacht. :-)

    --

    #7522687  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Some Velvet Morning@pinch: Wir haben nur eine Übereinstimmung! Das hatten wir noch nie. Warum keine Pixies, Pale Saints, Another Sunny Day?

    Die PIXIES halte ich für überschätzt, die PALE SAINTS ganz ok (heben für 1989 bei mir allerdings nichts aus den Angeln) und ANOTHER SUNNY DAY rauschten schlicht und einfach voll an mir vorbei. Nur weil eine Gruppe ähnlich wie die SMITHS klingt, muss sie mich ja nicht automatisch anspringen.
    Aus deiner Liste wäre LIL LOUIS noch ein Fave. Ich ärgere mich, dass ich die 12″ von „French Kiss“ inzwischen nicht mehr besitze. Auf der 7″ gibt’s bekanntlich nur die kastrierte Version. Und da funktioniert der Track für mich nicht.

    --

    #7522689  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    pinchAus deiner Liste wäre LIL LOUIS noch ein Fave. Ich ärgere mich, dass ich die 12″ von „French Kiss“ inzwischen nicht mehr besitze. Auf der 7″ gibt’s bekanntlich nur die kastrierte Version. Und da funktioniert der Track für mich nicht.

    Ja, die 12inch muss schon sein. Sie ist ja leicht zu bekommen. Es ist für mich ein Houseklassiker, der von der Produktion und seinem Groove weit seiner Zeit voraus war.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 88)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.