1985 – Top 30 Singles

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 176)
  • Autor
    Beiträge
  • #67947  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,805

    1. Power Station – Some Like It Hot
    2. Phil Collins – Sussudio
    3. Gary Moore & Phil Lynott – Out In The Fields
    4. Talk Talk – Life’s What You Make It
    5. Survivor – The Search Is Over
    6. Style Council – Walls Come Tumbling Down!
    7. Phil Collins – Don’t Lose My Number
    8. Mike Oldfield – Pictures In The Dark
    9. Eric Clapton – Forever Man
    10. John Parr – Naughty Naughty
    11. Marillion – Kayleigh
    12. Kate Bush – Running Up That Hill
    13. Talking Heads – And She Was
    14. Alan Parsons Project – Let’s Talk About Me
    15. Journey – Only The Young
    16. Kate Bush – Cloudbusting
    17. Foreigner – That Was Yesterday
    18. Yello – Desire
    19. Propaganda – Duel
    20. Working Week – Sweet Nothing
    21. Midge Ure – If I Was
    22. Killing Joke – Love Like Blood
    23. Stan Ridgway – Camouflage
    24. Godley & Creme – Cry
    25. Survivor – Burning Heart
    26. John Parr – St. Elmo’s Fire
    27. Stevie Nicks – Talk To me
    28. Grace Jones – Slave To The Rhythm
    29. Freddie Mercury – I Was Born To Love You
    30. Stevie Wonder – Part-Time Lover

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7520163  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,696

    Willkommen im Club! Meine Top30 werden ein wenig anders aussehen, aber da sind auch einige Sachen dabei, die ich sehr mag.

    --

    #7520165  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,378

    Einige gleich, Rossi? Ich vermisse „Kyrie“, „Can’t Fight This Feeling“ und „Dein ist mein ganzes Herz“ in der Liste.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #7520167  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,696

    Stimmt, ich auch.;-)

    Diese hier finde ich schon gut bis sehr gut:

    Alberto4. Talk Talk – Life’s What You Make It
    6. Style Council – Walls Come Tumbling Down!
    12. Kate Bush – Running Up That Hill
    13. Talking Heads – And She Was
    16. Kate Bush – Cloudbusting
    18. Yello – Desire
    19. Propaganda – Duel
    21. Midge Ure – If I Was
    24. Godley & Creme – Cry
    28. Grace Jones – Slave To The Rhythm
    29. Freddie Mercury – I Was Born To Love You
    30. Stevie Wonder – Part-Time Lover

    Und „Some Like It Hot“ mochte ich damals auch, heute nicht mehr so. Ich war dafür sehr angetan, als ich neulich Arcadias „Re-Election Day“ noch mal hörte.

    --

    #7520169  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Die Kunst ist es doch wohl, gerade in diesem Jahr eine Liste vollkommen frei von Peinlichkeiten hinzubekommen. Ich bin gespannt.

    --

    #7520171  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,696

    @mick: Ich sehe da kein Problem, auch wenn 1985 nicht mehr so stark war die vorherigen Jahrgänge. (Was peinlich ist, liegt ja auch im Auge des Betrachters.)

    --

    #7520173  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Herr Rossi@Mick: Ich sehe da kein Problem, auch wenn 1985 nicht mehr so stark war die vorherigen Jahrgänge. (Was peinlich ist, liegt ja auch im Auge des Betrachters.)

    Das stimmt natürlich. Ich finde z.B. jegliche Nennung von Kate Bush peinlich.

    --

    #7520175  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    1. Hard Woman – Mick Jagger
    2. Brothers In Arms – Dire Straits
    3. Bad – U2
    4. Blue Monday – New Order
    5. Love Like Blood – Killing Joke
    6. Shake The Disease – Depeche Mode
    7. Welcome To The Pleasuredome – Frankie Goes To Hollywood
    8. Downtown Train – Tom Waits
    9. Close To Me – The Cure
    10. Bittersweet – Hoodoo Gurus
    11. Johnny Come Home – Fine Young Cannibals
    12. Everybody Wants To Rule the World – Tears For Fears
    13. You Little Thief – Feargal Sharkey
    14. Dancing In The Street – David Bowie & Mick Jagger
    15. I’m On Fire – Bruce Springsteen
    16. Don’t You (Forget About Me) – Simple Minds
    17. Road To Nowhere – Talking Heads
    18. Dancin‘ – Chris Isaak
    19. Raspberry Beret – Prince
    20. Face the Face – Pete Townshend
    21. Driver 8 – R.E.M.
    22. Midnight Man – Flash And The Pan
    23. Imagination – Belouis Some
    24. Slave To Love – Bryan Ferry
    25. Yeh Yeh – Matt Bianco
    26. Don’t Come Around Here No More – Tom Petty & The Heartbreakers
    27. Would I Lie To You – Eurythmics
    28. Dirty Old Town – The Pogues
    29. Flag Day – Housemartins
    30. Hallelujah – Leonard Cohen

    Eigentlich war’s doch ein ganz ordentlicher Jahrgang. Viele gute Erinnerungen!

    --

    #7520177  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 38,986

    atomEinige gleich, Rossi? Ich vermisse „Kyrie“, „Can’t Fight This Feeling“ und „Dein ist mein ganzes Herz“ in der Liste.

    Keine Panik. Vielleicht mach ich auch ne Liste.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #7520179  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Mick674. Blue Monday – New Order
    Eigentlich war’s doch ein ganz ordentlicher Jahrgang. Viele gute Erinnerungen!

    Wobei der nicht dazu gehört!;-)

    Mick6710. Bittersweet – Hoodoo Gurus
    26. Don’t Come Around Here No More – Tom Petty & The Heartbreakers
    29. Flag Day – Housemartins

    Diese Nennungen freuen mich.

    Mick6723. Imagination – Belouis Some

    Und das würde ich als peinlich einstufen!:lol:

    Fehlt da nicht gleich noch Robbie Nevil? Ach nee, der wäre ja erst 1986 dabei.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7520181  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,595

    Mick67Das stimmt natürlich. Ich finde z.B. jegliche Nennung von Kate Bush peinlich.

    Keinesfalls.

    ‚I Was Born To Love You‘ und ‚Part-Time Lover‘ hingegen schon, nur um mal unten anzufangen.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #7520183  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,378

    Mick674. Blue Monday – New Order

    Die Single ist zwar großartig aber von 1983.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #7520185  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Single?:-)

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7520187  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,768

    1985 gab es eine „Blue Monday“-Single, sehe ich gerade. Eine Wiederveröffentlichung?

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #7520189  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,378

    grandandtSingle?:-)

    Auch eine 12″ ist eine Single oder worauf wolltest du hinaus?

    Mistadobalina1985 gab es eine „Blue Monday“-Single, sehe ich gerade. Eine Wiederveröffentlichung?

    Meinst du die mit „Thieves Like Us“ auf der Flipside? Ich tippe auf eine Art lizenzierte Zweitverwertung. Das ist ja bei Singles nicht unüblich.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 176)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.