14.09.2021: In praise of the flute | Walters Nachtrock 114 | Alice Coltrane

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 14.09.2021: In praise of the flute | Walters Nachtrock 114 | Alice Coltrane

Ansicht von 5 Beiträgen - 271 bis 275 (von insgesamt 275)
  • Autor
    Beiträge
  • #11578647  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 59,488

    demon

    vorgartenich meinte die auswahl für die erste unmoderierte sendung. alles tolle stücke, aber ein bisschen vermittlung braucht es da wohl – oder eben eingängigere sachen.

    Also, ich fand die Sendung – trotz null Vorwissen – keineswags schwierig. Es gab ja Informationen im Forum. Dass es keine didaktisch durchgeplante Unterrichtseinheit zum Thema „Alice Coltrane“ sein würde, war ja vorneherein klar.

    Das ist für uns jazzheads manchmal echt schwer einzuschätzen @demon! Ich hab schon Zeug in Sendungen gepackt, wo ich davon ausging, dass das für die Rocker im Publikum ansprechend sein könnte und überhaupt nicht schwierig, und das kam dann nicht an. Oder andersrum was reingepackt, was mir wichtig war und ich dachte „sch**** drauf, muss rein!“ und dann fanden’s alle super.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #125: Intakt Records, 2021 - 14.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11578687  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 11,582

    gypsy-tail-windOder andersrum was reingepackt, was mir wichtig war und ich dachte „sch**** drauf, muss rein!“ und dann fanden’s alle super.

    apropos super: ich habe deine sendung gestern abend nochmal nachgehört und fand sie auch super. infotainment auf höchstem casura-niveau, musik ganz wundervoll. wieder war ich perplex, wie gut mir doch mittlerweile die spirituellen ashram-sachen gefallen. die ersten drei tracks kannte ich nicht, das letzte auch nicht. ich muss da definitiv noch mehr ran, bevor ich ende des monats meine alice coltrane-liste fertig habe. vielen dank für die sendung, flurin!

    #11578703  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,345

    pink-nice3

    wahr

    wahrTolle Flöten grad! Den Oberflöter habe ich zum Glück nur am Rande mitbekommen.

    edit: obowhl das ich ja der focus-typ, den darf ich gar nicht gut finden!

    Wieso?

     

    Btw……wieso überhaupt?

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11578889  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 59,488

    wahr

    gypsy-tail-windOder andersrum was reingepackt, was mir wichtig war und ich dachte „sch**** drauf, muss rein!“ und dann fanden’s alle super.

    apropos super: ich habe deine sendung gestern abend nochmal nachgehört und fand sie auch super. infotainment auf höchstem casura-niveau, musik ganz wundervoll. wieder war ich perplex, wie gut mir doch mittlerweile die spirituellen ashram-sachen gefallen. die ersten drei tracks kannte ich nicht, das letzte auch nicht. ich muss da definitiv noch mehr ran, bevor ich ende des monats meine alice coltrane-liste fertig habe. vielen dank für die sendung, flurin!

    Dankesehr für die Rückmeldung @wahr!

    Hör Dir unbedingt auch noch das späte Album von 2004 an – da schlägt sie nochmal den Bogen, alte Weggefährten wie Charlie Haden und Jack DeJohnette sind dabei, aber auch ein paar jüngere Musiker inkl. ihrer Söhne … und zum Ausklang ist auch da wieder ihr Ashram dabei. Ein Album, mit dem niemand mehr gerechnet hat, und das wirklich gut ist!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #125: Intakt Records, 2021 - 14.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11578935  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 11,582

    gypsy-tail-wind

    wahr

    gypsy-tail-windOder andersrum was reingepackt, was mir wichtig war und ich dachte „sch**** drauf, muss rein!“ und dann fanden’s alle super.

    apropos super: ich habe deine sendung gestern abend nochmal nachgehört und fand sie auch super. infotainment auf höchstem casura-niveau, musik ganz wundervoll. wieder war ich perplex, wie gut mir doch mittlerweile die spirituellen ashram-sachen gefallen. die ersten drei tracks kannte ich nicht, das letzte auch nicht. ich muss da definitiv noch mehr ran, bevor ich ende des monats meine alice coltrane-liste fertig habe. vielen dank für die sendung, flurin!

    Dankesehr für die Rückmeldung @wahr! Hör Dir unbedingt auch noch das späte Album von 2004 an – da schlägt sie nochmal den Bogen, alte Weggefährten wie Charlie Haden und Jack DeJohnette sind dabei, aber auch ein paar jüngere Musiker inkl. ihrer Söhne … und zum Ausklang ist auch da wieder ihr Ashram dabei. Ein Album, mit dem niemand mehr gerechnet hat, und das wirklich gut ist!

    das werde ich auf jeden fall tun. :)

Ansicht von 5 Beiträgen - 271 bis 275 (von insgesamt 275)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.