12.11.2017

Ansicht von 14 Beiträgen - 106 bis 119 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #10319989  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 30,957

    wolfgang-doebeling Mikko war seinerzeit übrigens einer der Empfänger. Er hat sie wohl immer noch.

    Richtig. Und die Single ist auch immer noch ganz weit vorn in diesem Jahrgang. Eine konkrete Liste kommt von mir aber erst, wenn die noch fehlenden früheren Jahrgänge abgearbeitet sind.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 16. November 2017 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 21. November 2017 von 20 - 21 Uhr mit einer Würdigung des am 9.11.2017 im Alter von 69 Jahren verstorbenen Fred Cole!
    Werbung
    #10320007  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 10,282

    @mikko, ich würde mich freuen, wenn Du für die Würdigung dieser Platte Deinen 45-Faves-Thread reaktivieren würdest. Ausnahmsweise. Ich denke, Wolfgang hat eine Belohnung für seine gute Tat verdient.

    --

    #10320125  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 30,957

    Schau’n mer mol.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 16. November 2017 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 21. November 2017 von 20 - 21 Uhr mit einer Würdigung des am 9.11.2017 im Alter von 69 Jahren verstorbenen Fred Cole!
    #10320449  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,091

    ragged-glory

    wildtigerUnd ich wollt nur argumentieren bzw begründen, dass man eben auch „You Were The Fool“ auflisten kann.

    Nein, denn eine der beiden A-Sides der Europa-Veröffentlichung verweist ohnehin auf den domestic release, damit entfällt die Option, sich den besseren Track auszusuchen. Oder anders gesagt: Es ist als ob außerhalb der Heimat „Piss Up A Rope“ mit einer von der US-Veröffentlichung abweichenden Flipside auf den Markt gekommen wäre. Nicht?

     

    Sicherlich ein Streitfall, ragged-glory. Im UK & Europa als Doppel A-Side kam „You Were The Fool“ bei den Fans besser an, soweit ich mich erinnern kann, auch höher in den Charts. Auf den Verweis als domestic release kann ich mich jetzt gerade nicht erinnern, werde ich nochmal überprüfen.

    Edit
    Eben entdeckt: sind die Faves on 45 im Nachbarsforum auf 20 beschränkt? Eventuell werde ich mich dort beteiligen.
    Das Doppellisten (hüben wie drüben) nervt nur etwas, alles blöd gelaufen.

    zuletzt geändert von wildtiger

    --

    #10320459  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,091

    wolfgang-doebeling

    wildtigerDie 10″ so viel stärker als die spätere Neuauflage. Warum das unbedingt sein mußte, entzieht sich meiner Kenntnis.

    Das ist kein Geheimnis. Die 10″-Version ist selbstproduziert, erschien auf eigenem Label, dank der berühmten 750 Pfund von Frans Mom. Nach dem Sony-Deal (Publishing) und dem Vertrag mit Independiente (Recording) wurde von diesen Investoren alles auf Null gestellt, die Band nach NYC expediert, um mit Steve Lillywhite die erste LP aufzunehmen. Und auf der hätte die rohe Gewalt des Feedbackmonsters courtesy of Red Telephone Box Records gewirkt wie die proverbiale Faust aufs Auge. Ergo nahm man den Song nochmal auf, mit kompatiblerem Klangbild.

     

    Stimmt schon, Wolfgang.

    Wollte damit nur sagen, dass es am besten gewesen wäre, das 10″ Meisterwerk als „Single Only“ (Non Album Track) zu veröffentlichen.

    War perfekt so.

    --

    #10321249  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 62,382

    @ DJ: Mein 96er-Bestand ist leider noch viel zu löchrig, um eine Top 10 beizusteuern … „Rob A Bank“ hatte ich bislang unter 1998 verbucht, weil es so auf der Single steht, aber ich habe die Fortuna Pop-Version im grünen Sleeve, und die ist laut Discogs tatsächlich zwei Jahre nach dem Coffeehouse-Original erschienen. Die Aufnahme ist aber identisch, oder?

    --

    #10321529  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 10,282

    wildtigerStimmt schon, Wolfgang. Wollte damit nur sagen, dass es am besten gewesen wäre, das 10″ Meisterwerk als „Single Only“ (Non Album Track) zu veröffentlichen. War perfekt so.

    Die 10″ enthält ausschließlich Non-Album-Tracks!

    --

    #10321617  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,091

    ragged-glory

    wildtigerStimmt schon, Wolfgang. Wollte damit nur sagen, dass es am besten gewesen wäre, das 10″ Meisterwerk als „Single Only“ (Non Album Track) zu veröffentlichen. War perfekt so.

    Die 10″ enthält ausschließlich Non-Album-Tracks!

     

    Ja, ragged-glory!
    Du weißt doch wie es gemeint war, den Song nochmal (zahmer) aufzunehmen und ihn aufs Album zu bringen.
    Hätte man als „Single Only“ Release belassen können.

    --

    #10321687  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 6,467

    Den Sony-Deal und den Plattenvertrag haben Travis nicht zuletzt aufgrund dieser ersten Single bekommen. Den Song dann nach 750 verkauften Exemplaren abzuhaken und für erledigt zu betrachten, war keine Option. Weder für die Band noch für das Label. Und schon gar nicht für Sony, denn dort war man naturgemäß auf Airplay aus. Ich hätte mir nur gewünscht, die Neufassung wäre etwas wilder ausgefallen. Egal, man hat ja nun die freie Auswahl.

    --

    #10322195  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,091

    Ja, leider gibt es Single Only Releases fast nicht mehr. In den glorreichen 60ern war es wahrscheinlich auch lukrativer für alle.

    Tolle Sache damals.

    --

    #10322365  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 10,282

    @wildtiger: Wenn man den Unterschied zwischen Track und Song kennt und die Begriffe trotzdem synonym verwendet, nur um sich hinterher darauf zu berufen, dass doch man doch wisse, was gemeint sei, führt das eine Unterhaltung ad absurdum.

    --

    #10322449  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,091

    ragged-glory@wildtiger: Wenn man den Unterschied zwischen Track und Song kennt und die Begriffe trotzdem synonym verwendet, nur um sich hinterher darauf zu berufen, dass doch man doch wisse, was gemeint sei, führt das eine Unterhaltung ad absurdum.

     

    Was hat das jetzt damit zu tun, den Unterschied zwischen Song und Track zu kennen? Ich weiß es jedenfalls. Der Song (Text & Melodie) ist auf der 10″ und der LP der gleiche.

    Ich nahm an, Du weißt wie ich es meinte. Von mir aus hätte der Song nicht unbedingt aufs Album gemußt.

    Mir gefällt die Single Version (1996!) eben am besten.

    --

    #10323273  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 6,467

    herr-rossi@ DJ: Mein 96er-Bestand ist leider noch viel zu löchrig, um eine Top 10 beizusteuern … „Rob A Bank“ hatte ich bislang unter 1998 verbucht, weil es so auf der Single steht, aber ich habe die Fortuna Pop-Version im grünen Sleeve, und die ist laut Discogs tatsächlich zwei Jahre nach dem Coffeehouse-Original erschienen. Die Aufnahme ist aber identisch, oder?

    Ja, ist dieselbe Aufnahme.

    Und zum löchrigen Bestand: das wird doch aber auf lange Sicht so bleiben und lässt sich bequem auf alle Jahrgänge anwenden. Weshalb so eine Faves-Liste schließlich mit einem Datum versehen ist, updates nonwithstanding.

    --

    #10323279  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 6,467

    wildtiger
    Eben entdeckt: sind die Faves on 45 im Nachbarsforum auf 20 beschränkt? Eventuell werde ich mich dort beteiligen.
    Das Doppellisten (hüben wie drüben) nervt nur etwas, alles blöd gelaufen.

    Auch eben erst entdeckt: nein, nicht beschränkt. Deine Beteiligung dort wäre willkommen, Nervfaktor hin oder her. Und bedenke: keine Smileys! Grund genug, surely.

    --

Ansicht von 14 Beiträgen - 106 bis 119 (von insgesamt 119)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.