12.08.2017: Nachtrock XL | gypsy goes jazz #56

Startseite Foren Das Radio-Forum StoneFM 12.08.2017: Nachtrock XL | gypsy goes jazz #56

Ansicht von 10 Beiträgen - 136 bis 145 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #10242959  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    YUSEF LATEEF
    11. Gypsy Arab (Wilbur Harden)

    Yusef Lateef (fl), Ernie Farrow (rebab), Wilbur Harden (flh, perc), Hugh Lawson (perc), Oliver Jackson (d, perc)
    Van Gelder Studio, Hackensack, NJ, 10. Oktober 1957
    von: Jazz and the Sounds of Nature (Savoy, 1958; CD: The Complete Last Savoy Sessions, 2 CD, 2002)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    Werbung
    #10242963  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    ein Walzer zwar, aber keine wienerischer

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242965  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    JOHN COLTRANE QUARTET
    12. Brazilia (John Coltrane)

    John Coltrane (ts), McCoy Tyner (p), Jimmy Garrison (b), Elvin Jones (d)
    Van Gelder Studio, Englewood Cliffs, NJ, 17. Mai 1965
    von: The John Coltrane Quartet Plays (Impulse, 1965; CD: The Classic Quartet – Complete Impulse! Studio Recordings, 8 CD, GRP, 1998)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242969  | PERMALINK
    Profilbild von demon
    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 39,713

    Applaus und D A N K E , Flurin, für diese Sendung!

    Mein Highlight war das Trompetenspiel von Wilbur Harden.

    Gute N8 euch allen & einen schönen Sonntag! :bye:

    #10242971  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    Playlist: gypsy goes jazz 56

    1. John Coltrane – Bahia (1958)
    2. Pepper Adams/Cecil Payne – Dakar (1957)
    3. John Coltrane/Red Garland – Russian Lullaby (1958)
    4. John Coltrane – Liberia (1960)
    5. John Coltrane Quartet – Africa (1961)
    6. John Coltrane – India (live, 1961)
    7. Wilbur Harden – Dial Africa (1958)
    8. Wilbur Harden Sextet – Tanganyika Strut (1958)
    9. Wilbur Harden – Gold Coast (1958)
    10. Yusef Lateef – 8540 Twelth Street (1958)
    11. Yusef Lateef – Gypsy Arab (1958)
    12. John Coltrane Quartet – Brazilia (1965)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242973  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    Danke Dir, Walter! Einmal mehr alles einwandfrei gelaufen – und Deine Sendung war auch unterhaltsam, tut immer wieder gut, etwas abseits der eigenen Gewohnheiten zu hören!

    Jetzt lausche ich wohl noch unfreiwillig ein paar Stunden den Bässen von draussen …

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10242975  | PERMALINK
    Profilbild von schwarz
    schwarz
    3.14159265359

    Registriert seit: 22.11.2014

    Beiträge: 2,891

    Zum Schluss hats ja nochmal richtig gedudelt.:-) Zwischenzeitlich fühle ich mich schon phantastisch aufgehoben.Mein Gehör braucht noch etwas mehr Schulung schätze ich.Gute Nacht und Dank an alle Beteiligten.Merci!

    --

    Es hört doch jeder nur, was er versteht (JWG)  
    #10242987  | PERMALINK
    Profilbild von sam
    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 34,419

    Schade, ich bin leider lange vor Sendungsende auf dem Sofa eingenickt!

    Was ich noch mitbekommen habe, hat mir aber wieder gut gefallen Vielen Dank, Flurin :good:

     

    #10242989  | PERMALINK
    Profilbild von sam
    sam

    Registriert seit: 08.02.2008

    Beiträge: 34,419

    gypsy-tail-wind

    samDie Africa/ Brass in der 2CD Ausgabe steht auch schon lange auf meiner Liste.

    Mein Exemplar ist ziemlich lädiert, aber es ist weiterhin diese Ausgabe, auf der man die kompletten Aufnahmen kriegt. Alternativ noch hier drin:
    https://www.discogs.com/de/Various-First-Impulse-The-Creed-Taylor-Collection-50th-Anniversary/release/5477025

    Das ist ein sehr schmuckes Ding mit vielen Photos, in dem die ersten paar Impulse-Alben zu finden sind – jene halt, die Creed Taylor, der das Label startete und dann bald verliess, produziert hat. Die ganze Geschichte dazu ist auch drin, klar … und als Bonus gibt es drei kurze Probefragmente zu „Africa/Brass“, die man sonst nirgendwo kriegt, soweit ich weiss (jedenfalls erschienen sie erstmals in der Box), die man aber auch nicht unbedingt haben muss.

    Von den Alben sind natürlich Gil Evans (Out of the Cool), Ray Charles (Genius+Jazz=Soul) und Oliver Nelson (Blues and the Abstract Truth) ebenfalls Meisterwerke, J.J. Johnson/Kai Winding und Kai Winding allein eher nicht, aber hübsch sind auch die beiden Alben.

    Danke für den Hinweis.  Ich hatte  mir  eigentlich diese Version auf den Zettel gesetzt. Es wurde auch schon mal bei Stone FM was von dem Album gespielt, entweder von sparch oder dir.  Eventuell läuft mir ja mal diese Box über den Weg.

     

    zuletzt geändert von sam
    #10243149  | PERMALINK
    Profilbild von gypsy-tail-wind
    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 39,580

    sam

    gypsy-tail-wind

    samDie Africa/ Brass in der 2CD Ausgabe steht auch schon lange auf meiner Liste.

    Mein Exemplar ist ziemlich lädiert, aber es ist weiterhin diese Ausgabe, auf der man die kompletten Aufnahmen kriegt. Alternativ noch hier drin: https://www.discogs.com/de/Various-First-Impulse-The-Creed-Taylor-Collection-50th-Anniversary/release/5477025 Das ist ein sehr schmuckes Ding mit vielen Photos, in dem die ersten paar Impulse-Alben zu finden sind – jene halt, die Creed Taylor, der das Label startete und dann bald verliess, produziert hat. Die ganze Geschichte dazu ist auch drin, klar … und als Bonus gibt es drei kurze Probefragmente zu „Africa/Brass“, die man sonst nirgendwo kriegt, soweit ich weiss (jedenfalls erschienen sie erstmals in der Box), die man aber auch nicht unbedingt haben muss. Von den Alben sind natürlich Gil Evans (Out of the Cool), Ray Charles (Genius+Jazz=Soul) und Oliver Nelson (Blues and the Abstract Truth) ebenfalls Meisterwerke, J.J. Johnson/Kai Winding und Kai Winding allein eher nicht, aber hübsch sind auch die beiden Alben.

    Danke für den Hinweis. Ich hatte mir eigentlich diese Version auf den Zettel gesetzt. Es wurde auch schon mal bei Stone FM was von dem Album gespielt, entweder von sparch oder dir. Eventuell läuft mir ja mal diese Box über den Weg.

    Die Doppel-CD, die Du verlinkst, ist schon die richtige, ja!

    Neben der erwähnten Box ist das eben immer noch die einzige Ausgabe mit der gesamten Musik (sonst müsste man die verschiedenen 70er-LPs zusammensuchen, Africa/Brass Vol. 2 allein reicht nicht, wenn man alles will).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #57: Martial Solal @ 90 – Donnerstag 7.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #6: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
Ansicht von 10 Beiträgen - 136 bis 145 (von insgesamt 145)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.