08.12.2019

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #10944925  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    magicdoorIch hatte ja zu dieser Jubiläumssendung mit einem All Saints Special gerechnet.

    Dafür fehlt es zwar nicht an Klasse, traurigerweise indes an Masse.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10944927  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    stefaneDie Scud Mountain Boys mit „Down in Writing“, dem Closing Track von „Pine Box“.
    Was macht Joe Pernice eigentlich heute?

    Die Pernice Brothers sind wieder aktiv, haben vor wenigen Wochen überraschend eine neue LP vorgelegt: „Spread The Feeling“.

    Und „Pine Box“ wurde auch gerade wiederveröffentlicht, remastered.

    --

    #10944933  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    wolfgang-doebeling

    magicdoorIch hatte ja zu dieser Jubiläumssendung mit einem All Saints Special gerechnet.

    Dafür fehlt es zwar nicht an Klasse, traurigerweise indes an Masse.

    Bis in 2 Jahren gibt es bestimmt auch das Debut auf Vinyl. Und eine weitere neue Platte wäre sicher auf einem vergleichbaren Level.

    --

    #10944939  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    stefaneAl Perry & Dan Stuart – Lone Wolf
    I’m the lone wolf, baby
    Prowlin‘ through a moonlit night“

    Mein Lieblingstrack aus Al Perrys & Dan Stuarts „Retronuevo“.

    Meiner auch: „And all the pretty girls say: go away, Mr.Wolf!“.
    Spielten sie speziell für mich als epilogische Zugabe eines Gigs in der Neuen Welt (kleiner Saal), den ich seinerzeit veranstaltete. Ich hatte sie gerade ausgezahlt und dabei erwähnt, daß der Auftritt ein verdammt teures Vergnügen für mich war (ein erkleckliches Minus fiel an). Dan lachte. Das kenne er nur zu gut, sagte er, ein Plus habe er noch keinem Veranstalter beschert: „the story of my life“. Immerhin könnten sie mir noch einen Gefallen tun, regte ich an, und zum Abschluss „Lone Wolf“ spielen. Zweimal ließen sie sich nicht bitten, es wurde eine grandiose Version mit eingebauter Impromptu-Danksagung an mich und an den gebeutelten Konzertveranstalter an sich, natürlich vor Sarkasmus triefend. Herrlich.

    --

    #10944945  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    magicdoor

    wolfgang-doebeling

    magicdoorIch hatte ja zu dieser Jubiläumssendung mit einem All Saints Special gerechnet.

    Dafür fehlt es zwar nicht an Klasse, traurigerweise indes an Masse.

    Bis in 2 Jahren gibt es bestimmt auch das Debut auf Vinyl. Und eine weitere neue Platte wäre sicher auf einem vergleichbaren Level.

    Sicher, „All Saints“ wird es in absehbarer Zeit auf Schallplatte geben, aber dieses Level bleibt unerreichbar. Gleich mal „Never Ever“ auflegen: hach!

    --

    #10944953  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    PLAYLIST

    ROOTS #1600
    8.12.2019
    America First

    1. THE BLASTERS – Just Another Sunday
    2. THE JAYHAWKS – Ten Little Kids
    3. BUTCH HANCOCK – Welcome To The Real World, Kid
    4. AL PERRY & DAN STUART – Daddy’s Girl
    5. CHRIS ISAAK – Fade Away
    6. DON SAMPSON – Love Is Like A Wheel
    7. SCUD MOUNTAIN BOYS – Gypsies, Tramps And Thieves
    8. GREG BROWN – Counting Feedcaps
    9. BUTCH HANCOCK – To Each His Own
    10. SCUD MOUNTAIN BOYS – Down In Writing
    11. GREG BROWN – King Corn

    12. SCUD MOUNTAIN BOYS – Please, Mr. Please
    13. THE BLASTERS – Little Honey
    14. CRITTON HOLLOW STRING BAND – Room For The Poor
    15. GREG BROWN – Out In The Country
    16. CRITTON HOLLOW STRING BAND – Brian Boru
    17. DON SAMPSON – Way The Wind Blows
    18. AL PERRY & DAN STUART – Hermit Of Jerome
    19. BUTCH HANCOCK – Moanin‘ Of The Midnight Train
    20. THE JAYHAWKS – Blue
    21. CHRIS ISAAK – Waiting For The Rain To Fall
    22. THE BLASTERS – Help You Dream
    23. AL PERRY & DAN STUART – Lone Wolf

    Thanks for listening, folks.

    --

    #10945295  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,381

    wolfgang-doebelingPLAYLIST ROOTS #1600 8.12.2019 America First

    Glückwunsch zur 1600. Sendung, Wolfgang
    Meine Entdeckung heute war die CRITTON HOLLOW STRING BAND, im Besonderen ‚Room for the Poor‘

    Btw, Counting Feedcaps

     

     

    --

    #10945317  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,710

    Tolle Sendung, DJ.

     

    2 Fragen zu den gespielten LPs. Was ist Dein jeweiliger Fave Track auf  „Pine Box“ und „Eats Away The Night“?

    Ich gehe mit „stefane“ mit, „Moanin‘ Of The Midnight Train“ ist höchstwahrscheinlich auch meiner auf der Butch Hancock LP.

    Muss ich nochmal genauer unter die Lupe nehmen.

     

    Danke Dir.

    --

    #10945479  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    wolfgang-doebeling

    magicdoor

    wolfgang-doebeling

    magicdoorIch hatte ja zu dieser Jubiläumssendung mit einem All Saints Special gerechnet.

    Dafür fehlt es zwar nicht an Klasse, traurigerweise indes an Masse.

    Bis in 2 Jahren gibt es bestimmt auch das Debut auf Vinyl. Und eine weitere neue Platte wäre sicher auf einem vergleichbaren Level.

    Sicher, „All Saints“ wird es in absehbarer Zeit auf Schallplatte geben, aber dieses Level bleibt unerreichbar. Gleich mal „Never Ever“ auflegen: hach!

    Gerade nochmal in „Red Flag“ und „Testament“ reingehört. Für mich gibt es im Gesamtwerk keinerlei Qualitätsgefälle. Aber ich akzeptiere: bei den Saints bleiben wir weit von einander entfernt.

    Gleich nochmal „Cussin'“ auflegen: arme Nachbarn!

    Aus dem America der Vergangenheit kurz in das der Gegenwart: Hast du alle 5 Releases von „The Long Road Society“ gehört? Falls ja: wie bewertest du sie?

    --

    #10945485  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    wildtigerTolle Sendung, DJ. 2 Fragen zu den gespielten LPs. Was ist Dein jeweiliger Fave Track auf „Pine Box“ und „Eats Away The Night“? Ich gehe mit „stefane“ mit, „Moanin‘ Of The Midnight Train“ ist höchstwahrscheinlich auch meiner auf der Butch Hancock LP. Muss ich nochmal genauer unter die Lupe nehmen. Danke Dir.

    Beide LPs sind qualitativ sehr ausgeglichen, leicht vorn liegen bei mir „Peter Graves‘ Anatomy“ und „Boxcars“, obwohl es davon eine noch bessere Version gibt.

    --

    #10945491  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    magicdoor

    wolfgang-doebeling

    magicdoor

    wolfgang-doebeling

    magicdoorIch hatte ja zu dieser Jubiläumssendung mit einem All Saints Special gerechnet.

    Dafür fehlt es zwar nicht an Klasse, traurigerweise indes an Masse.

    Bis in 2 Jahren gibt es bestimmt auch das Debut auf Vinyl. Und eine weitere neue Platte wäre sicher auf einem vergleichbaren Level.

    Sicher, „All Saints“ wird es in absehbarer Zeit auf Schallplatte geben, aber dieses Level bleibt unerreichbar. Gleich mal „Never Ever“ auflegen: hach!

    Gerade nochmal in „Red Flag“ und „Testament“ reingehört. Für mich gibt es im Gesamtwerk keinerlei Qualitätsgefälle. Aber ich akzeptiere: bei den Saints bleiben wir weit von einander entfernt.
    Gleich nochmal „Cussin’“ auflegen: arme Nachbarn!
    Aus dem America der Vergangenheit kurz in das der Gegenwart: Hast du alle 5 Releases von „The Long Road Society“ gehört? Falls ja: wie bewertest du sie?

    Ich habe sie alle hier stehen (die Label-Eignerin war neulich in Berlin und hat mich damit beschenkt), zum Hören bin ich aber noch nicht gekommen.

    --

    #10945499  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    Viel Spaß mit Desiree Cannon. Die Platte ist wahrlich ein Geschenk und begeistert mich gerade überaus.

    --

    #10945501  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    duplo

    wolfgang-doebelingPLAYLIST ROOTS #1600 8.12.2019 America First

    Glückwunsch zur 1600. Sendung, Wolfgang
    Meine Entdeckung heute war die CRITTON HOLLOW STRING BAND, im Besonderen ‚Room for the Poor‘
    Btw, Counting Feedcaps

    Danke doppelt, duplo. Für Glückwunsch und Hinweis (ist berichtigt).

    --

    #10945505  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,262

    magicdoorViel Spaß mit Desiree Cannon. Die Platte ist wahrlich ein Geschenk und begeistert mich gerade überaus.

    Das Cover ist wenig vertrauenserweckend. Erschien wohl schon im letzten Jahr, bin gespannt.

    --

    #10945691  | PERMALINK

    night-beat

    Registriert seit: 12.04.2011

    Beiträge: 130

    Lisa Pezzino war bei dir in Berlin zu Gast, DJ? Wie kam es dazu, wenn man fragen darf? Pezzino hat mich vor einiger Zeit mal gefragt, warum „quite a few orders from Germany“ für die Last Spring-LP eingetrudelt sind. Da konnte man wieder mal auf Roots verweisen.

    Was hältst du denn von Spread The Feeling? Oder wird die Platte noch im RS thematisiert?

    Und natürlich: Herzlichen Glückwunsch! Was für eine Leistung!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 32)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.