12.01.2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #10968409  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,175

    2019 Revisited: Fave 45s

    Close but no cigar…
    VITAL IDLES, GAD WHIP, COW-COW BOOGIE, GRAHAM DAY & THE GAOLERS, THE SPITFIRES, etc.

    40. SWEETHEART – Ghosts
    39. JAMES McARTHUR & THE HEAD GARDENERS – Tourist Town
    38. COLTER WALL & THE SCARY PRAIRIE BOYS – Happy Reunion
    37. WORKING MEN’S CLUB – Bad Blood
    36. ALISON COTTON – The Girl I Left Behind Me
    35. BUDDY & JULIE MILLER – Til The Stardust Comes Apart
    34. DAVID LANCE CALLAHAN – Strange Lovers
    33. SUBCULTURE – The Kids Don’t Dance
    32. SWEETHEART – The Dark
    31. BLANC – Chameleon

    To be continued: Sunday, 23h

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10969847  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,279

    Meine Top 20:
    1. PET SHOP BOYS Burning The Heather * * * * *
    2. CURRENT AFFAIRS Buckle Up * * * *
    3. LADY WRAY Piece Of Me * * * *
    4. TWIN TEMPLE Satan’s A Woman * * * *
    5. SUBCULTURE Young * * * *
    6. OUTER SPACES Teapot #1 * * * *
    7. THE MEMORY BAND After Night * * * *
    8. THE HILLBILLY MOON EXPLOSION Queen Of Hearts * * * *
    9. THE PROCTORS Letters To The Girl * * * *
    10. FAKE LAUGH Honesty * * * *

    11. ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER In The Capital * * * *
    12. MALIN PETTERSEN Alonesome * * * *
    13. BRUCE SPRINGSTEEN Western Stars * * * *
    14. JOY WILLIAMS Front Porch * * * *
    15. THE SHADRACKS Tranquil Salvation * * * *
    16. EYELIDS It’s About To Go Down * * * *
    17. THE ELEVATOR OPERATORS s/t * * * *
    18. ANDY PARTRIDGE & ROBYN HITCHCOCK Planet England * * * *
    19. BLOOD CEREMONY Lolly Willows * * * *
    20. WILDHONEY Naive Castle * * * *

    --

    #10969911  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,175

    Danke, Glory. Schnittmenge: 5 (25%). Was Dich an Deiner #1 so über die Maßen begeistert, vermag ich nicht so recht nachzuvollziehen. Bin freilich auch kein PSB-Fan.

    --

    #10970339  | PERMALINK

    flynn

    Registriert seit: 08.06.2010

    Beiträge: 1,622

    wolfgang-doebelingDanke, Glory. Schnittmenge: 5 (25%). Was Dich an Deiner #1 so über die Maßen begeistert, vermag ich nicht so recht nachzuvollziehen. Bin freilich auch kein PSB-Fan.

    Etwas übertrieben hat Glory schon, aber ich kann seine Begeisterung gut nachvollziehen. Bin zwar auch kein Fan, aber **** hat sie sich verdient. Bei Dir wohl eher **1/2, tippe ich mal.

    Meine TOP 50:

    1. Johanna Samuels – Have A Good One (EP) ****1/2
    2. She Drew The Gun – Trouble Every Day (EP)
    3. Joy Williams – Front Porch
    4. The Divine Comedy – Infernal Machines / You’ll Never Work In This Town Again
    5. The Memory Band – After Night
    6. BLANc – Chameleon
    7. Outer Spaces – Teapot #1
    8. Gently Tender – Some Hard Advice
    9. The Delines – Eight Floors Up
    10. Buddy & Julie Miller – Spittin‘ On Fire

    11. The Ghost Wolves – Crooked Cop ****
    12. The Shoots – Two Steps
    13. The Roves – Hey Little Man
    14. Twin Temple – Satan’s A Woman
    15. Marcel Bontempi – No Club Lone Wolf
    16. Simon Joyner – Pocket Moon Demos
    17. The Truth – Keep On Keeping On
    18. The Murder Capital – Feeling Fades
    19. The Proctors – Letters To The Girl
    20. Mikal Cronin – Undertow

    21. Katy J Pearson – Tonight
    22. Marissa Nadler – Poison
    23. Smoke Fairies – Out Of The Woods
    24. The Specials – 10 Commandments
    25. Liam Gallagher – One Of Us
    26. David Lance Callahan – Strange Lovers
    27. More Kicks – I’m On The Brink
    28. The No-Counts – Sleep Forever
    29. Sweetheart – Ghosts
    30. Working Men’s Club – Bad Blood

    31. Smiles – Gone For Good
    32. The Higher State – In The Morning I Will Roam
    33. Monks Road Social feat. Dr. Robert & Stone Foundation, Samantha Whates – The Coming Of Grace
    34. Molly Burch – Ballads
    35. Black Belt Eagle Scout – Loss & Relax
    36. Dana Gavanski – One By One
    37. Thee Girl Fridays – The Love Witch
    38. Mystery Girl – Heartbreaker
    39. Vintage Crop – Company Man (EP)
    40. Beat Hotel – s/t (EP)

    41. Just Like Honey – Slow Lane EP
    42. Tiña – I Feel Fine
    43. Nick Waterhouse – I Feel An Urge Coming On
    44. The Raconteurs – Help Me Stranger
    45. Nick Lowe – Love Starvation (EP)
    46. Rolling Blackouts Coastal Fever – In The Capital / Read My Mind
    47. Cow Cow Boogie – Home Cookin‘
    48. Buddy & Julie Miller – I’m Gonna Make You Love Me
    49. Automatic – Calling It
    50. Subculture – Young

    --

    POPKIDS OF THE WORLD UNITE!
    #10970351  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,175

    Danke für Deine Top50, Flynn. Schnittmenge mit meiner: 56%.
    Was „Burning The Heather“ betrifft, neige ich zu * * *. Nice.

    --

    #10970431  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,667

    DJ, kann Du, gern auch nach der Sendung, die aktuellste Bewertung anfügen?

     

    Meine Liste kommt auch noch vor der Sendung.

    --

    #10970905  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,279

    Ich bin von „Burning The Heather“ nicht begeistert, sondern ergriffen. Er ist ein bittersüßer Song, der durch seine Bescheidenheit und atmosphärische Dichte ein Frösteln bei mir auslöst. Fan der Pet Shop Boys bin ich übrigens ebenfalls nicht, aber ich habe mich überwiegend gerne mit ihren Platten auseinandergesetzt.

    --

    #10971263  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,175

    wildtigerDJ, kann Du, gern auch nach der Sendung, die aktuellste Bewertung anfügen? Meine Liste kommt auch noch vor der Sendung.

    1. – 3. * * * * 1/2
    4. – 48. * * * *
    49. – ca. 90. * * * 1/2

    ragged-gloryIch bin von „Burning The Heather“ nicht begeistert, sondern ergriffen. Er ist ein bittersüßer Song, der durch seine Bescheidenheit und atmosphärische Dichte ein Frösteln bei mir auslöst. Fan der Pet Shop Boys bin ich übrigens ebenfalls nicht, aber ich habe mich überwiegend gerne mit ihren Platten auseinandergesetzt.

    Fair enough.

    --

    #10971315  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,667

    1. MICHAEL CRONIN – Undertow
    2. MORE KICKS – I’m On The Brink
    3. KATHRYN JOSEPH – Weight
    4. THE MURDER CAPITAL – Feeling Fades
    5. THE MEMORY BAND – After Night
    6. SMILES – Gone For Good
    7. MARISSA NADLER – Poison
    8. GHOST WOLVES – Crooked Cop
    9. LISA O’NEILL – The Wren, The Wren (John-Joe Reilly)
    10. CONSTANT MONGREL – Experts In Skin
    11. BUDDY & JULIE MILLER – Spittin‘ On Fire
    12. MYSTERY GIRL – Heart Breaker
    13. SMOKE FAIRIES – Out Of The Woods
    14. SUBCULTURE – Young
    15. BUDDY & JULIE MILLER – I’m Gonna Make You Love Me
    16. SUBCULTURE – Sound Of Truth
    17. JOY WILLIAMS – Front Porch
    18. THE WHA – Innocents
    19. OUTER SPACES – Teapot #1
    20. SUZI WU – EP Error 404

    21. TWIN TEMPLE – Satan’s A Woman
    22. THEE GIRL FRIDAYS – The Love Witch
    23. SHE DREW THE GUN – EP Trouble Every Day
    24. GIRLS IN SYNTHESIS – Arterial Movements
    25. THE PROCTORS – Letters To The Girl
    26. THE PRIMITIVES – Stop Killing Me (Part Time Punks Radio Session)
    27. THE DELINES – Eight Floors Up
    28. THE SHOOTS – Two Steps
    29. JOHANNA SAMUELS – EP Have A Good One
    30. SUBCULTURE – The Kids Don’t Dance
    31. GRAHAM DAY & THE GAOLERS – Just A Little
    32. BLANC – Chameleon
    33. MARCEL BONTEMPI – No Club Lone Wolf
    34. MOLLY BURCH – Ballads
    35. BEAT HOTEL – EP Beat Hotel
    36. COLTER WALL & THE SCARY PRAIRIE BOYS – Happy Reunion
    37. ELLIS – EP The Fuzz
    38. STRAIGHT ARROWS – Another Day In The City
    39. RACHEL BAIMAN – EP Thanksgiving
    40. HAMMERED HULLS – Written Words

    41. SWEETHEART – Ghosts
    42. ROBYN HITCHCOCK & ANDY PARTRIDGE – EP Planet England
    43. THE DELINES – A Room On The Tenth Floor
    44. THE SPITFIRES – Live EP
    45. SLACK ALICES – Tasteful
    46. JASMINE MINKS – Step By Step
    47. AUTOMATIC – Calling It
    48. PUBLIC SERVICE – I’m Gonna Kill That Man
    49. OHMME – At Night
    50. VITAL IDLES – EP Vital Idles
    51. VINTAGE CROP – EP Company Man
    52. DANA GAVANSKI – One By One
    53. BUFFALO POSTCARD – Morning Chimes
    54. COW-COW BOOGIE – Home Cookin‘
    55. SUNFLOWER BEAN – EP King Of The Dudes
    56. DOLLY DREAM – The Way To Heaven
    57. THE SHADRACKS – Tranquil Salvation
    58. THE COUNTRY SIDE OF HARMONICA SAM – My First Broken Heart (Since My Last Broken Heart)
    59. BUDDY & JULIE MILLER – Til The Stardust Comes Apart
    60. TEAM DRESCH – Your Hands My Pockets

    dann AGNES OBEL, LIAM GALLAGHER, DAVID LANCE CALLAHAN, PERFECT BODY, HONEYBLOOD, THE MURDER CAPITAL, JUST LIKE HONEY, THE NO-COUNTS, etc

    Nr 39 ist evtl schon 2018 erschienen.
    Meine Nr 1 in der letzten Zeit noch gestiegen. Fuckin Brilliant.

    Edit: kam auf knapp 90 45s. Von denen sind aber auch schon wieder einige abgestossen wurden.

    --

    #10971331  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,667

    wolfgang-doebeling

    wildtigerDJ, kann Du, gern auch nach der Sendung, die aktuellste Bewertung anfügen? Meine Liste kommt auch noch vor der Sendung.

    1. – 3. * * * * 1/2 4. – 48. * * * * 49. – ca. 90. * * * 1/2

    Danke.

    Weniger * * * * 1/2 Singles & EPs als LPs. Kam wahrscheinlich noch nie vor. Leider.

    --

    #10971357  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,175

    wildtiger

    wolfgang-doebeling

    wildtigerDJ, kann Du, gern auch nach der Sendung, die aktuellste Bewertung anfügen? Meine Liste kommt auch noch vor der Sendung.

    1. – 3. * * * * 1/2 4. – 48. * * * * 49. – ca. 90. * * * 1/2

    Danke.

    Weniger * * * * 1/2 Singles & EPs als LPs. Kam wahrscheinlich noch nie vor. Leider.

    Doch, kam schon des öfteren vor, etwa in den Jahren 1971 bis 1976.

    Schnittmenge Deiner Faves-Liste (Top50) mit meiner: 64%, immerhin.

    --

    #10971363  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,667

    Jetzt wo Du es sagst, stimmt.

    Immerhin gab es da auch noch einige * * * * * Singles.

    In der Spitze bleibt es derzeit dünn.

    --

    #10971379  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 2,067

    2019 war für mich das schlechteste Singles-Jahr der Twentytens. Ich komme auf keine Single oder EP über ****. Allerdings habe ich in der zweiten Jahreshälfte sicher auch so einiges verpasst. Insofern hoffe ich nachher auf die ein oder andere Entdeckung.

    Meine Top 50 Singles:

    1. Kathryn Joseph – Weight
    2. Marissa Nadler – Poison Summer
    3. The Delines – Eight Floors Up
    4. Twin Temple – Satan’s A Woman
    5. Fake Laugh – Honesty
    6. The Proctors – Letters To The Girl
    7. Quivers – You’re Not Always On My Mind
    8. Smoke Fairies – Out Of The Woods
    9. The Memory Band – After Night
    10. Outer Spaces – Teapot #1

    11. Jarv Is – Must I Evolve?
    12. Carla Dal Forno – So Much Better
    13. The Flatmates – Shut Up And Kiss Me
    14. Tight Knit – Too Hot
    15. More Kicks – I’m On The Brink
    16. The Murder Capital – Feeling Fades
    17. Constant Mongrel – Experts In Skin
    18. Alison Cotton – The Girl I Left Behind Me
    19. The Reflectors – Teenage Hearts
    20. Graham Day & The Gaolers – Just A Little

    21. Molly Burch – Ballads
    22. Mystery Girl – Heartbreaker
    23. Jack Oblivian & The Sheiks – Every Little Thing Goes Wrong
    24. Simon Joyner – Pocket Moon Demos
    25. The Roves – Hey Little Man
    26. Josie Cotton – Ukrainian Cowboy
    27. The Shoots – Two Steps
    28. Mikal Cronin – Undertow
    29. Ghost Wolves – Crooked Cop
    30. Marcel Bontempi – No Club Lone Wolf

    31. Les Milous – Annie Hall
    32. Tristen – Dream Within A Dream
    33. Katy J Pearson – Tonight
    34. Nick Waterhouse – I Feel An Urge Coming On
    35. Gently Tender – Some Hard Advice
    36. Cozy Slippers – A Million Pieces
    37. Juniore – En Solitaire
    38. Treeboy & Arc / Jebiotto – Plastic Front / Get Down
    39. Lavinia Blackwall – Waiting For Tomorrow
    40. Subculture – Young

    41. Buddy & Julie Miller – Spittin‘ On Fire
    42. Lola Lola – Killed A Man In A Field
    43. Thee Girl Fridays – The Love Witch
    44. Bum – Like A Bum
    45. The Cool Greenhouse – Landlord
    46. Current Affairs – Buckle Up
    47. Buffalo Postcard – Morning Chimes
    48. David Nance Group – Meanwhile
    49. Honeyblood – The Third Degree
    50. Straight Arrows – Another Day In The City

    Top 10 EPs:

    1. Molly Linen – Outside
    2. Suzi Wu – Error 404
    3. Studio Electrophonique – Buxton Palace Hotel
    4. Tomorrow Syndicate – Citizen Input
    5. Desert Souls – Back To The Coast
    6. The Spitfires – Live EP
    7. Heatwaves – Heatwaves #3
    8. The Beatpack – Rhymes & Blues EP
    9. Sheena, Anika And Augusta – Simple Pleasures
    10. Red Channel – Crazy Diamonds

    Die EPs von Beat Hotel und She Drew The Gun habe ich erst relativ frisch und nicht ausreichend gehört.

    --

    #10971381  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,279

    Toll, dass sich „Honesty“ bei Dir so hoch gehalten hat, jackofh. Das war für mich die bessere Elliott Smith-Gedächtnis-Single als Smiles‘ „Gone For Good“.

    --

    #10971521  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,027

    So, bin wieder dabei, mal schauen, wie lange. Habe dieses Jahr zum ersten Mal seit Ewigkeiten nicht genug Singles für eine aussagekräftige Liste gekauft.

    --

    God told me to do it.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 119)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.