12.08.2017: Nachtrock XL | gypsy goes jazz #56

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 12.08.2017: Nachtrock XL | gypsy goes jazz #56

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #10242879  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    samSehr gut, wie das ganze Soultrane Album

    Ja, das Album ist auf jeden Fall ein Höhepunkt in Coltranes frühem Werk!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    Werbung
    #10242881  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    JOHN COLTRANE
    4. Liberia (John Coltrane)

    John Coltrane (ts), McCoy Tyner (p), Steve Davis (b), Elvin Jones (d)
    Atlantic Studios, New York, NY, 26. Oktober 1960
    von: Coltrane’s Sound (Atlantic, 1964; CD: The Heavyweight Champion, 7 CD, Rhino, 1995)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242885  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    THE JOHN COLTRANE QUARTET
    5. Africa (John Coltrane)

    John Coltrane (ts), McCoy Tyner (p), Reggie Workman (b), Elvin Jones (d), mit: Booker Little (t), Britt Woodman (tb), Carl Bowman (euph), Julius Watkins, Donald Corrado, Bob Northern, Robert Swisshelm (frh), Bill Barber (tuba), Eric Dolphy (as, fl, bcl), Pat Patrick (bari), Art Davis (b); arr. John Coltrne & McCoy Tyner, orch. Eric Dolphy
    Van Gelder Studio, Englewood Cliffs, NJ, 4. Juni 1961
    von: Africa/Brass (Impulse, 1961; CD: The Complete Africa/Brass Sessions, 2 CD, MCA, 1995)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242889  | PERMALINK
    Profilbild von demon
    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 39,713

    @ Flurin: nach deiner Erklärung ist die Nummer für mich jetzt das reinste Kopfkino!

    #10242891  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    demon@ Flurin: nach deiner Erklärung ist die Nummer für moch jetzt das reinste Kopfkino!

    :good:

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242893  | PERMALINK
    Profilbild von sam
    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 34,419

    Die Africa/ Brass in der 2CD Ausgabe steht auch  schon lange auf meiner Liste.

    #10242897  | PERMALINK
    Profilbild von schwarz
    schwarz
    3.14159265359

    Registriert seit: 22.11.2014

    Beiträge: 2,891

    Das find ich auch absolut stark

    --

    Es hört doch jeder nur, was er versteht (JWG)  
    #10242899  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    samDie Africa/ Brass in der 2CD Ausgabe steht auch schon lange auf meiner Liste.

    Mein Exemplar ist ziemlich lädiert, aber es ist weiterhin diese Ausgabe, auf der man die kompletten Aufnahmen kriegt. Alternativ noch hier drin:
    https://www.discogs.com/de/Various-First-Impulse-The-Creed-Taylor-Collection-50th-Anniversary/release/5477025

    Das ist ein sehr schmuckes Ding mit vielen Photos, in dem die ersten paar Impulse-Alben zu finden sind – jene halt, die Creed Taylor, der das Label startete und dann bald verliess, produziert hat. Die ganze Geschichte dazu ist auch drin, klar … und als Bonus gibt es drei kurze Probefragmente zu „Africa/Brass“, die man sonst nirgendwo kriegt, soweit ich weiss (jedenfalls erschienen sie erstmals in der Box), die man aber auch nicht unbedingt haben muss.

    Von den Alben sind natürlich Gil Evans (Out of the Cool), Ray Charles (Genius+Jazz=Soul) und Oliver Nelson (Blues and the Abstract Truth) ebenfalls Meisterwerke, J.J. Johnson/Kai Winding und Kai Winding allein eher nicht, aber hübsch sind auch die beiden Alben.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242901  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    schwarzDas find ich auch absolut stark

    und geht zum Amnesieren auch ;-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242903  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    JOHN COLTRANE
    6. India (John Coltrane)

    John Coltrane (ss), Eric Dolphy (bcl), Jimmy Garrison, Reggie Workman (b), Elvin Jones (d), Ahmed Abdul-Malik (tanbura), Garvin Bushell (ob)
    Live, Village Vanguard, New York, NY, 5. November 1961
    von: The Other Village Vanguard Tapes (2 LP, 1979; CD: The Complete 1961 Village Vanguard Recordings, 4 CD, MCA, 1997)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242907  | PERMALINK
    Profilbild von demon
    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 39,713

    Schlangenbeschwörung? ;-)
    <duck und weg>

    #10242909  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tanpura
    Ein reines Begleitinstrument, auf dem soweit ich es in Konzerten mit indischer Musik erlebte pausenlos die immergleichen Töne in der immergleichen Reihenfolge gezupft werden (auch durchaus arhythmisch, denn diejenigen, die es hinten am Bühnenrand sitzend spielen, sind manchmal wohl nicht mal Musiker sondern das ist eine Art Ehrendienst für den Meister) – habe auch schon erlebt, dass das aus einem Lautsprecher kam, der via iPad zugeschaltet wurde, macht eigentlich auch keinen Unterschied …

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242913  | PERMALINK
    Profilbild von schwarz
    schwarz
    3.14159265359

    Registriert seit: 22.11.2014

    Beiträge: 2,891

    gypsy-tail-wind

    schwarzDas find ich auch absolut stark

    und geht zum Amnesieren auch

    Das nenne ich amüsieren :-)

    --

    Es hört doch jeder nur, was er versteht (JWG)  
    #10242915  | PERMALINK
    Profilbild von demon
    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 39,713

    boah… die Musiker lassen echt die Sau raus…

    #10242917  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    schwarz

    gypsy-tail-wind

    schwarzDas find ich auch absolut stark

    und geht zum Amnesieren auch

    Das nenne ich amüsieren

    Ha ha, ja, das ist wohl die Frage … mir geht es halt so, dass ich mich lieber geistig angeregt aus dem Trott entferne als mich zuzudröhnen – dass die meisten das zu anstrengend finden, ist mir bekannt – aber verstehen muss ich es nicht.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 145)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.